Handbuch für Hoteliers zur Umsatzmaximierung an allen Berührungspunkten der Guest Journey

| Hotellerie Hotellerie | Anzeige

Zwar mehren sich wieder die Anfragen, doch haben die Bedürfnisse Ihrer Gäste sich in der Zwischenzeit gewandelt, und Ihr Angebot sollte daran angepasst sein. Noch nie waren die Erwartungen der Gäste so hoch wie heute, und Hoteliers und Veranstalter, die in der Lage sind, diese Erwartungen zu erfüllen oder sogar zu übertreffen, stechen aus der Masse der Konkurrenz heraus und sind gut auf die Zukunft vorbereitet.

Um konkurrenzfähig zu bleiben, müssen Hoteliers die Gästezufriedenheit an jedem Kontaktpunkt steigern – von der Buchung über den Aufenthalt bis zur Kontaktpflege nach der Abreise – und gleichzeitig bei jedem Schritt die eigenen Einnahmen erhöhen.

In diesem Whitepaper erfahren Sie:

  • wie Sie sich an das verändernde Reise- und Buchungsverhalten Ihrer Gäste anpassen können
  • warum Sie die Buchungserfahrung unbedingt anpassen sollten
  • wie Sie in der heutigen, sich verändernden Welt Direktbuchungen fördern können
  • wie Sie die Gästeerfahrung in allen Phasen der Guest Journey personalisieren können
  • warum Automatisierung der Schlüssel zu einer besseren Mitarbeiter- und Gästeerfahrung ist
  • warum sich die Gästebindung verändert und wie Sie sich darauf einstellen können

Veröffentlicht von SHR und Stayntouch

Quellen:
John Burns, President, Hospitality Technology Consulting
Dan Wacksman, Principal, Sassato
Douglas Rice, Managing Director, Hospitality Technology Network
Jason Pirock, VP of Marketing, Aparium Hotels
Brendan Wegler, VP of Revenue Strategy, InTown Suites
Allegra Medina, Senior Director of Product, SHR
Michael Heflin, Chief Revenue Officer, Stayntouch


 

Zurück