Wo die Deutschen Urlaub machen und was sie dafür zahlen müssen

| Tourismus Tourismus

Mit den ersten heißen Tagen hierzulande steigt auch die Vorfreude auf den Sommerurlaub. Aber wo geht es hin, ohne das Jahresbudget direkt aufzubrauchen? Welche Urlaubsorte in diesem Jahr im Trend liegen, wo es günstig und wo es teuer wird, zeigt der neue Reise-Check-in: Sommer 2024 von KAYAK.

Bella Italia für Schnäppchenjäger, Mallorca bleibt Spitzenreiter

Die zehn günstigsten Reiseziele Europas lassen sich schon für durchschnittlich unter 200 Euro pro Person hin und zurück mit dem Flieger erreichen. Mailand weist dabei das beste Sonnen-Preis-Verhältnis aus: Mit Flugpreisen von im Schnitt 140 Euro geht es zwar nicht ans Meer, der Lago di Como ist mit dem Mietwagen aber in nur knapp zwei Stunden erreichbar. Mehr Dolce Vita genießen, aber weniger dafür bezahlen heißt es für Reisende nach Verona und Florenz. Hier sind die durchschnittlichen Flugpreise in diesem Jahr um elf Prozent, beziehungsweise um acht Prozent günstiger als im Vorjahr.

Wenn Meeresrauschen im Sommer ein Muss ist, dann ist Girona in Katalonien eine preisfreundliche Wahl. An den rund 200 Kilometern Küste lässt sich der spanische Sommer gut aushalten, und dank des durchschnittlichen Flugpreises von 167 Euro ist auch das ein oder andere Helado in der Urlaubskasse drin. Generell kommen Schnäppchenjäger bei Zielen auf dem spanischen Festland günstiger weg: Neben Girona ist auch Barcelona (im Schnitt 219 Euro) deutlich günstiger als etwa Santa Cruz de la Palma (La Palma, im Schnitt 525 Euro) oder Arrecife (Lanzarote, im Schnitt 472 Euro) auf den kanarischen Inseln. Unangefochtener Spitzenreiter der deutschen Sommerurlaubs-Hitliste ist auch 2024 die Baleareninsel Mallorca, zwar nicht unter den günstigsten Reisezielen, aber mit 236 Euro durchschnittlichen Flugkosten noch im Rahmen.

"Für Urlauber, die den Sommer in Europa verbringen möchten, lohnt es sich, zeitlich flexibel zu sein. Denn sowohl in der Woche vom 10. Juni, als auch der Woche ab dem 2. September 2024 lassen sich derzeit mit durchschnittlich 239 Euro, beziehungsweise 259 Euro besonders günstige Flüge finden. Demgegenüber steht die Woche des 22. Juli, in der das Preisniveau auf KAYAK.de besonders hoch ist", erklärt Jesse Woods von KAYAK.

Bowl oder Burger? Asien und USA im Trend

Urlauber mit etwas mehr Budget könnten diesen Sommer bei Reisen nach Fernost auf ihre Kosten kommen: Flüge nach Shanghai (-27 Prozent) und Peking (-22 Prozent) aber auch nach Hyderabad (Indien, -10 Prozent) sind momentan günstiger als noch im Vorjahr.

Die USA scheinen für 2024 das Trend-Ziel Nr. 1 zu sein: Fünf der zehn Ziele mit größtem Suchanfragezuwachs, sowie drei der weltweit am häufigsten gesuchten Reiseziele auf KAYAK.de liegen in diesem Land. Sunshine State Florida erfreut sich besonders wachsender Beliebtheit, mit Tampa (+68 Prozent Suchanfragen), Jacksonville (+52 Prozent Suchanfragen) und Fort Myers (+49 Prozent Suchanfragen). Aber auch Philadelphia in Pennsylvania und Houston in Texas konnten ein Plus an Suchanfragen von 57 Prozent, beziehungsweise 47 Prozent verbuchen. Der Big Apple, New York, sicherte sich den dritten Platz der weltweit am häufigsten gesuchten Reiseziele auf KAYAK.de, mit Flugkosten von 671 Euro im Durchschnitt, Los Angeles liegt auf Platz 9 (825 Euro im Schnitt) und Las Vegas komplettiert die Top Ten (699 Euro im Durchschnitt).


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Startschuss für den 1. Bauabschnitt im Alten Fischereihafen (AFH): In den Fischhallen V und VI wird sich neben weiterer Gastronomie und Einzelhandel die Henri Hotel Cuxhaven GmbH mit einem Henri Country House ansiedeln.

Wegen eines Kneipen-Brandes auf Mallorca steht eine Gruppe junger Deutscher nach zwei Jahren weiterhin unter Verdacht. Nun melden sich die Hobbykegler nach langer Zeit wieder zu Wort.

Der Bayerische Brauerbund und der Dehoga Bayern​​​​​​​ haben die „Goldene BierIdee 2024“ verliehen. Die Auszeichnung würdigt Personen oder Initiativen, die sich in besonderer Weise um die Präsentation bayerischer Bierspezialitäten verdient machen.

Schaumwein wird in Frankreich beliebter. Statt zu einem Champagner greifen die Menschen verstärkt zu einem Crémant. Zu dessen Höhenflug hat auch ein Trendgetränk aus Italien beigetragen.

Ob sizilianische Caponata, apulische Focaccia, venezianische Cicchetti oder Arrosticini aus Umbrien - 54 ausgewählte Restaurants in Berlin zeigen von Mittwoch bis Samstag beim Festival  «72 hrs True Italian Food», was sie so alles zu bieten haben. 

Dienstags und mittwochs haben die Restaurants in Amelinghausen in der Lüneburger Heide wegen des Servicekräfte-Mangels in der Regel ihre Ruhetage. Als Alternative startete das Gut Rehrhof ein Pilotprojekt mit Bio-Tiefkühlkost für Selbstversorger.

Pressemitteilung

- Die deutsche Hotelgruppe hat das KI-System "Lisa" in die Like Magic-Plattform integriert.

- Die operative Arbeitsbelastung ist dadurch um ein Drittel gesunken, der administrative Aufwand wurde um 80% reduziert.

- Die Technologie wird McDreams in Deutschland in diesem Jahr voraussichtlich 600.000 € an Einsparungen bescheren.

Die Umsätze im bayerischen Gastgewerbe sind in den ersten drei Monaten nach Ende der vorübergehenden Mehrwertsteuersenkung auf Speisen gestiegen. Das ist laut Dehoga aber kein Grund zur Entwarnung.

Welches sind die beliebtesten Reiseziele an der Nordsee und wann planen Urlauber zukünftig ihren Aufenthalt? Der Nordsee Tourismus Report zeigt: In einem Spitzentrio setzt sich eine Destination deutlich ab, die geplante Reisezeit verschiebt sich immer weiter nach hinten.

Die Berliner Hostelgruppe a&o stockt seit Monaten ihr Angebot an Mehrbettzimmern für Frauen auf: vier bis sechs Betten in einem rund 26 Quadratmeter großen Raum, dazu ein speziell ausgestattetes Badezimmer mit Fön, Extra-Spiegel und -Beleuchtung.