Garret Marinnan neuer Hoteldirektor im Hotel Nikko Düsseldorf

| Personalien Personalien

Seit dem 1. März 2022 ist Garret Marinnan Acting General Manager im Düsseldorfer Hotel Nikko. Die Dalata Hotel Group, der größte Hotelbetreiber Irlands, hat einen Mietvertrag für die nächsten 25 Jahre für das Hotel abgeschlossen. Marinnan arbeitete bereits in den USA, der Karibik, in Großbritannien, Irland und nun als Acting General Manager des Hotel Nikko sowie als Integration Manager Deutschland für die Dalata Hotelgruppe.

„Ich freue mich darauf, Teil der Düsseldorfer Businesswelt zu werden und meine Rolle hier in Düsseldorf weiter auszubauen, nicht nur geschäftlich, sondern auch in der Freizeit, um die schönen Seiten der Landeshauptstadt besser kennenzulernen.“

Der nächste Schritt ist auch schon getan: Er wohnt bereits in Düsseldorf-Pempelfort. Garret Marinnan stammt aus Dublin, Irland, und hat das Dublin College of Catering mit einem Diplom in Hotelmanagement abgeschlossen. Von dort wechselte er zur Marriott Hotel Group in den USA, wo er deren vierjähriges Hotelmanagementprogramm absolvierte. 

Das 4-Sterne-Hotel befindet sich in der Innenstadt, nah der Königsallee. Es liegt im japanischen Hauptgeschäftsviertel, direkt am Hauptbahnhof der Landeshauptstadt. Neben 393 Zimmern verfügt das Hotel Nikko Düsseldorf über eine Bar, einem Teppanyaki Restaurant, einer Sushi Bar, einen Spa- und einen Gym-Bereich, einen Roof Top Swimmingpool sowie 14 Konferenzräume verschiedener Größen. In den vergangenen Jahren wurden umfangreiche Investitionen in das Hotel vorgenommen.


Zurück