Apple Leisure Group kommt mit NH nach Europa

| Hotellerie Hotellerie

Etwas mehr als einen Monat nachdem die Apple Leisure Group eine Fusion mit Mark Travel angekündigt hat, unternimmt der amerikanische Freizeitreise-Gigant weitere Schritte, um sein globales Geschäft auszubauen. Das Unternehmen aus Pennsylvania teilt mit, dass es eine strategische Partnerschaft mit NH Hotel Group eingegangen ist, um gemeinsam eine Reihe von Strandresorts in Spanien zu betreiben.

Die Allianz wird die All-inclusive-Marken Secrets Resorts & Spas und Dream Resorts & Spas von Apple zum ersten Mal nach Europa bringen und eine neue Marke, Amigo Hotels & Resorts, vorstellen, die als Drei-Sterne-All-inclusive-Marke vermarktet wird.

Die aktuelle Zusammenarbeit ist nicht die erste Kooperation von AMResorts und der NH Hotel Group. Im Jahr 2011 haben sich die Unternehmen zusammengeschlossen, um drei Resorts in der Dominikanischen Republik zu eröffnen.

Für AMResorts ist die Expansion nach Europa, insbesondere in Spanien, wo es eine starke Nachfrage und Präsenz für All-inclusive-Resorts am Strand gibt, strategisch wichtig. „Spanien ist das Tor zum Freizeitsegment im Mittelmeerraum“, sagte Javier Coll, Executive Vice President und Chief Strategy Officer der Apple Leisure Group. „Als das am zweithäufigsten besuchte Land der Welt im Jahr 2017 war es an der Zeit, unseren Fußabdruck über den Atlantik und nach Europa auszuweiten, angefangen in Spanien. Durch diese Partnerschaft hilft NH Hotel Group uns, die wettbewerbsfähigsten und beliebtesten Reiseziele in diesem Land, sowie in den übrigen Mittelmeerländern, wie Italien, in denen NH eine starke Präsenz hat, zu betreten. "

Coll fügte hinzu, dass AMResorts durch die Zusammenarbeit mit einem regionalen Experten wie NH davon profitieren werde, seine All-Inclusive-Marken in Europa zu vergrößern. Die NH Hotel Group ist in ganz Europa mit fast 400 Hotels in 30 verschiedenen Ländern, von denen viele in großen Städten liegen, gut etabliert. AMResorts ist bekannt für seine gehobenen All-inclusive-Resorts, von denen viele in ganz Mexiko, der Karibik und Südamerika liegen. Es hat derzeit 52 Objekte und plant, in den nächsten Jahren weitere 20 zu eröffnen.


Die Apple Leisure Group, mit einem Umsatz von mehr als drei Milliarden Dollar, hat haben angekündigt, bis Ende 2018 mindestens 67 Resorts in 27 Destinationen und 12 Ländern zu betreiben. 
 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Im Jahr 2022 haben sich mehr Patienten aus dem Ausland in Deutschland behandeln lassen. Der Gesundheitssektor hat mit den Behandlungen einen Umsatz von schätzungsweise 880 Millionen Euro erwirtschaftet. Hinzu kommen Einnahmen in zweistelliger Millionenhöhe für Tourismusangebote und den Handel.

Das Mandarin Oriental Bodrum feiert sein zehnjähriges Bestehen mit einer Reihe von Veranstaltungen und Erlebnissen. Zudem präsentiert das Resort zwei neue Villen mit Blick auf die Paradise Bay und den Lucca Beach.

Der neue Arbeitsvertrag ist in der Tasche, aber die Suche nach Wohnraum ist schwer. Einige Firmen in Hessen wollen ihren Mitarbeitenden jetzt helfen. Auch wirtschaftlich nicht rentable Hotels sollen als Wohnheime genutzt werden.

Im März 2024 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 35,6 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste und damit die größte Zahl an Übernachtungen, die jemals für einen März registriert wurde.

In der Fußgängerzone von Augsburg hat das Maxim Suites by Elias Holl seine Pforten geöffnet. Das Gebäude, entworfen vom Architekten Elias Holl im 15. Jahrhundert, verbindet die historische Innenstadt Augsburgs mit der Moderne. Das Maxim Suites by Elias Holl ist Mitglied der Great2stay Hotelgruppe.

Der Hotelverband Deutschland hat seinen aktuellen Branchenreport „Hotelmarkt Deutschland 2024“ veröffentlicht. Die bereits 23. Ausgabe dieses Standardwerkes der Hotellerie bildet die konjunkturelle Entwicklung der Branche, Kennziffern und Analysen für das Jahr 2023 ab.

Anno August Jagdfeld und die Adlon-Fondsgesellschaft sind mit ihren Klagen gegen die Signal-Iduna-Gruppe endgültig gescheitert, wie die Versicherung mitteilt. Der Investor wirft der Versicherung eine gezielte Rufmordkampagne im Zusammenhang mit der Wiedereröffnung des Berliner Hotels Adlon vor.

Das Designhotel Wiesergut in Österreich hat angebaut und bietet jetzt neben einem BergGym eine neue Suite und ein spektakuläres Loft. Dazu gehören ein 15 Meter langer Pool mit Terrasse am Hang, private Sauna Fitnessbereich, Bikestation und vieles mehr.

Klimaschonendes Wirtschaften hat Tradition im Hause Wiesler: Bereits unter der Leitung von Klaus Günther Wiesler wurde das Hotel mehrfach als besonders umweltfreundlich ausgezeichnet. Jetzt setzen Tochter Anna und Schwiegersohn Fabian ihre Vision vom kreislauffähigen (Hotel-)Bau in die Tat um.

Wer wünscht ihn sich nicht – den als guten Geist eines Hauses bekannten Butler, der immer mit einem Lächeln zur Stelle ist und das tägliche Leben einfach angenehmer macht? Die Kempinski-Hotels bieten Butler-Services in vielen der 82 5-Sterne-Herbergen an. Einige Beispiele.