Neues Weinsortiment für die deutschen Auslandsvertretungen

| War noch was…? War noch was…?

Dr. Tobias Lindner, Staatsminister im Auswärtigen Amt, nahm persönlich neben weiteren 11 hochrangigen Mitarbeitenden aus verschiedenen Abteilungen des AA an der Auswahlprobe teil.

Vielfalt aus dem Weinland Deutschland

Nach einer offenen Ausschreibung wurden insgesamt 420 Weine zur Vorauswahl angestellt, aus denen das DWI in einer Blindverkostung die besten 29 Weine selektierte, die für die Verkostung in Berlin bereitgestellt wurden. Das diesjährige Weinsortiment beinhaltet vier Sekte, 15 Weißweine, vier Rotweine und zwei Rosés sowie erstmals auch zwei alkoholfreie Varianten. Sie stammen aus zehn verschiedenen deutschen Weinbaugebieten und spiegeln sehr gut die geschmackliche Weinvielfalt Deutschlands wider.

Das DWI hat darauf geachtet, den Auslandsvertretungen ein sehr breit gefächertes Weinsortiment als Empfehlung für den Einkauf bereitzustellen, um den weltweit sehr unterschiedlichen Anforderungen an die Weine gerecht zu werden. Sie kommen bei offiziellen Anlässen wie Empfängen oder Banketten der Auslandsvertretungen rund um den Globus zum Einsatz. Die Diplomaten können aus einer vorbereiteten Bestellliste ihre Weinfavoriten auswählen und direkt bei den Betrieben bestellen.

Das DWI unterstützt das Auswärtige Amt bereits seit vielen Jahren bei der Auswahl von Weinen. Zudem steht es den Mitarbeitenden in den weltweiten Auslandsvertretungen auch bei konkreten Weinfragen beratend zur Seite und bietet im Rahmen der Attachéausbildung ein jährliches Weinseminar an.

Weinempfehlungen 2024 für deutsche Auslandsvertretungen

Alkoholfrei

Mosel

2022 DOM Zero
Riesling alkoholfrei lieblich
Bischöfliche Weingüter
www.bischoeflicheweingueter.de

Rheinhessen

2022 Dri.Ver! - Sparkling alkoholfrei
Cuvée Riesling & Sauvignon Blanc & Verjus
Weingut Dr. Hinkel
www.weingut-dr-hinkel.de

Weißwein

Baden

2023 Weißer Burgunder trocken
Weingut Weber
www.weingut-weber-shop.com

2022 Souvignier Gris halbtrocken, Hagnauer
Winzerverein Hagnau
www.hagnauer.de

Franken

2023 Silvaner trocken, Iphöfer Kronsberg
Weingut Ernst Popp
www.weingut-popp.de

Mosel

2023 Riesling trocken - Blauschiefer
Weingut Markus Fries
www.weingut-fries.com

2022 Beetle Mosel Riesling trocken
Dienhart Weine
www.dienhart-weine.de

2022 Riesling feinherb, Hatzenporter Burg Bischofstein
Weingut Julia & Rabea Weckbecker
www.weingut-weckbecker.de

2022 Riesling feinherb, Graacher Himmelreich
Weingut Kees-Kieren
www.kees-kieren.de

2022 Riesling feinherb, Erdener Herrenberg
Weingut Lotz
www.weingut-lotz.de

2023 Riesling Auslese edelsüß, Wintricher Großer Herrgott
Weingut Quint
www.weingut-quint.de

Pfalz

2022 Chardonnay trocken
Weinmanufaktur Gerhard Schwarztrauber
www.schwarztrauber.com

Rheingau

2023 Riesling trocken. Oestrich - vom Löss -
VDP.Weingut August Eser
www.eser-wein.de

Rheinhessen

2022 Sauvignon Blanc trocken
Weingut Eckehart Gröhl
www.weingut-groehl.de

2023 Sauvignon Blanc trocken, Hesslocher
Cisterzienser Weine Michel
www.cisterzienser-weingut.de

2023 Grauburgunder trocken
VDP.Weingut Winter
www.weingut-winter.de

2022 Riesling trocken, Niersteiner Pettenthal
Weingut Heise am Kranzberg
www.weinerlebniswelt-heise.de

 

Rotwein

Baden

2020 Spätburgunder trocken "CCL"
Weingut Fritz Waßmer
www.weingutfritzwassmer.de

Pfalz

2021 Spätburgunder trocken, Dürkheimer Nonnengarten
Weingut Darting
www.darting.de

2021 Cuvée trocken
Weingut Neiss
www.weingut-neiss.de

Württemberg

2020 Merlot trocken, Untertürkheimer Altenberg
Weinmanufaktur Untertürkheim
www.weinmanufaktur.de

 

Rosé

Mosel

2022 Spätburgunder feinherb, Blanc de Noirs
Weingut Wey
www.wey-weine.de

Pfalz

2022 Blanc de Noirs trocken
Weingut Kneisel
www.weingut-kneisel.de

 

Sekt

Franken

2021 Chardonnay trocken
Winzerhof Stahl
www.stahlwein.de

Nahe

2022 Sekt Riesling extra trocken
Sektkellerei Edith Stein
www.steinwein.de

Rheingau

2021 Spätburgunder brut
Rüdesheimer Sektkellerei Ohlig
www.ohlig-sekt.de

Sachsen

2018 Sekt brut
Sächsisches Staatsweingut GmbH Schloss Wackerbarth
www.schloss-wackerbarth.de


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Startschuss für den 1. Bauabschnitt im Alten Fischereihafen (AFH): In den Fischhallen V und VI wird sich neben weiterer Gastronomie und Einzelhandel die Henri Hotel Cuxhaven GmbH mit einem Henri Country House ansiedeln.

Wegen eines Kneipen-Brandes auf Mallorca steht eine Gruppe junger Deutscher nach zwei Jahren weiterhin unter Verdacht. Nun melden sich die Hobbykegler nach langer Zeit wieder zu Wort.

Der Bayerische Brauerbund und der Dehoga Bayern​​​​​​​ haben die „Goldene BierIdee 2024“ verliehen. Die Auszeichnung würdigt Personen oder Initiativen, die sich in besonderer Weise um die Präsentation bayerischer Bierspezialitäten verdient machen.

Schaumwein wird in Frankreich beliebter. Statt zu einem Champagner greifen die Menschen verstärkt zu einem Crémant. Zu dessen Höhenflug hat auch ein Trendgetränk aus Italien beigetragen.

Ob sizilianische Caponata, apulische Focaccia, venezianische Cicchetti oder Arrosticini aus Umbrien - 54 ausgewählte Restaurants in Berlin zeigen von Mittwoch bis Samstag beim Festival  «72 hrs True Italian Food», was sie so alles zu bieten haben. 

Dienstags und mittwochs haben die Restaurants in Amelinghausen in der Lüneburger Heide wegen des Servicekräfte-Mangels in der Regel ihre Ruhetage. Als Alternative startete das Gut Rehrhof ein Pilotprojekt mit Bio-Tiefkühlkost für Selbstversorger.

Pressemitteilung

- Die deutsche Hotelgruppe hat das KI-System "Lisa" in die Like Magic-Plattform integriert.

- Die operative Arbeitsbelastung ist dadurch um ein Drittel gesunken, der administrative Aufwand wurde um 80% reduziert.

- Die Technologie wird McDreams in Deutschland in diesem Jahr voraussichtlich 600.000 € an Einsparungen bescheren.

Die Umsätze im bayerischen Gastgewerbe sind in den ersten drei Monaten nach Ende der vorübergehenden Mehrwertsteuersenkung auf Speisen gestiegen. Das ist laut Dehoga aber kein Grund zur Entwarnung.

Welches sind die beliebtesten Reiseziele an der Nordsee und wann planen Urlauber zukünftig ihren Aufenthalt? Der Nordsee Tourismus Report zeigt: In einem Spitzentrio setzt sich eine Destination deutlich ab, die geplante Reisezeit verschiebt sich immer weiter nach hinten.

Die Berliner Hostelgruppe a&o stockt seit Monaten ihr Angebot an Mehrbettzimmern für Frauen auf: vier bis sechs Betten in einem rund 26 Quadratmeter großen Raum, dazu ein speziell ausgestattetes Badezimmer mit Fön, Extra-Spiegel und -Beleuchtung.