Für Gastronomie und Hotels: Green Tourism Camp und Duni Group suchen Deutschlands innovativstes Nachhaltigkeitskonzept

| Tourismus Tourismus | Pressemitteilung

Das Green Tourism Camp hat sich seit 2011 zum beliebtesten Nachhaltigkeitsbarcamp für Gastronomie, Hotellerie und Tourismus entwickelt. Zum ersten Mal haben Interessierte jetzt die Chance, eine kostenlose Teilnahme am Camp 2022 vom 16. bis 18. November in Münster zu gewinnen.

Die Duni Group mit den Marken DUNI für nachhaltige Tischdekoprodukte und BioPak als Spezialist klimaneutraler To-Go-Verpackungen suchen zusammen mit dem Veranstalter das innovativste Nachhaltigkeitskonzept der Branche. „Impact, Ganzheitlichkeit, Beständigkeit, Vorbildfunktion und Umsetzbarkeit sind die Kriterien, die das innovativste Nachhaltigkeitskonzept für Gastronomie, Hotellerie und Tourismus bewerten. Es sind auch die Werte, nach denen wir uns in der Duni Group ausrichten und die es in der Branche zu fördern gilt“, kommentiert Axel Gelhot, Head of Marketing Central Europe der Duni Group, die Bewertungskriterien des Wettbewerbs.

Bis zum 8. Oktober 2022 kann sich die Branche mit ihrem innovativen Nachhaltigkeitskonzept online bewerben. Die Gewinner sichern sich nicht nur eine kostenfreie Teilnahme auf dem Green Tourism Camp, sondern auch die Möglichkeit, ihre Vision und ihr Konzept vor großem Publikum auf dem Camp vorzustellen. Die Duni Group übernimmt dabei Teilnahme und Unterkunft.

+++ Anmeldung unter: www.greentourismcamp.com/programm/ausschreibung-nachhaltigkeitskonzept +++

Über das Green Tourism Camp

Jährlich kommen auf dem Green Tourism Camp die wichtigsten Player aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus sowie Zulieferer der Branche zusammen, um sich in einer Reihe Vorträgen, Diskussionen, Workshops und Coachings dem Thema der Nachhaltigkeit zu widmen. Dabei stehen Fragen rund um eine ökologische und soziale Verantwortung im Fokus, ebenso wie die Klimakrise, Personalmangel und Gästeerwartungen. Zur Teilnahme am Camp eingeladen sind kleine und große Betriebe, die sich mit ihrem individuellen Konzept dem zukunftsentscheidenden Thema annehmen und mit ihrem Wirken einen positiven Beitrag für die Branche, Umwelt und Menschen leisten wollen.

Zurück