In Stuttgart öffnet Baden-Württembergs kleinster Burger King

| Gastronomie Gastronomie

Nach Schließung des großen Burger King-Restaurants im ehemaligen Food Court des Stuttgarter Hauptbahnhofs öffnet nun eine Filiale in Kleinformat direkt am Gleis. Bahnreisende können aus einem für die kleine Fläche optimierten Sortiment wählen. 

„Der Stuttgarter Hauptbahnhof ist der Größte in Baden-Württemberg und unser Burger King an den Gleisen ist der kleinste Store. Unser Kleinformat an den Gleisen ist eine weitere wertvolle Ergänzung für Pendler und Reisende mit kurzen Umsteigezeiten. Die Take-away Produkte von Burger King in Kombination mit der hervorragenden SSP Betreiberqualität bieten unseren Gästen zwischen Gleis 8 und 9 ein einzigartiges gastronomisches Angebot“, sagt Wenzel Bürger, Geschäftsführer SSP DACH.

Daniel Polte, Manager Public Relations der Burger King Deutschland GmbH, unterstreicht: „Ich finde es großartig, dass Bahnreisende nun direkt an den Gleisen des Stuttgarter Hauptbahnhofs in den Genuss von Burger King kommen können. Auf unter 20 Quadratmetern Fläche bieten wir unseren Gästen das Best of Burger King Sortiment, das neben dem klassischen Whopper natürlich auch fünf unserer Plant-based Produkte umfasst, beispielsweise den Publikumsliebling Plant-based Long Chicken. So schmeckt Bahnfahren! Wir danken der SSP und der Deutschen Bahn für die innovative Umsetzung.“

Tobias Boppré, Leiter Vertrieb Commercial Südwest bei der DB Station&Service AG, betont: „Wir freuen uns sehr über den Burger King an den Gleisen. Das kompakte Format überzeugt mit seinem innovativen vielfältigen Sortiment mit Fokus auch auf veganen Produkten auf kleinster Fläche. Als größter Gastgeber Deutschlands möchten wir unseren Reisenden und Besuchern gastronomische Vielfalt an Bahnhöfen bieten. SSP und Burger King beweisen dies in einzigartiger Art und Weise.“

Das Burger King Kleinformat ist eines von insgesamt elf Units, die am Stuttgarter Hauptbahnhof unter Verantwortung von SSP laufen. Andere von SSP im Stuttgarter Hauptbahnhof betriebene Marken sind etwa DB Service Store, Starbucks, Kamps, Backwerk, Ditsch und Dean & David.


Zurück