Angsana Corfu: Erstes Banyan Tree Hotel in Europa eröffnet Mitte Juni

| Hotellerie Hotellerie

Die Banyan Tree Group setzt ihre globale Expansion mit der Eröffnung des ersten Hotels in Europa fort: Das Angsana Corfu Resort & Spa empfängt ab 15. Juni 2021 erste Gäste. Das neue Luxusresort liegt auf einem Hügel in der Akra Punta Bucht Korfus in der Nähe des Dorfes Benitses und verfügt über 159 Gästezimmer, Suiten und 37 Poolvillen mit ein bis vier Schlafzimmern.

Das Resort liegt in der Nähe des historischen Achilleion-Palastes, der einst die berühmte Kaiserin Sisi von Österreich beherbergte, der Inseln Paxi und Antipaxi und elf Kilometer von der Altstadt von Korfu entfernt, die mit ihrer historischen Festung zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

„Nach einem herausfordernden Jahr für die Reisebranche sind wir besonders dankbar und aufgeregt mit dem Angsana Corfu das erste Haus der Gruppe in Europa zu eröffnen“, so Sergio Serra, AVP und Regional Director of Sales & Marketing für Amerika, Europa, den Mittleren Osten und Afrika bei der Banyan Tree Group. „Korfu auf den Ionischen Inseln ist die perfekte Destination, um hier unser neuestes Refugium zu eröffnen, das auf Umweltbewusstsein, Wellness und eine unglaublich lebendige lokale Kultur setzt.“

Kulinarik: Insgesamt sorgen zehn gastronomische Einrichtungen für Abwechslung, darunter vier Signature-Restaurants und sieben Bars mit Außenterrassen, die einen Blick auf das Meer und die Landschaft von Korfu bieten. Zu den drei Hauptrestaurants des Resorts gehören: Botrini’s, das griechische Fine-Dining-Erlebnis, kuratiert von Michelin-Sternekoch Ettore Botrini, Koh, mit seiner asiatischen Fusion-Küche, Ruen Romsai, das Ganztagsrestaurant, das internationale Speisen serviert und Sofrito, eine Taverne mit einer Auswahl an korfiotischen und griechischen Aromen, Fisch und griechischen Weinen. 

Angsana Spa: Das Angsana Spa umfasst elf Behandlungsräume, einen 25 Meter langen Innenpool und eine Saftbar. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören ein Infinity-Pool im Freien, ein zweiter beheizter Innenpool, eine Reihe von Wassersportaktivitäten, ein Yoga-Pavillon im Freien und ein  Fitnessstudio.

Erlebnisse: Neben dem für Banyan Tree typischen Rangers‘ Club, einem speziellen Bereich für Kinder mit eigenem Pool und Aktivitäten, die von Pädagogen und Animateuren veranstaltet werden, haben Gäste auch die Möglichkeit, eine Reihe von Tagesausflügen zu lokalen Sehenswürdigkeiten auf der Insel zu buchen..

„Im Angsana Corfu möchten wir die Insel Korfu mit kuratierten Erlebnissen für jede Art von Reisenden zum Leben erwecken“, betont Juan Carlos Cardona, General Manager des Angsana Corfu Resort & Spa. „Ob ein Paar, das an einer Olivenölverkostung interessiert ist, eine Familie mit kleinen Kindern, die sich nach Ponyreiten in Skyrian sehnt, oder eine Gruppe, die auf dem Korission-See Stand-Up-Paddling betreiben möchte, unser Ziel ist es unsere Gäste mit der lebendigen Kultur zusammen zu bringen, die so einzigartig für diese griechische Destination ist.“


Zurück

Vielleicht auch interessant

Centro eröffnet NinetyNine Hotel in Augsburg

Die Hamburger Centro Hotel Group hat das NinetyNine Hotel in Augsburg eröffnet. Insgesamt gibt es 160 Zimmer in unterschiedlichen Kategorien. Damit betreibt die Hamburger Centro Hotel Group nun an 36 Standorten Hotels im Drei- und Vier-Sterne-Segment.

Hotelketten halbieren Erlöse im 1. Halbjahr

Das Jahr 2021 fing für die Hotellerie in Deutschland denkbar schlecht an: Dass der Restart im Tourismus erst um Pfingsten herum erfolgte, hat die umsatzstärksten Unternehmen im deutschen Markt hart getroffen.

Anzeige

Keine Hoteleröffnung ohne Revenue-Management-System

Hoteleigentümer, -entwickler und -betreiber, die ein Hotel mit starkem Wettbewerbsumfeld starten wollen, wissen, dass es mehr braucht als Service und Annehmlichkeiten, um einen treuen Kundenstamm anzulocken und zu pflegen. Eine Hoteleröffnung ohne Revenue-Management-System ist heute de facto ausgeschlossen.

Breidenbacher Hof setzt auf regionale Partnerschaften und gründet "Hühner-WG"

Morgens die Milch von den hoteleigenen Milchkühen trinken, nachmittags einen Schluck des hauseigenen Kräutertees nehmen und abends mit dem selbstgebrauten Gin anstoßen – der Breidenbacher Hof arbeitet an einem Ausbau seiner regionalen Partnerschaften

Schorks verlassen Schiller in Bietigheim

Im Romantik Hotel & Restaurant Friedrich von Schiller in Bietigheim endet eine Ära: Regine und Burkhard Schork haben den Betrieb, den sie seit 1988 führen, verkauft. Bis zum Ende des Monats wollen sie das Haus räumen.

Neue Plattform für Wanderurlaub gestartet

Eine neue Internetplattform will die Suche nach dem passenden Hotel für den Wanderurlaub erleichtern. Auf der Seite www.wander-hotels.info befinden sich zum Start bereits mehr als 1.000 Unterkünfte aus dem gesamten Alpenraum.

Hotel de Ville in Eschweiler unterstützt Flutopfer mit kostenfreien Zimmern

Das Hochwasser hat Eschweiler stark getroffen, viele Menschen haben ihre Wohnungen und Häuser verloren. Für alle Einwohner, die nun dringend eine saubere und sichere Unterkunft benötigen, bietet das Best Western Hotel de Ville ab sofort kostenfreie Zimmer an.

Hotels, Flüge, Mietwagen, Restaurants: Booking.com will Komplettanbieter für Reisen werden

Die Buchungsplattform Booking.com will ihr Angebot künftig deutlich ausbauen. „Wir wollen alles bieten, was zu einer Reise gehört“, sagte der Chef des Mutterkonzerns Booking Holdings, Glenn Fogel, der aktuellen Ausgabe des „Manager Magazins“. Bisher konzentrierte sich das Internetportal vorrangig auf das Vermitteln von Hotelzimmern. Flugbuchungen oder Mietwagen waren eher ein Nebengeschäft.

Dr. Oetker wird aufgespalten: Auch Hotelsparte betroffen

Nach einem jahrzehntelangen Streit um die Ausrichtung von Dr. Oetker wird der Konzern aufgespalten. Auch die Hotelsparte wird aufgeteilt. Der Streit um die Ausrichtung beschäftigt die Familie bereits seit vielen Jahren.

Motel One startet in den USA

Union Investment hat für zwei ihrer US-Hotels in New York City und Portland neue Pächter gewonnen. Für das Hotel in New York City unterzeichnete Motel One einen 20-jährigen Mietvertrag. Für Motel One ist dies der Markteintritt in den USA.