BWH Hotel Group: Erste Hotels der WorldHotels Crafted Collection am Start

| Hotellerie Hotellerie

WorldHotels, eine Markenfamilie der internationalen BWH Hotel Group, präsentiert ihre vierte und neueste Kollektion für Hotels: WorldHotels Crafted Collection. Die im vergangenen Jahr erstmals vorgestellte Kollektion ist nun mit den ersten Hotels und Resorts weltweit gestartet.

„Wir haben diese neue Kollektion nur wenige Wochen, bevor die Welt von der COVID-19-Pandemie überrollt wurde, angekündigt", sagt David Kong, Präsident und Chief Executive Officer von WorldHotels. Trotz der enormen Herausforderungen, mit denen ihre Hotels und die Branche im letzten Jahr konfrontiert waren, entwickele sich die Crafted Collection zu einer der authentischsten, mutigsten und temperamentvollsten Kollektionen unabhängiger Hotels rund um den Globus, so die Selbsteinschätzung des CEO. 

Zu den ersten Hotels der Crafted Collection gehören unter anderem:

  • ACME Hotel Company in Chicago, Illinois/US: Das ACME Hotel Company, das vom Conde Nast Readers' Choice Award zur Nummer 1 der Hotels in Chicago gekürt wurde, bietet eine Unterkunft nur ein paar Blocks von Chicagos Magnificent Mile entfernt.
  • Hotel Bijou in San Francisco, Kalifornien/US: Ausgezeichnet mit dem Condé Nast Traveler Readers' Choice Award für die Top 15 Hotels in San Francisco, bietet das Hotel Bijou Design und luxuriöse Gastfreundschaft im Herzen von San Franciscos Union Square.
  • La Casa del Zorro in Borrego Springs, Kalifornien/US: Das Luxus-Boutique-Resort mit zweiundvierzig Hektar Fläche liegt am Rande des größten kalifornischen State Parks und bietet Annehmlichkeiten wie Tennis, Golf, Spa-Behandlungen und Private Pools.
  • Warwick Rittenhouse Square in Philadelphia, Pennsylvania/US: Dieses historische Hotel hat seit 1928 schon Gäste wie Frank Sinatra, Ava Gardner, Sammy Davis Jr., Bob Hope und Sidney Poitier beherbergt. Das Design aus den 1920er Jahren wurde für das 21. Jahrhundert neu gestaltet.
  • Vault Hotel in Helsingborg, Schweden: Das Vault Hotel wurde auf einem Banktresor aus dem Anfang des letzten Jahrhunderts erbaut und zeichnet sich durch sein Design aus.
  • Hotel Haarhuis in Arnheim, Niederlande: Das 100 Jahre alte Hotel Haarhuis wurde kürzlich renoviert und bietet Reisenden die Kombination aus Geschichte und modernem Service. Kulinarische Highlights erfahren Gäste im hoteleigenen Café und Restaurant.
  • ODSweet Duomo in Mailand, Italien: Das Vier-Sterne-Hotel ODSweet Duomo wurde vom Besitzer einer der bekanntesten italienischen Ketten für süße und herzhafte Produkte gegründet. 

Vierte Kollektion von WorldHotels unter dem Dach der BWH Hotel Group

Die WorldHotels Crafted Collection ist der vierte "Soft Brand" unter dem Dach von WorldHotels Neben der WorldHotels Crafted Collection gehören zu WorldHotels die drei Kollektionen WorldHotels Luxury, WorldHotels Elite und WorldHotels Distinctive. Das gesamte Portfolio der Dachgesellschaft BWH Hotel Group umfasst damit 18 Soft- und Full-Brands in jedem Marktsegment.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Harte Rockmusik und Erholung mit Sauna, Wellness-Areal und Naturkulisse müssen keine Gegensätze sein. Im Rock & Chill Hotel Falter im Bayerischen Wald bilden sie eine Symbiose. Und wer mit einem Band-Shirt anreist, bekommt dazu ein Freibier.

Hilton hat das Hampton by Hilton London Old Street eröffnet, ein 109-Zimmer-Hotel vor den Toren des Stadtteils Shoreditch. Diese Ergänzung des Portfolios der Marke kommt zu den 44 bestehenden Häusern in ganz Großbritannien hinzu.

Wie die Bild-Zeitung berichtet, ist das von Arcona geplante Til-Schweiger-Barefoot-Hotel am Tegernsee Geschichte. Der Projektentwickler bestätigte das „Aus“ gegenüber der Zeitung. Til Schweiger zeigt sich in dem Bericht deutlich verärgert.

Etwa 65.000 Asylsuchende sind im vergangenen Jahr neu nach Nordrhein-Westfalen gekommen. Um diesen Menschen eine sichere Unterkunft zu ermöglichen, setzen viele Kommunen zunehmend auf Hotels. Laut dem WDR nutzen mehr als zehn Prozent der 257 befragten Städte und Gemeinden in NRW diese Art der Unterbringung.

In eineinhalb Jahren soll das neue „Premier Inn“ in Bremerhaven die ersten Gäste erwarten. Doch schon jetzt sorgt die geplante Eröffnung für Kritik. Örtliche Hoteliers glauben, dass der Hotelmarkt in Bremerhaven mit 19 Betrieben und insgesamt 2.500 Betten schon jetzt gesättigt sei.

Nach einem bereits sehr erfolgreichen Jahr 2022 legte B&B Hotels Deutschland in 2023 noch einmal nach. Die Hotelkette verzeichnete mit einem Umsatz von knapp 385 Millionen Euro ein Wachstum von 29 Prozent.

Noch im Sommer schauten viele Touristiker mit getrübtem Blick auf den bevorstehenden Winter. Jetzt, in der Halbzeit der Wintersaison, zeigt ein aktuelles Stimmungsbarometer mit 250 Teilnehmenden aus dem Alpenraum ein deutlich besseres Bild.

Mit einem Umsatzplus von 24 Prozent auf 3,6 Milliarden Euro schließt die spanische Hotelkette RIU Hotels & Resorts ein erfolgreiches Jahr 2023 ab. In 2024 setzt CEO Luis Riu weiterhin auf Expansion.

Im bayerischen Schliersee will die Familie De Alwis den in die Jahre gekommenen Schlierseer Hof ersetzen. Und das nicht mit irgendeinem Hotel, sondern mit dem "begehrenswertesten Hotel Deutschlands". Mittlerweile ist der Optimismus jedoch gewichen, im Ort wird Kritik laut.

Als gemeinnützige Stiftung der Motel One Group setzt sich die One Foundation für soziale und gesellschaftliche Chancengleichheit ein. Nun vergibt sie erstmalig zehn Stipendien für die Ausbildung im Gastgewerbe.