Globale Partnerschaft zwischen HRS und CITI

| Technologie Technologie

HRS und Citi schließen eine globale Partnerschaft zur Abwicklung von Zahlungen von Corporate Lodging-Programmen. Aufbauend auf einer vorangegangenen Kooperation werden die beiden Unternehmen nun Zahlungsdienstleistungen für Unterkünfte und damit verbundene Aufwendungen für die Reiseprogramme von Fortune-500-Unternehmen anbieten.

Im Zuge der Wiederaufnahme von Managed-Travel-Programmen setzen viele Unternehmen auf zentralisierte und virtuelle Zahlungstechnologien. Mit diesen Zahlungsoptionen entfällt für die Reisenden auch die Interaktion mit der Rezeption in den Hotels für die Zahlungsabwicklung, so dass diese üblicherweise engen Kontakte minimiert werden. Diese Partnerschaft biete laut HRS Fortschritte bei der vollautomatischen Rechnungserfassung und -überprüfung und werde Unternehmen dabei helfen, die Inanspruchnahme bevorzugter Lieferanten zu maximieren und gleichzeitig den Aufwand für die herkömmliche Spesenabrechnung zu verringern.

"HRS hat in den letzten 12 Monaten im Rahmen unserer ersten Engagements eine Leidenschaft für eine herausragende Experience, tiefgreifende Kenntnisse des Reise-Ökosystems und eine Innovationskultur bewiesen, die den Status quo in Frage stellt", sagte Trudy Curtis, EMEA Head of Commercial Cards bei Citi. "Nach dem Ende der Pandemie sind globale Unternehmen sehr daran interessiert, die Reisebedingungen ihrer Mitarbeiter zu verbessern, während sie gleichzeitig aktiv nach Technologien suchen, um alte, ineffiziente Back-End-Prozesse abzuschaffen. Das Fachwissen von HRS bei der Bereitstellung von Reiseservices der nächsten Generation - in Verbindung mit der hochmodernen Zahlungsinfrastruktur von Citi - ist darauf ausgerichtet, unsere Kunden bei der Verwirklichung dieses Ziels zu unterstützen und dabei spürbare Einsparungen zu erzielen.’’

"Die Möglichkeiten für eine automatisierte Zahlung sind in der heutigen Zeit immens", sagt Tobias Ragge, CEO von HRS. "Effiziente Zahlungsvorgänge sorgen für ein einfacheres, nahtloseres Reiseerlebnis und bringen gleichzeitig die Prioritäten innerhalb der Hotelprogramme voran, die für die Führungsetage von entscheidender Bedeutung sind. Wir sind stolz darauf, mit einem globalen Champion wie Citi zusammenzuarbeiten, der unsere Überzeugung von der Leistungsfähigkeit plattformbasierter Zahlungsautomatisierung zur Förderung des Reisemanagements teilt."


Zurück