Burger King und The Vegetarian Butcher mit fleischlosem Restaurant

| Gastronomie Gastronomie

Mit dem weltweit ersten und einzigen fleischlosem "Burger King"-Restaurant wird die Zusammenarbeit mit The Vegetarian Butcher weiter ausgebaut. Neben dem "Plant-based Whopper", den "Plant-based Nuggets" und dem "Plant-based Nugget Burger" werden in Köln neue pflanzenbasierte Produkte vorgestellt und getestet.  Alle Interessierten können sich vom 7. bis zum 11. Juni im eigens dafür konzipierten Restaurant in der Schildergasse 114 in Köln selbst davon überzeugen.

Innerhalb eines Jahres nach Einführung des "Plant-based Whopper" hat Burger King 2020 auch pflanzenbasierte Nuggets angeboten - zuletzt folgte der "Plant-based Nugget Burger". Der Ausbau des fleischlosen Sortiments sei ein Beleg dafür, dass die beiden Unternehmen den Geschmack der Gäste treffen würden, die ihren Fleischkonsum reduzieren möchten und nach leckeren Alternativen suchten, wie Burger King nun mitteilte. Bereits jetzt ist jeder fünfte verkaufte "Whopper" in Deutschland fleischfrei.

"Bei Burger King gibt es was für jeden Geschmack - ob Fleischliebhaber, Vegetarier oder Flexitarier", so Klaus Schmäing, Director Marketing bei der Burger King Deutschland GmbH. "Welche Vielfalt auf Pflanzenbasis möglich ist, zeigen wir im weltweit ersten Plant-based Burger King Restaurant gemeinsam mit The Vegetarian Butcher. Wir freuen uns auf das Feedback unserer Gäste, um damit unser Plant-based Sortiment kontinuierlich auszubauen. Unser Anspruch ist es, die leckersten Burger und andere Köstlichkeiten anzubieten - egal ob mit oder ohne Fleisch."


Zurück

Vielleicht auch interessant

Die Ständige Vertretung am BER öffnet ihre Pforten für die Reisesaison

Nach dem Lockdown startet der Flughafen BER wieder durch. Mit Ferienbeginn rechnet die Flughafengesellschaft mit einer deutlichen Belebung der Flugbewegungen. Die Wöllhaf-Gruppe öffnet ihr 167-Plätze-Restaurant Ständige Vertretung »StäV« am 18. Juni 2021 wieder.

Umfrage: Viele Gäste wollen Lieblingsrestaurant häufiger besuchen

Um sich ein aktuelles Bild über dieStimmungslage der Gäste zu machen, hat L’Osteria eine Umfrage durchgeführt. Viele wollen ihre Lieblingsgastronomie noch häufiger besuchen und damit unterstützen. Mer Trinkgeld stellen sie ebenso in Aussicht.

Dean & David will Anzahl der Stores bis 2025 auf 300 verdoppeln

Die Münchener Gastrokette Dean & David will in den kommenden Jahren stark expandieren und die Zahl der Filialen bis 2025 auf 300 verdoppeln. Auch der Umsatz soll von 100 Millionen Euro im Jahr 2019 auf mindestens 250 Millionen steigen, wie das Handelsblatt berichtet.

Nix da, Pinsa: Vapiano Österreich backt weiter Pizza

Die Pinsa-Revolution bei Vapiano ist für Österreich abgeblasen. In dem Alpenland wird Vapiano für seine Gäste weiterhin Pizza backen. In Deutschland hatte das Unternehmen gerade erst verkündet, mit Pinsa statt Pizza den Neustart der Marke wagen zu wollen.

Wutzrock-Festival: Sterneköche rocken im Steinbruch

Schon seit 1979 findet in Hamburg das kultige „Wutzrock Festival“ statt. Das gleichnamige „WUTZROCK OPEN AIR“ organisiert nun erstmalig Spitzenkoch Peter Scharff als Wochenendversion in der Pfalz. Ein halbes Dutzend, aus der ganzen Republik angereiste, Sterne- und TV-Köche sind dabei.

Lieferdienst Wolt startet in Köln

Der finnische Lieferdienst Wolt ist ab sofort auch in Köln verfügbar. Nach dem Markteintritt in Deutschland und dem Start in Berlin ist Wolt heute neben Köln auch in München, Hannover und Frankfurt am Main verfügbar.

Paul Ivić und Sophia Rudolph beim Kulinarik-Projekt der Helios-Kliniken dabei

Der private Klinikbetreiber Helios geht mit seinem Kulinarik-Projekt in die zweite Runde. Mit Paul Ivić und Sophia Rudolph gibt es zwei Neuzugänge unter den Profiköchen. Ein neues Bestellsystem ermöglicht den Patientinnen und Patienten, die Gerichte online zu ordern.

Fußball-EM: Lieferando testet Zustellung von Stadionessen an die Sitzplätze

In der Fußball Arena München testet Lieferando während der Fußball-Europameisterschaft erstmals die Zustellung von Stadionessen an die Sitzplätze der Fans. Der Service wird zunächst für Zuschauer im Rollstuhlbereich angeboten.

OAD-Ranking 2021: Die Besten 150 Restaurants in Europa

Das Portal Opinionated About Dining hat seine 2021er Top150-Listen mit den Platzierungen der besten progressiv-modernen sowie der besten klassischen Restaurants in Europa vorgestellt. Die ersten Plätze gehen an das Kopenhagener Restaurant Alchemist sowie das Schweizer Hôtel de Ville in Crissier.

Burgerkette Five Guys eröffnet erstes Restaurant in Hamburg

Die expandierende Restaurantkette Five Guys eröffnet ihren ersten Standort in der Hansestadt. Die Burgerkette übernimmt die ehemals von Maredo genutzten Flächen am Millerntorplatz an der Reeperbahn und wird voraussichtlich noch im Sommer eröffnen.