Beliebter Badeurlaub - Tui-Deutschland erwartet starke Reisesaison

| Tourismus Tourismus

Tui Deutschland sieht sich dank gestiegener Nachfrage auf Kurs zu einer starken Reisesaison. «Unser Frühbuchergeschäft läuft auf Hochtouren mit einem großen Neukundenanteil von über 40 Prozent», berichtete Tui-Deutschland-Chef Stefan Baumert am Dienstag auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin (5. bis 7. März). Die Sommerbuchungen bei Tui Deutschland lägen aktuell zweistellig im Plus. «Wir sehen weiterhin eine hohe Reisebereitschaft und erwarten eine insgesamt starke Saison».

Nach einer YouGov-Umfrage Anfang Februar im Auftrag von Tui möchten etwa zwei Drittel der mehr als 2000 Befragten in diesem Jahr verreisen. Knapp 30 Prozent gaben an, bereits gebucht zu haben. 34 Prozent noch ohne Buchung planen demnach einen oder mehrere Urlaubstrips. Auch anderen Umfragen zufolge ist die Reiselust den Menschen in Deutschland groß. Knapp 70 Prozent der von YouGov Befragten planen eine Auslandsreise. Gefragt sind dabei vor allem Ziele in Nachbarländern (33 Prozent) und am Mittelmeer (29 Prozent), 18 Prozent planen eine Fernreise. Urlaub in Deutschland wollen 31 Prozent der Befragten machen.

Zurück

Vielleicht auch interessant

Im Kampf gegen die Wohnungsnot will Barcelona bis Ende 2028 die Vermietung von Ferienwohnungen abschaffen. Alle Wohnungen würden dann von Bewohnern der Metropole im Nordosten Spaniens benutzt werden können, so der Plan des Bürgermeisters.

Der bange Blick auf das Gepäckband im Flughafen: Ist mein Koffer mitgekommen? Passagiere ärgern sich über verspätetes Gepäck. Die Industrie verbessert sich - es ist aber noch Luft nach oben.

Der Sommer steht vor der Tür, und mit ihm die Sehnsucht nach Sonne, Meer und Strand. Während die Strände Europas jedes Jahr zahlreiche Urlauber anziehen, gibt es einige, die aufgrund ihrer Beliebtheit regelrecht überflutet werden.

Reisen ohne schlechtes Gewissen? Urlaub bedeutet schon wegen An- und Abreise in der Regel auch Belastungen fürs Klima. Urlaubsziele in Europa versuchen durch Klima-Bewusstsein attraktiv zu bleiben.

Von der Haustür direkt zum Flughafen: Bei «Rail and Fly»-Angeboten locken Reiseveranstalter mit unkomplizierter Anreise. Bei rechtlichen Streitfragen wird's aber doch kompliziert.

Die TUI Gäste aus Deutschland zieht es an die Strände des Mittelmeers. Insbesondere die Pauschalreise ist bei Urlaubern aus Deutschland beliebt und stark nachgefragt. Erste Wahl beim Reiseziel ist Mallorca.

Canaletto und Bach, Sächsische Schweiz und Erzgebirge oder der Dresdner Striezelmarkt sind prominente Zugpferde Sachsens. Eine bundesweite Befragung zeigt, womit es als Reiseland noch punktet.

Die Vorfreude auf den Sommer wächst und mit ihr die Neugier auf die angesagtesten Reiseziele des Jahres. Opodo hat die Sommertrends 2024 der deutschen Urlauber untersucht und dabei interessante Entwicklungen und Favoriten ausgemacht.

Reisen ohne schlechtes Gewissen? Urlaub bedeutet schon wegen An- und Abreise in der Regel auch Belastungen fürs Klima. Urlaubsziele in Europa versuchen durch Klima-Bewusstsein attraktiv zu bleiben.

Die Menschen in Deutschland sind in Reiselaune. Vor dem Start der Sommerferien, die am Donnerstag als erstes in Thüringen und Sachsen beginnen, berichten Veranstalter von kräftiger Nachfrage und teilweise schon ausgebuchten Hotels. 63,5 Prozent der Bundesbürger planen im Sommer eine Urlaubsreise.