Kongresshotel Potsdam: Jutta Braun mit dem Verdienstorden des Landes Brandenburg geehrt

| Personalien Personalien

Jutta Braun, Geschäftsführerin des Kongresshotel Potsdam, wurde am 5. November 2022 von Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg, mit dem Verdienstorden des Landes Brandenburg geehrt. Es ist die höchste Anerkennung, die das Land Brandenburg für außerordentliche Verdienste um das Land und seine Bevölkerung aussprechen kann.

In der Begründung wird Jutta Braun, die das 4-Sterne-Haus am Templiner See seit seiner Gründung leitet, als „Impulsgeberin für die Hotelbranche“ gewürdigt, die „das Hotel zu einem überregional bekannten Hotel- und Kongressstandort sowie zu einer wichtigen Begegnungsstätte für Wirtschaft, Politik und Sport entwickelt“ hat. Gewürdigt wurde zudem ihr Engagement für die Ausbildung von internationalen Fachkräften.

„Jutta Braun beschäftigt durchgehend mehr als 50 junge Menschen aus über 20 Nationen und hilft ihnen bei Wohnungssuche und Behördengängen. Darüber hinaus war das Kongresshotel Pilotprojekt in Brandenburg zur Ausbildung ukrainischer Fachkräfte“, so Dietmar Woidke in seiner Rede bei der Verleihung des Ordens. Der Ministerpräsident hob hervor, dass sich Jutta Braun besonders für die Stärkung des Tourismus in Brandenburg einsetzt. So arbeitete sie am Tourismusmarketingkonzept der Stadt Potsdam mit und ist aktives Mitglied im Tourismusausschuss der IHK Potsdam sowie Schatzmeisterin im Vorstand des Hotelverbandes Deutschland.

„Ich bin sehr stolz auf diese Ehrung. Ich sehe sie als Anerkennung für die gute und intensive Arbeit des gesamten Teams, das – jede und jeder an seinem Platz – sich täglich dafür einsetzt, dass das Kongresshotel Potsdam ein Hotel mit einer herzlichen Willkommenskultur ist. Ob vielfältige Hilfsmaßnahmen für unsere internationalen Fachkräfte, Ausbildungsinitiativen, die Umsetzung hoher Qualitätsstandards oder Veranstaltungen zur Integration – alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ziehen an einem Strang“, sagte Jutta Braun, Geschäftsführerin des Kongresshotel Potsdam, unmittelbar nach der Ordensverleihung.

Das Kongresshotel Potsdam

2004 gegründet, ist das mehrfach ausgezeichnete 4-Sterne-Haus am Ufer des Templiner Sees eines der wichtigsten Tagungs- und Kongresshotels der Metropolregion. Dort, wo einst Graf Ferdinand von Zeppelin seine Luftschiffe baute, lebt sein Innovationsgeist weiter. Dafür stehen moderne digitale Lösungen genauso wie eine langfristig angelegte Umweltstrategie. Das Kongresshotel Potsdam am Templiner See verfügt über 452 Zimmer (184 Einzelzimmer, 183 Doppelzimmer, 50 Studios, 11 Junior Suiten sowie 24 Deluxe Junior Suiten) mit 700 Betten sowie 40 Tagungsräume, davon ein Kongress-Saal für 500 Personen. Die 850 qm große Wellbeing Area mit Pool, Saunen und Fitness-Bereich, ein eigener Schiffsanleger vor dem Hotel, eine Bootsvermietung sowie verschiedenste Sport- und Freizeitmöglichkeiten schätzen Business- und Urlaubs-Gäste gleichermaßen.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Die Macher der Zillertaler Kristallhütte haben ein neues Boutiquehotel geschaffen. Die 30 Zimmer heißen im Coolnest Nester und bieten unter anderem einen Blick über das Zillertal. Im Hotel wartet auf die Gäste unter anderem ein Pool auf dem Dach.

Lightspeed hat seinen Branchenbericht für die Gastronomie veröffentlicht. Dazu befragte das Unternehmen weltweit Gastronomen und Verbraucher, um einen Überblick über Trends, Herausforderungen und Erwartungen für die Zukunft zu erhalten.

Das Romantik Hotel Achterdiek auf Juist zählt seit Jahrzehnten zu den besten Hotels in der Umgebung und darüber hinaus.Seit Anfang 2014 führen wir –...

Deborah Rothe tritt die Nachfolge von David Ruetz als Exhibition Director der Reisemesse ITB Berlin an. Seit Dezember 2022 ist Ruetz als Senior Vice President für die Bereichsleitung Travel + Logistics bei der Messe Berlin tätig.

Zur Unterbringung von Flüchtlingen hat die Stadt Hamburg ein weiteres Hotel gekauft. Es handele sich um das Tagungshotel «Select Hotel Hamburg Nord» in Schnelsen mit 122 Zimmern.

Das Romantik Hotel Achterdiek auf Juist zählt seit Jahrzehnten zu den besten Hotels in der Umgebung und darüber hinaus.Seit Anfang 2014 führen wir –...

Mit einem ganzheitlich-digitalen Großverpflegungs-Konzept will Organic Garden die Verpflegung in Schulen, Betrieben und Pflegeeinrichtungen reformieren. Der Ansatz, in dessen Kern die Förderung und der Schutz der Menschen- und Naturgesundheit steht, basiert auf vier Säulen.

Rtl plus, Super Rtl und der Sesame Workshop produzieren mit "Krümelmonsters Foodie Truck mit Steffen Henssler" eine neue Kochshow für Kinder und Familien. Neben Henssler führen das Krümelmonster sowie Gonger, eine Puppe, die erstmals im deutschen Fernsehen auftritt, durch die Sendung.

Sachsen will den Weinbau im Freistaat besser gedeihen lassen. Dem dient eine Konzeption, die Agrarminister Wolfram Günther nun im Landtag vorgestellt hat. Zugleich listet das Papier zahlreiche Probleme auf.

Touristenbusse dürfen ab 2024 nicht mehr ins Zentrum von Amsterdam fahren. Die Busse müssen außerhalb des Zentrums stoppen und Passagiere auf den öffentlichen Nahverkehr umsteigen. Die Regel gilt für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen.