Nur noch Instagram & Co.: Schweizer Luxushotel verzichtet komplett auf bezahlte Werbung

Der Pool des Hotels Villa Honegg in Ennetbürgen wurde, dank eines Instagram-Videos, weltberühmt. Über 120 Millionen Mal wurde der Clip einer Bloggerin angeklickt. Inzwischen verzichtet das Hotel komplett auf bezahlte Werbung und ist zum „Influencer“-Mekka geworden. Das verriet Hoteldirektor Sebastian Klink jetzt dem Forbes Magazin​​​​​​​. (Mit Video und Bildergalerie)

Mega Shitstorm für Salt Bae nach Maduro-Bewirtung

Dem türkischen Starkoch Salt Bae, dem Salzstreuer, folgen Millionen Menschen in sozialen Netzwerken. Das schützt allerdings nicht vor einem mega Shitstorm, wenn man den venezolanischen Diktator Maduro bewirtet.

Rheinhotel Dreesen-Inhaber übernimmt Villa Godesberg

Das Rheinhotel Dreesen, inzwischen in der Verantwortung von Olaf Dreesen, dem Sohn des Ex-IHA-Chefs Fritz Dreesen, übernimmt das Boutique-Hotel Villa Godesberg. Mit dem Generalanzeiger spricht Dreesen über die Hotelsituation in der ehemaligen Hauptstadt.

Wiesn-Wirte erstmals mit einheitlicher Marke

Man glaubt es kaum, aber in diesem Jahr geben sich die Wirte auf dem Münchner Oktoberfest erstmals ein einheitliches Erscheinungsbild und treten unter einer Marke auf: Die Agentur „The Wunderwaffe“ hat für die Zeltbetreiber sogar eine eigene Schrift entwickelt.

Newsletter-Anmeldung

Meist gelesene Artikel

„Michelin verkauft Reifen, ich verkaufe Essen“

Der britische Promikoch Marco Pierre White hat sich, nach eigener Aussage, mal wieder mit dem Michelin Guide angelegt. Nachdem er bereits im Jahr 1999 seine drei Sterne zurückgegeben hatte, klopfte die Reifenfirma nun erneut bei ihm an. White lehnte jedoch ab (mit Video).

Ausgekocht: Lafer nicht mehr auf Schloss Fleesensee 

Im Mai 2017 stellten Johann Lafer und 12.18 groß ihre Kooperation im Restaurant von Schloss Fleesensee vor, das fortan Blüchers by Lafer hieß und 15 Punkte im Gault&Millau holte. Für die Zusammenarbeit wurde sogar eine eigene Gesellschaft gegründet. Jetzt ist der Zusatz „by Lafer“ in Fleesensee schon wieder Geschichte, wie der Nordkurier berichtet.

Gourmet-Diskussionen nach Schwarzwaldstuben-Streichung im Feinschmecker

Ohne die Restaurantführer sei ein großer Teil des Gourmet-Geschäfts nicht vorstellbar, schreibt die Wirtschaftswoche. Wie wichtig sie seien, wird unter anderem am Beispiel Schwarzwaldstube erklärt. Denn nach dem Abgang von Harald Wohlfahrt übernahm Thorsten Michel zwar die Löffel – aber nicht die Bewertung im Feinschmecker.

Spanische NH-Hotels dürfen RTL-Programme nicht ohne Zustimmung zeigen

Die Mediengruppe RTL Deutschland hat einen jahrelangen Prozess gegen die spanische Hotelkette NH gewonnen. Es geht um die Verbreitung der RTL-Programme in den Hotelzimmern. Das Berufungsgericht in Alicante urteilt nun in zweiter Instanz, dass die Verbreitung ohne Zustimmung illegal ist.

Die besten Gasthäuser Deutschlands

Anfang September ist der Falstaff Gasthaus-Guide 2019 erschienen. Der Führer will die 500 besten Gasthäuser in Deutschland auflisten, die von Gästen selbst in einer Online-Abstimmung gekürt wurden. Dabei konnten Gäste ihre Punkte in den Kategorien Essen, Service, Getränke und Ambiente vergeben, Lob und Kritik äußern sowie Betriebe vorschlagen. Bis zu drei Falstaff-Gabeln konnten vergeben werden. 

Verbände:  „Europäische Sammelklage gefährdet Tourismuswirtschaft“

Die EU-Kommission will Verbraucherrechte stärken und mehr Transparenz im Online-Handel. Vorgesehen sind die Einführung einer Sammelklage auf Schadensersatz sowie die Überarbeitung von gleich vier Verbraucherschutzrichtlinien. Gegen die Sammelklage machen jetzt die Tourismusverbände in Deutschland mobil.

Booking bietet Nacht im Schokohaus

Süße träume garantiert: Booking bietet erstmals eine Übernachtung in einer Hütte, die komplett aus Schokolade gebaut wurde. Rund 1,5 Tonnen waren nötig, um vom Dach bis zu den Wänden und vom Kamin bis zum Bücherregal alles herzustellen (mit Bildergalerie). 

„Michelin verkauft Reifen, ich verkaufe Essen“

Der britische Promikoch Marco Pierre White hat sich, nach eigener Aussage, mal wieder mit dem Michelin Guide angelegt. Nachdem er bereits im Jahr 1999 seine drei Sterne zurückgegeben hatte, klopfte die Reifenfirma nun erneut bei ihm an. White lehnte jedoch ab (mit Video).

Wieder Jobbörse im Estrel

Auch in diesem Jahr findet im Berliner Estrel wieder eine Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitssuchende statt. Die Berufs- und Ausbildungsmesse soll auch im vierten Jahr ihres Bestehens Zuwanderern mit Bleibeperspektive die Stellen- und Ausbildungsplatzsuche erleichtern.

Digitalisierung auf Geschäftsreisen: Schlaues Gepäck, Sprachassistenten und Co. halten Einzug

87 Prozent der Geschäftsreisenden finden mobile Check-in/out-Angebot in Hotels interessant. Und 67 Prozent nutzenChabots als virtuelle Reiseassistenten. Sogenanntes „Smart Luggage“ würden 73 Prozent der Geschäftsreisenden gern einmal ausprobieren. Das sind Ergebnisse der aktuellen Umfrage "Chefsache Business Travel 2018", einer Initiative von Travel Management Companies im Deutschen Reiseverband (DRV).

Lemonaid greift Lidl wegen „billiger Kopie“ an

Discounter Lidl verkauft eine Limo, die der Fairtrade-Marke „Lemonaid“ zum Verwechseln ähnlich sieht. Lemonaid reagiert mit einer Kampagne und greift den Lidl-Chef in einem offenen Brief direkt an.

Werbeausgaben von Hotels in Deutschland erreichen Höhepunkt

Die Werbeausgaben der Hotels, Hotelketten, Pensionen und Resorts in Deutschland erreichen einen neuen Höhepunkt, sagt eine Studie. Über Ausstattung, Exklusivität, Freizeitangebote oder andere Extras machen die Häuser auf sich aufmerksam.

Ronaldo plant 60-Millionen-Euro-Hotel in Paris

Während Cristiano Ronaldo weiter auf sein erstes Tor für Juventus Turin wartet, lässt der portugiesische Superstar jenseits des Stadions nichts anbrennen. Jetzt plant Ronaldo zusammen mit Pestana ein Hotel in Paris und übernimmt die Hälfte der Investitionen.

Zweites H2-Hotel für Düsseldorf 

Im Düsseldorfer „Le Quartier Central“, in dem es bereits ein 25hours-Hotel gibt, soll nun noch ein H2-Hotel entstehen. Die neue Herberge soll auf insgesamt sieben Etagen Geschäftsreisenden und Familien 250 Gästezimmer, zwei Tiefgaragengeschosse und ein modernes Gastronomieangebot bieten.

Finkbeiners Monrepos bald ohne Michelin-Stern

Die Gutsschenke des Schlosshotels Monrepos vollzieht einen kulinarischen Kurswechsel. Nach der Sommerpause gibt es schwäbische Küche, ohne Stern und ohne Küchenchef Ben Benasr. Monrepos wird von Familie Finkbeiner betrieben, denen auch die Traube Tonbach in Baiersbronn gehört, zu der das mit drei Michelin-Sternen dekorierte Restaurant Schwarzwaldstube zählt.

Tote im Steigenberger: Briten starben an E.-Coli-Bakterien

Für John und Susan Cooper endete ein Ägypten-Trip tödlich: Sie starben Ende August 2018 im Steigenberger Aqua Magic in Hurghada. Jetzt liegt ein offizieller Bericht der ägyptischen Behörden vor. Demnach starb das britische Paar an E.-Coli-Bakterien.

Ein Hotel für gesunde, fitte und schlaue Gäste

Am Plöner See in Schleswig-Holstein hat ein Design-Hotel eröffnet, das sich ganz dem Werk des US-Lyrikers Walt Whitman verschrieben hat. Wer sich auf das Konzept einlasse, werde gesünder, fitter und schlauer, schreibt die Welt. Gelingen soll das durch Wohnästhetik und umfangreiche Ernährungs- und Gesundheitsangebote.

Bewertungsbetrüger muss ins Gefängnis

Auch in Italien gibt es gefälschte Bewertungen auf den Hotelportalen. Ein besonders hartnäckiger Bewertungsbetrüger muss nun für neun Monate ins Gefängnis. Eine Geldstrafe in Höhe von 8.000 Euro wurde ihm auch noch aufgebrummt.

Erstes Frauen-Hotel auf Mallorca geplant

Im nächsten Jahr soll auf Mallorca das erste Hotel für ausschließlich weibliche Gäste entstehen. Auch die Mitarbeiter werden Frauen sein. Betrieben wird das Ganze von der mallorquinischen Kette Som Hotels, die nach eigenen Angaben an den ursprünglichen Mallorca-Tourismus anknüpfen will.

Wiesn-Achterbahn am falschen Ort 

Der Aufbau des Oktoberfests läuft auf vollen Touren – am 22. September wird angezapft. Bis dahin ist noch einiges zu tun, zum Beispiel der erneute Aufbau einer Achterbahn. Die stand leider am falschen Platz. Und die diesjährigen Wiesn-Biere wurden auch schon vorgestellt.

Neuer Küchenchef im Erfurter Kaisersaal

Nach dem Abgang von Johannes Wallner ins Hotel Elephant, hat der Kaisersaal einen würdigen Ersatz gefunden: Arne Linke heißt der neue Küchenchef des Restaurants Clara, ist 33 Jahre alt und hat jede Menge Sterne-Erfahrung.

Das ist der neue Adlon-Ballsaal

Berlins traditionsreichster Ballsaal wird nach einer Renovierung für 2,5 Millionen Euro wiedereröffnet. Mit der Erneuerung des Adlon-Ballsaals setzt die Interior-Designerin Anne Maria Jagdfeld ein Statement in Sachen klassischer Moderne.

Kein Guide Michelin in Deutschland und der Schweiz in 2018

In Deutschland und der Schweiz wird es in diesem Jahr keinen neuen Guide Michelin geben. Die nächste Ausgabes des Guide Michelin Deutschland 2019 und der Guide Michelin Schweiz 2019 erscheinen dann Anfang des kommenden Jahres. Der Guide Michelin gibt organisatorische Gründe an.