Steigenberger Resort Alaya eröffnet in Marsa Alam am Roten Meer

| Hotellerie Hotellerie

Zum 1. Dezember 2021 eröffnet in Madinat Coraya das Steigenberger Resort Alaya unter der Leitung von Hotel Manager Ayman Saad. Das neue Fünf-Sterne-Resort begrüßt seine Gäste mit 290 Zimmern. Dazu bietet es fünf Restaurants und zwei Bars, ein Spa mit Hallenbad, eine Poollandschaft, einen Garten und ein Fitnessstudio.

„Mit dem Steigenberger Resort Alaya erweitern wir unser Portfolio um ein modernes Luxusresort in hervorragender Lage. Das Resort ist die perfekte Destination für Gäste, die das Bedürfnis nach einem erholsamen Strandurlaub unter Erfüllung der höchsten Standards haben“, so Marcus Bernhardt, CEO Deutsche Hospitality. „Wir freuen uns sehr auf die Eröffnung unseres 16. Steigenberger Hotels in Ägypten, einem für uns sehr wichtigen Markt.“

Das Steigenberger Resort Alaya befindet sich inmitten eines der aufstrebenden Urlaubsziele Ägyptens. Marsa Alam liegt direkt am Roten Meer und gilt als Anlaufpunkt für Taucher aus aller Welt. 


 

Zurück