GIATA liefert die offiziellen Hotelsterne der Hotelstars Union

| Technologie Technologie

Das Berliner Unternehmen GIATA liefert als Technologiepartner von Hotelstars Union ab sofort die offizielle Sternekategorie aus. Alle Nutzer des GIATA-Dienstes MultiCodes können ab jetzt den Namen der zertifizierenden Länderorganisation sowie die Klassifizierung tagesaktuell abrufen und haben das Recht, den Begriff „Sterne“ beziehungsweise das Sternsymbol für offiziell klassifizierte Betriebe zu verwenden.

Für Hoteliers, die die Content Management- und Distributionsplattform GIATA Drive schon nutzen, wird die erworbene Klassifizierung dank einem großen Partnernetzwerk an Tausende internationale Unternehmen entlang der gesamten touristischen Wertschöpfungskette kommuniziert.  

Kalina Nikolova, Head of Sales bei GIATA, ist begeistert: „Wir freuen uns, mit Hotelstars Union einen zuverlässigen Partner an unserer Seite zu haben. Durch unsere Zusammenarbeit steht der gesamten Touristik nun ein zentraler Kanal für die Bereitstellung der Sterne zur Verfügung.“  

„Mit der Technologie und dem Netzwerk von GIATA schaffen wir für Hotels in mittlerweile 18 Mitgliedsländern die Möglichkeit, ihre erworbene Klassifizierung global zu verbreiten und stellen so sicher, dass auch nur die Beherbergungsbetriebe mit Sternen werben, die auch tatsächlich klassifiziert sind. So erreichen wir eine weitreichende Transparenz und gewährleisten grenzübergreifenden Verbraucherschutz vor falschen Sternen “, erklärt Markus Luthe, Präsident der Hotelstars Union.  


Zurück