Kostenfrei und ohne Werbung: Online-Trainings für Köche mit der UFS-Academy

| Gastronomie Gastronomie

Die UFS Academy startet mit kostenfreien Online-Trainings für Köche. Mittels zweiminütigen, werbefreien Kurzvideos wird Köchen die Möglichkeit geboten, sich schnell und kostenlos zu aktuellen Themen weiterzubilden. Die Kursreihen beinhalten Trainingsvideos zur veganen Küche ohne Fleischersatzprodukte oder zur Pasta-Herstellung nach echten italienischen Techniken. Die UFS Academy wird stets weiter ausgebaut, sodass jeden Monat mindestens ein neuer Kurs zur Weiterbildung online verfügbar ist.

Hinter dem Konzept der UFS Academy steht mit Unilever Food Solutions ein Experte der Food Service Branche, der in Deutschland zwölf Profiköche zu seinem Team zählt, weltweit sind es sogar 230. Der Wunsch vieler Köche, ihr Wissen und ihre Fertigkeiten durch professionelle Trainings zu erweitern, wird oft durch fehlende Zeit, knappes Budget oder wenige Möglichkeiten zum Austausch erschwert. Die UFS Academy soll die Lösung dazu bieten. Die Academy startet mit sieben verschiedenen Kursreihen. Aktuell haben Köche unter anderem die Möglichkeit ihr Fachwissen zu Saisonalität, nachhaltiger Plant-Based-Ernährung oder rund ums Thema Grillen in der UFS Academy zu vertiefen.
 

Im Laufe der Zeit folgen noch weitere kulinarische Techniken und Trainings, darunter Lehrvideos in den Bereichen Küchenmanagement und Digitales oder zur Social-Media-Fotografie, in der der Zuschauer lernt, wie er den eigenen Betrieb und die angebotenen Speisen professionell und ansprechend auf den eigenen Kanälen präsentieren kann. Kompakte Einheiten vermitteln die Inhalte schnell und effizient. Nach einem kurzen Registrierungsprozess auf der Webseite haben Köche Zugriff auf das gesammelte und aufbereitete Wissen der UFS Academy.

Gemeinsam mit seinen Köchen hat Unilever Food Solutions die Kursreihen so aufgebaut, dass die Inhalte portionsweise in kurzen zwei-minütigen Videoeinheiten an den Zuschauer vermittelt werden. Auch bei Zeitknappheit können sich Köche auf diese Weise neues Wissen aneignen. Nach und nach werden insgesamt etwa 360 Videos in über 40 Kursen in der UFS Academy verfügbar sein. Das Angebot ist kostenfrei und komplett ohne Werbeunterbrechungen.

Weitere Infos zur UFS Academy finden Sie unter www.ufs.com/academy


Beispiel-Kursreihe „Vegan kochen leicht gemacht“:
 

Köche lassen sich von veganen Ideen, Rezepten und Techniken der Küchenchefin Andrea Waters in kostenfreien Kochkursen inspirieren!

Eine Einführung

Hier lernen Köche mehr über die Grundlagen der veganen Küche von der Küchenchefin des veganen Restaurants Redemption, Andrea Waters. erklärt alles zu den besten Ersatzprodukten, bringt die wichtigsten Techniken näher und gibt hilfreiche Tipps und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Zubereitung eines leckeren Jackfruit-Burgers.

Verwenden der richtigen Ausstattung

Hier lernen Köche die vegane Küche kennen, und lassen sich von Küchenchefin Andrea Waters die grundlegenden Küchengeräte erklären, die für die Zubereitung großartiger veganer Gerichte benötigt werden.

Verwenden veganer Zutaten

Küchenchefin Andrea Waters zeigt, wie  mit alltäglichen Zutaten innovative vegane Gerichte mit tollen Aromen zubereitet werden.

Zubereitung und Techniken

Die vegane Köchin Andrea Waters gibt die besten Tipps und und erklärt Techniken, um ideale Ergebnisse in der Küche zu erzielen, darunter die Zubereitung von rohem veganen Käsekuchen.

Fusion-Grünkohlsalat

In diesem Video erfahren Köche, wie Grünkohl in einen köstlichen Salat verwandeln werden kann und erhalte wertvolle Tipps zum Garnieren und Einweichen der Blätter sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für  optimale Ergebnisse.

Langsam gegarter Pulled-Jackfruit-Burger

Köche erfahren, wie die Jackfruit als vegane Variante für Pulled Meat verwenden wird und erhalte eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Zubereitung des im Redemption angebotenen Jackfruit-Burgers.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Feuer in Pariser Traditionsrestaurant «La Rotonde»

Das historische Pariser Restaurant «La Rotonde» ist bei einem Feuer beschädigt worden. Der Brand war am frühen Samstagmorgen. Verletzt wurde niemand. Der Sender BFMTV berichtete, dass die Ermittler derzeit von Brandstiftung ausgingen.

Hans im Glück-Verkauf besiegelt

Thomas Hirschberger hat seinen 90-prozentigen Anteil an der Hans im Glück Franchise GmbH verkauft. Neue Gesellschafter sind unter anderem der aktuelle Minderheitsgesellschafter GAB, sowie die Gründer von BackWerk. Dem Verkauf waren Spekulationen um die finanzielle Situation des Unternehmen vorausgegangen.

Restaurant von Paul Bocuse verliert dritten Michelin-Stern

Gastronomisches Erdbeben in Frankreich: Wie die Zeitung Le Point berichtet, wird die Auberge du Pont-de-Collonges bei Lyon, das Stammhaus von Paul Bocuse, in der Ausgabe 2020 des Guide Michelin auf zwei Sterne herabgestuft. Das Restaurant des vor zwei Jahren verstorbenen Kochs ist seit 1965 mit drei Sternen ausgezeichnet.

Master of Wine: Konstantin Baum erklärt die Wein-Trends 2020

Konstantin Baum ist Weinberater im „Fritz & Felix“ im Brenners Park-Hotel & Spa. Der jüngste deutsche Master of Wine spricht über Riesling, Reiswein oder Regionen und sagt, welche Trends Wein-Fans auf dem Schirm haben sollten.

Dorf sucht Wirt: Hilferuf aus Niederbayern geht auf Youtube viral

Die Gemeinde Geratskirchen sucht einen neuen Wirt für das Dorfwirtshaus. Die Honoratioren des Ortes bewerben sich, bayerisch augenzwinkernd, bei den potentiellen Gastgebern. Inzwischen haben das Youtube-Video fast 20.000 Nutzer angeschaut. Für einen neuen Wirt würden die Schützen sogar einen Salut abfeuern.

Kitchen Impossible: Staffel 5 mit Tim Mälzer ab 9. Februar bei VOX

Tim Mälzer bittet wieder zum Duell. Ab dem 9. Februar läuft die fünfte Staffel von Kitchen Impossible. Es gibt neue Duelle, neue unbekannte Gesichter und Spitzenköche am Rande der Verzweiflung. Und natürlich wird wieder gekocht, geschwitzt, geflucht.

Guide Michelin Niederlande 2020: Acht neue Sterne-Restaurants

Der Guide Michelin für die Niederlande 2020 präsentiert acht neue Restaurants, die mit einem Stern ausgezeichnet wurden. Insgesamt wurden 111 Sterne-Restaurants prämiert, darunter zwei mit drei, 17 mit zwei Sternen und 92 mit einem Stern.

Internorga FoodZoom-Studie: Fünf Gastro-Trends für 2020

Die Internorga hat mit der Food-Trendforscherin Karin Tischer die Branchenuntersuchung ,Internorga FoodZoom‘ entwickelt. Die Studie gibt einen Überblick über  aktuelle Entwicklungen, die den Markt heute und zukünftig bewegen. Fünf Trends werden vorgestellt.

Schwarzwaldstube: Drei-Sterne-Pop-up auf der Hotelgarage

Gut eine Woche nach dem verheerenden Brand haben die Betreiber die angekündigte Zwischenlösung für das komplett vernichtete Drei-Sterne-Lokal gefunden. Die Schwarzwaldstube soll auf dem Dach der Hotelgarage eröffnen.

Kein rechter Platz im Restaurant frei: Nächstes Hausverbot für AfD-Mitglieder in Berlin Mitte

Die Ausgeh-Alternativen für AfD-Politiker werden in Berlin Mitte weniger. Nach angeblich „sexistischen Bemerkungen“ in Gegenwart einer Mitarbeiterin, ließ der Wirt des Restaurants Cinque​​​​​​​ den Bundesvorsitzenden Jörg Meuthen noch aufessen und erteilte dann Hausverbot.