W Hotels eröffnen W Algarve

| Hotellerie Hotellerie

„Das W Algarve ist das erste W Hotel in Portugal und bringt ein einzigartiges, modernes Luxuserlebnis mit Fokus auf ein geselliges Miteinander in die Hotelszene an der Algarve“, so Marriott-Managerin Candice D' Cruz. „Vom Hoteldesign, das in der portugiesischen Geschichte und Kultur verwurzelt ist, über das für die Marke W charakteristische Musikprogramm bis hin zu aufregenden neuen kulinarischen Erlebnissen – das W Algarve ist ein Reiseziel, an dem internationale Vielreisende und einheimische Trendsetter eine unerwartete Seite der Destination entdecken können.“

Das W Algarve verfügt über 134 Zimmer und Suiten sowie 83 Residenzen. Gäste können sich über große, private Balkone mit Meerblick und Duplex-Layouts freuen und die lokale Kultur durch kuratierte Kunstwerke, maßgefertigte Einrichtungsstücke und portugiesische Akzente wie Nachttischlaternen, imposante Kopfteile und Algarve-Fliesen entdecken. Zudem warten zehn "WOW"-Suiten, die alle über eine private Dachterrasse verfügen, und die "E WOW"-Suite, eine Interpretation der traditionellen Präsidentensuite.

Die 200 Quadratmeter große "E WOW"-Suite ist Ws Interpretation der traditionellen Präsidentensuite. Die Suite verfügt über eine BOSE-Anlage und eine Panoramadachterrasse samt Bepflanzung, einen Blick auf das Meer, einen Infinity-Pool, ein DJ-Pult und einen Dining-Bereich.

„Das W Algarve definiert die Luxus- und Lifestyle-Hotellerie an der Algarve neu und kreiert eine neuen gesellschaftlichen Place-to-be für Einheimische und Urlauber gleichermaßen, mit einem energiegeladenen Angebot und entspannenden Erlebnissen für jede Stimmung“, sagt General Manager Cajetan Araujo. „Der Sommer 2022 ist der perfekte Zeitpunkt für die Eröffnung, da wir von einer starken Sommersaison in Portugal ausgehen, und wir es kaum erwarten können, dass unsere Gäste ein neues W Escape in einer der schönsten Regionen der Welt entdecken.“

Von Cocktails bis hin zu südportugiesischer Küche lädt das Hotel seine Gäste ein, sechs gastronomische Einrichtungen zu entdecken. Der portugiesische Küchenchef Nuno Goncalves, der nach 13 Jahren in einigen der berühmtesten Restaurants Londons, darunter Quaglino's, Aqua Shard, Galvin La Chapelle und The Wolseley, gerade an die Algarve zurückgekehrt ist, zeichnet für die Küchenphilosophie des Hotels verantwortlich.


 

Zurück