EHL-Gruppe schafft mit EHL Alliance Networking-Plattform für ihre Partner

| Hotellerie Hotellerie

Die EHL-Gruppe hat die EHL Alliance gegründet. Als professioneller „Business Club“ will die neue Plattform die Ressourcen und das Wissen der EHL nutzen, um Mitgliedern den Zugang zu den führenden Köpfen, Forschungsergebnissen und dem besten Netzwerk der weltweiten Hospitality-Management-Branche zu ermöglichen.

Die neu gegründete EHL Alliance ist von EHL Advisory Services, dem Beratungs- und Trainingsunternehmen der EHL-Gruppe, konzipiert worden. Der Zugang zur EHL Alliance beruht auf einer jährlichen Mitgliedschaft. Diese ist individuell auf die Größe, die Möglichkeiten und spezifischen Bedürfnisse der Mitglieder zugeschnitten. Insbesondere für Schulen, Hospitality-Unternehmen und Einzelpersonen bietet die EHL Alliance eine breite Palette an Mitglieder-Vorteilen. Dazu gehören ein vergünstigter oder bevorzugter Zugang zu Beratungsdienstleistungen, Bildung, Ausbildung und Forschung sowie der Wissensaustausch mit den Fakultäten und Innovationszentren der EHL, ein privilegierter Zugang zu jungen EHL-Talenten für Personalvermittler, der Zugang zu Networking-Veranstaltungen und vieles mehr.

„Alle Einheiten der EHL-Gruppe – vom Beratungsunternehmen über die Universität in Lausanne bis zur Fachhochschule in Graubünden – greifen nahtlos ineinander und bieten ein breites Spektrum an Dienstleistungen und Bildungsangeboten. Heute sind wir sehr froh, diese Kapazitäten über den Konzern hinaus zu erweitern und damit auf die wiederkehrende Nachfrage unserer Partner aus der Industrie reagieren zu können. Unser Netzwerk ist in 125 Jahren organisch und exponentiell gewachsen. Jetzt ist es an der Zeit, eine formale Struktur zu schaffen, die die vielen Vorteile einer kontinuierlichen Beziehung zur EHL-Gruppe explizit aufgreift“, sagt André Witschi, Stiftungsratspräsident der EHL.

InterContinental Hotels Group (IHG) Gründungsmitglied der EHL Alliance

Am 4. April 2019 ist die InterContinental Hotels Group (IHG) Gründungsmitglied der EHL Alliance geworden. Die IHG, die eine langjährige Freundschaft mit der EHL verbindet, hat sich entschieden, ihre Beziehung zur EHL-Gruppe als der weltweit führenden Bildungsgruppe für Hospitality-Management zu institutionalisieren. „Die EHL Alliance ist ein ‹Business-Club›, der die Besten der Hospitality-Industrie mit führenden Persönlichkeiten aus den verschiedenen Branchen wie der Uhrenindustrie, der Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie dem Gesundheitswesen, Sport und Bankensektor vereint. Diese Übereinkunft ist der Höhepunkt einer mehrjährigen Zusammenarbeit zwischen IHG und den Studierenden sowie Alumni der EHL. Wir freuen uns sehr, Hospitality gemeinsam mit der IHG auf ein neues Niveau zu heben“, erklärt Olivier Roux, Senior Managing Director von EHL Advisory Services. Das internationale Netzwerk der von der EHL-Gruppe zertifizierten Schulen ist ebenfalls fester Bestandteil der neu gegründeten EHL Alliance.

Ranjay Radhakrishnan, Chief Human Resources Officer IHG, sagt zur neuen Zusammenarbeit: „IHG und die Hospitality-Branche befinden sich im Moment in einer spannenden Phase, mit vielen Möglichkeiten für Talente weltweit. Wir sind stolz auf unsere Mitarbeitenden, die aufgrund ihrer unterschiedlichen Herkunft und kulturellen Vielfalt eine besondere Unternehmenskultur schaffen und IHG zu einem Ort machen, an dem alle willkommen sind. Mit Blick auf unsere Wachstumsstrategie für die nächsten Jahre freuen wir uns besonders über unsere neue Partnerschaft mit der EHL, einer der angesehensten Hotel-Management-Schulen weltweit. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit sowie einer Reihe weiterer Initiativen wollen wir aufstrebende Talente der Branche aktiv fördern und inspirieren. Ich bin zuversichtlich, dass diese Partnerschaften auch eine neue Generation an IHG-Führungskräften hervorbringen wird.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Best Western Azubi-Tag 2019

Bereits zum siebten Mal in Folge hat im Dezember der jährliche Azubi-Tag der BWH Hotel Group Central Europe​​​​​​​ stattgefunden. Am Unternehmenssitz in Eschborn haben Auszubildende aus den Best Western Hotels & Resorts der Region Central Europe an dem Tag teilgenommen.

Hotelstars Union feiert 10-jähriges Jubiläum

Vor genau zehn Jahren wurde in Prag ein wichtiger Grundstein für einheitliche Hotelsterne in Europa gelegt: Die Hotelverbände aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Schweden, der Schweiz, Tschechien und Ungarn gründeten die Hotelstars Union. Mittlerweile sind es 17 Mitgliedsländer.

Treuepunkte für das Klima: Meliá Hotels wollen beim Umweltschutz auf Blockchain setzen

Die Meliá Hotels wollen eine Umwelt-Blockchain einsetzen, um ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Meliá ist dazu eine Partnerschaft mit dem Start-up ClimateTrade eingegangen. Gäste können Treue-Punkte nun einlösen, um Emissionsgutschriften zu erwerben und Umweltprojekte zu unterstützen.

Architekturbüro Snøhetta plant erstes 5-Sterne-Familienhotel in Vorarlberg

Der Energieversorger illwerke vkw errichtet in Tschagguns/Latschau gemeinsam mit der Falkensteiner Michaeler Tourism Group das erste 5-Sterne-Familienhotel in Vorarlberg. Geplant wird das Haus vom Architekturbüro Snøhetta, das für Europas erstes Unterwasser-Restaurant in Norwegen bekannt ist.

Pantera AG plant fünftes Serviced Apartments-Haus in München

Die Pantera AG kündigt ihr nächstes Serviced Apartments-Haus in München an. 90 neue Apartments entstehen in Moosach. Damit hat Pantera seit 2013 in München 840 Einheiten konzipiert.

Das Sheraton Grand Warschau präsentiert sich nach umfassender Renovierung

Sheraton Hotels & Resorts präsentiert das renovierte Sheraton Grand Warschau. Im Herzen der Hauptstadt gelegen, zählt das Hotel mit seinen 350 Zimmern zu den ersten Sheraton-Häusern weltweit, in dem die Elemente des neuen Markenkonzepts zum Tragen kommen.

B&B Hotels stellt Renovierung in Offenbach fertig

16 Renovierungen in zwölf Monaten: Mit Abschluss der Renovierungsarbeiten im B&B Hotel Offenbach stellt B&B Hotels alle für 2019 geplanten Modernisierungsarbeiten fertig. Weitere Hotelrenovierungen sollen Anfang 2020 abgeschlossen werden.

Zimmerreinigung im Radisson Blue Leipzig: „Wie kann das jemand aushalten?"

Über zwei Jahre hat Leonard Sanabrina als Reinigungskraft im Leipziger Radisson Blue gearbeitet und musste dort täglich bis zu 30 Zimmer putzen, so der MDR. Ein harter Job, der nicht nur an die Knochen ging. Für ihn ist klar: Für die Arbeit hat er zu wenig Geld bekommen - weniger als der gesetzliche Mindestlohn.

Prizeotel eröffnet am Münchner Flughafen

Kurz nach dem Markteintritt eines Hotels in Erfurt, hat die Hotelgruppe prizeotel ihr sechstes Haus in Halbergmoos, südlich des Münchner Flughafens, eröffnet. Das Hotel bietet 168 Zimmer, die wieder vom New Yorker Stardesigner Karim Rashid gestaltet wurden.

Jörg Sackmann baut Hotel komplett um und übergibt an seine Söhne

Das Romantik Hotel Sackmann im Schwarzwald wird im nächsten Jahr komplett umgebaut und erweitert. Hierzu schließt der Sternekoch, das Haus für drei Monate. Das Traditionshotel soll dann an die beiden Söhne übergeben werden. Sackmann bleibt aber im Betrieb, wie der Koch im SWR bekannt gab.

Stellungnahmen nach Verwirrung um Hotel Fontenay und „Fair Job Hotels“

Der Verein Fair Job Hotels hat die Mitgliedschaft des Luxushotels Fontenay wieder aktiviert. In einer Stellungnahme heißt es, dass Grund für das Aussetzen der mediale Schlagabtausch zwischen Eigentümer Kühne und Koch Speinle gewesen sei, nicht die Vorwürfe eines Branchenmediums. Hiergegen will das Hotel rechtlich vorgehen.

Hilton startet Europas größtes Seifen-Recyclingprogramm

Hilton startet das nach eigenen Angaben größte Seifen-Recyclingprogramm Europas, um Abfälle zu reduzieren und bedürftigen Gemeinden zu helfen. In Zusammenarbeit mit Clean the World sollen 130 Tonnen Müll jährlich eingespart und 1,4 Millionen Stück Seife an Menschen in Not verteilt werden.

Mama Shelter eröffnet zweites Hotel in Paris

Mama Shelter hat das zweite Haus in der französischen Metropole eröffnet. Das Mama Shelter Paris West liegt im Messeviertel Porte de Versailles und bietet 207 Zimmer wenige Minuten vom Zentrum entfernt. 

Hirmer übernimmt mit Travel Charme Hotel Bachmair am See in Rottach-Egern

Das Hotel Bachmair am See gehört zukünftig zur Hirmer Gruppe. Hirmer schloss einen langjährigen Erbpachtvertrag mit der Familie Bachmair. Das seit dem Jahr 1826 im Familienbesitz geführte Haus am Tegernsee wechselt damit erstmals den Betreiber, wird renoviert und ist zukünftig ein Travel Charme-Hotel.

W Abu Dhabi – Yas Island eröffnet an Grand-Prix-Rennstrecke

W Hotels Worldwide gibt die Eröffnung des W Abu Dhabi – Yas Island und damit den Einzug der Marke W in die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate bekannt. Das Besondere daran: Das Hotel liegt an einer Grand-Prix-Rennstrecke.

Gorgeous Smiling Hotels eröffnet das erste Bentō INN nahe Messe München

Die Münchner Betriebsgesellschaft Munich Apart Rooms GmbH, die zur Gorgeous Smiling Hotels GmbH gehört, eröffnete am 1. Dezember die Türen des Bentō INN Munich Messe. Das neue Konzept ist eine Kombination eines Budget-Boutique Hotels mit Longstay-Apartments.

Wiedereröffnung des Zugspitz Resorts

Pünktlich zum zweiten Adventswochenende hat das Zugspitz Resort im Tiroler Ferienort Ehrwald wieder seine Türen für Gäste geöffnet. Nach einer neunmonatigen Um- und Neubauphase präsentiert sich das Resort mit 47 neuen Zimmern und Suiten und somit insgesamt 83 Wohneinheiten.

Hotel Mondial am Dom Cologne eröffnet

Nach einer Renovierung und Neuausrichtung wird das Hotel Mondial am Dom Cologne - MGallery​​​​​​​ nun wiedereröffnet. Die Geschichten und Traditionen der Stadt seien dort ebenso Teil des Konzepts wie typische Gerichte oder die Zahl 11, die für den Karneval stehe, so das Unternehmen.

Rocco Forte eröffnet Villa Igiea auf Sizilien

Die Rocco Forte Hotels eröffnen am 1. Juni 2020 ihr zweites Hotel auf Sizilien. Die Villa Igiea wurde 1900 auf dem Höhepunkt der Belle Époque im Stile eines eleganten Castellos erbaut und befindet sich zehn Minuten vom Stadtzentrum Palermos entfernt.

Leading Hotels of the World zeichnet Mitglieder aus

Im November kamen die Leading Hotels of the World (LHW) zur Annual Convention in Marokko zusammen. Auf dem Gipfeltreffen der Kollektion trafen sich Eigentümer, Geschäftsführer und Hoteldirektoren zum Austausch. Einen Höhepunkt markierte die Verleihung der Membership Awards.

Möblierte Wohnungen für Unternehmen und Mitarbeiter: Airbnb investiert in Zeus Living

Airbnb macht sich Gedanken, wie jenseits des Ferienmarktes Geld verdient werden kann. Eine Möglichkeit sind möblierte Wohnungen für Unternehmen und deren Mitarbeiter. Ein Online-Marktplatz dafür könnte ein riesiges Geschäft werden. Doch anstatt einen solchen selbst aufzubauen, hat sich Airbnb lieber bei Zeus Living eingekauft.

Neuer Name nach Umbau für das Best Western Donner’s Hotel & Spa in Cuxhaven

Umbau und Erweiterung in Cuxhaven: Nach Modernisierungen in allen Bereichen des Best Western Donner’s Hotel & Spa wird das Vier-Sterne-Hotel zum Jahreswechsel seinen Namen ändern und künftig Best Western Hotel Das Donners heißen.

Hyatt eröffnet erstes Hotel in Island: Hyatt Centric Reykjavík

Hyatt hat einen Franchisevetrag für das erste Hyatt Hotel in Island unterzeichnet. Das Hyatt Centric Reykjavík mit 169 Zimmern soll 2022 eröffnen und sowohl die Hyatt Centric Markenpräsenz in Europa, als auch das Hyatt Lifestyle-Angebot stärken.

Nach Vorwürfen: Fontenay wieder aktives Mitglied bei „Fair Job Hotels“

Das Fontenay-Hotel ist wieder aktives Mitglied bei „Fair Job Hotels“, wie der Verein auf seiner Facebook-Seite mitteilte. Grund für die ausgesetzte Mitgliedschaft waren Vorwürfe ehemaliger Mitarbeiter, die eine Untersuchung aufklären sollte. Welche Ergebnisse die Untersuchung brachte, sagt „Fair Job Hotels“ nicht.

Zweites Haus in Deutschland: Stayery feiert Eröffnung von 126 Apartments in Bielefeld

Mit einem Haus in Bielefeld hat die Serviced Apartment-Marke Stayery ihr zweites Objekt in Deutschland eröffnet. Die Stayery Bielefeld bietet auf 5.000 Quadratmetern 126 komplett möblierte Apartments, mit Community-Flächen inklusive einem Co-Working-Bereich, einer Lounge und einer Spätkauf-Bar.

Nach Stillstand: Union Investment startet Bau der „Y-Towers“ in Amsterdam

Nach fast eineinhalb Jahren des Stillstandes kommt Bewegung auf das Baugelände der „Y-Towers“ in Amsterdam. Eines der spektakulärsten Großprojekte Europas, das 460 Millionen Euro kosten soll, wird zukünftig auch ein Maritim-Hotel beherbergen.

Baustart in Miami: Airbnb eröffnet zukünftig eigene Hotels

Viele Hoteliers betrachten Airbnb mit Argwohn. Doch nun wird aus dem ungeliebten Zimmervermittler ein Kollege. Airbnb entwickelt und eröffnet in den USA Apartmenthäuser, die auch Hotelzimmer anbieten. Der Vorstoß in die Hotellerie markiert wohl den Einstieg von Airbnb in das klassische Beherbergungsgewerbe.

Porta plant neuen Komplex mit Hotel und Fitnessstudio in Gütersloh

Die Unternehmensgruppe Porta plant in Gütersloh einen neuen Gebäudekomplex mit Hotel, einem Fitnessstudio, einem Fahrradfachmarkt und einem Gastronomiebetrieb. Architektur-Studenten aus Detmold hatten dazu im vergangen Jahr Vorschläge im Rathaus präsentiert.

Gerichtsurteil: Hotel Bürgenstock gewinnt Namensstreit gegen Londoner Ritz

Das Hotel Bürgenstock in der Schweiz hat im Namenstreit gegen das Londoner Hotel Ritz gewonnen. Laut Urteil des Bundesverwaltungsgerichts darf das Bürgenstock weiterhin den Namen „Ritzcoffier“ für sein Spitzenrestaurant verwenden. Das Urteil ist endgültig.

Antworten auf Bewertungen haben positiven Einfluss auf Buchungsentscheidungen

Was allgemein bekannt ist, wird nun mit einer Studie statistisch belegt: Laut TripAdvisor werden Buchungen mit einer höheren Wahrscheinlichkeit durchgeführt werden, wenn Unternehmen auf Bewertungen antworten. 79 Prozent der Reisenden sind der Meinung, dass personalisierte Antworten die Bewertungen nützlicher machen.

12.18.-Unternehmensgruppe investiert 30 Millionen Euro in Hotel- & Sportresort Fleesensee

Die 12.18.-Unternehmensgruppe investiert rund 30 Millionen Euro in die Erweiterung und Neuausrichtung des Hotel- & Sportresort Fleesensee. Bis 2025 will 12.18. das Resort an der Mecklenburgischen Seenplatte mit neuen Hotel- und Freizeitangeboten zu „Deutschlands führendem Urlaubsresort“ entwickeln.

Ehemaliges IntercityHotel Wuppertal wird ab 1. Januar „Fleming’s Express“

Das ehemalige IntercityHotel Wuppertal wird am 1. Januar 2020 unter der Marke „Fleming’s Express“ seine Neueröffnung feiern. Das Haus wurde komplett renoviert und richtet sich als Vier-Sterne Businesshotel vor allem an Geschäftsreisende.

The Unbound Collection by Hyatt eröffnet Great Scotland Yard Hotel

Die Hyatt Hotels Corporation eröffnete am 8. Dezember das Great Scotland Yard Hotel in London als Teil der Unbound Collection by Hyatt. Das Luxushotel mit 152 Zimmern und das angrenzende fünfstöckige Town House liegen auf dem Gelände des ehemaligen Hauptsitzes der Metropolitan Police.

Flughafen München GmbH eröffnet neues "Mitarbeiterhotel" in Hallbergmoos

Die Flughafen München GmbH (FMG)​​​​​​​ schafft neuen Wohnraum für ihre Mitarbeiter: In Hallbergmoos, einer Nachbargemeinde des Airports, bietet der Konzern ab sofort voll ausgestattete "Serviced Apartments" in einem Gebäude an, das zuvor ausschließlich als Büroimmobilie genutzt worden ist.

Ideen und Studien für das Hotel der Zukunft auf der Intergastra 2020

Auf der Intergastra 2020 sind zwei Hallen den Themen Hotel, Einrichtung und Ambiente gewidmet. Von der Inneneinrichtung bis zur Haustechnik über Outdoor-Mobiliar bis hin zur Tischkultur präsentieren Hersteller und Dienstleister ihre neuesten Konzepte, Lösungen und Innovationen.

Best Western Hotel Antoniushof setzt auf Nachhaltigkeit und erhält Umweltsiegel

Das Best Western Hotel Antoniushof in Schönberg setzt auf zahlreiche Maßnahmen in unterschiedlichen Bereichen, um Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Haus zu garantieren. Daher wurde dem Traditionshotel im Bayerischen Wald schon zum dritten Mal das bayerische Umweltsiegel verliehen.

Koncept Hotels sparen Wasser und spenden an die Neven Subotic Stiftung

In ihrem neuen Hotel in Siegburg stellen die Koncept Hotels den achtsamen Umgang mit der lebenswichtigen Ressource Wasser in den Fokus. Zugleich unterstützen sie die Neven Subotic Stiftung. Subotic hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen Zugang zu sanitären Einrichtungen zu ermöglichen.

MHP kooperiert mit IST Studieninstitut und IST Hochschule für Management

Die Munich Hotel Partners (MHP) kooperiert künftig mit dem IST-Studieninstitut und der IST Hochschule für Management. Die geförderten Fachbereiche sind „Tourismus & Hospitality“, „Kommunikation & Wirtschaft“, „Sport & Management“ sowie „Gesundheit & Wellness“.

Adlon-Investor Helmut Jagdfeld gestorben

Nach schwerer Krankheit ist Helmut Jagdfeld, der langjährige Geschäftsführer der Deutschen Immobilien-Gruppe, im Alter von nur 62 Jahren verstorben. Als jüngerer Bruder von Anno August Jagdfeld hatte er entscheidenden Anteil am Wiederaufbau des Hotels Adlon und des Grand Hotels Heiligendamm.

Friedrich Niemann übernimmt „mein.werder“-Hotel in Werder (Havel) in Brandenburg

Nach mein.lychen und dem Hotel Das Schmöckwitz​​​​​​​ in Berlin hat Friedrich Niemann mit seiner Management & Consulting for the Hospitality Industry GmbH (MCH) nun das nächste Hotel übernommen. In Werder (Havel) wird derzeit das bisherige Hotel am Markt in das Hotel mein.werder verwandelt.

Inselmühle Usedom ersteigert Hotel und Weingut Schloss Rattey

Die Schlossanlage Rattey, an der Mecklenburgischen Seenplatte, hat eine neue Eigentümerin. Die Inselmühle Usedom GmbH (Rostock) hat das mehr als 20 Hektar große Areal für 1,25 Millionen Euro ersteigert. Bei der Immobilie handelt es sich um das größte Weingut im Nordosten Deutschlands.

Art-Invest baut Lifestyle-Hotel neben Jochen Schweizer-Arena

In Taufkirchen bei München entwickelt sich ein neues Großbauprojekt. Wie Art-Invest Real Estate mitteilt, hat der Investor das Grundstück neben der Jochen Schweizer-Arena erworben. Dort soll ein Quartier mit „Lifestyle-Hotel“ entstehen. Eigentlich wollte Schweizer hier bereits im nächsten Jahr ein eigenes Hotel eröffnen.

Weihnachtsbaum für 14 Millionen Euro im Kempinski Hotel Bahia Estepona

Das Kempinski Hotel Bahia Estepona bei Marbella hat sich für die Weihnachtszeit einen extravaganten Weihnachtsbaum gegönnt. Der Baum ist unter anderem mit hochwertigen Steinen, darunter rosa, rote, weiβe und schwarze Diamanten, behangen und hat einen geschätzten Wert von 14 Millionen Euro.

PopUp-Dining in Darmstadts erstem Event-Iglu

Im neuen Iglu des The Hotel Darmstadt startet das Haus nun in die Weihnachts- und Winterzeit. Vom 5. Dezember bis Mitte März 2020 können die Gäste das Event-Iglu besuchen und mieten. Geschmückt mit Lichterketten, ausgestattet mit Decken und Wärmflaschen, sei es eine „kleine Außenstelle“ des Hotelrestaurants.

Marriott International plant 2020 die Eröffnung von weltweit mehr als 30 Luxushotels

Marriott plant im kommenden Jahr mehr als 30 neue Luxushotels zu eröffnen. Mit der Erweiterung des Portfolios will das Unternehmen künftig einen starken Fokus auf den Ausbau des Luxusreise-Segments durch seine verschiedenen Marken setzen.

Expedia Group sieht zweistelligen Anstieg der deutschen Hotelbuchungen auf dem Handy

Wie Daten der Expedia Group zeigen, hat die mobile Nachfrage in den Sommermonaten Juli bis September das Wachstum der deutschen Hoteliers beflügelt. Neben Deutschland sind die USA, Dänemark und Großbritannien die wichtigsten Quellmärkte für die mobile Nachfrage.

Accor verkauft Anteile an Steigenberger-Mutter Huazhu

Die Accor-Gruppe hat eine Vereinbarung über den Verkauf der Hälfte ihrer Anteile an dem in Shanghai ansässigen Hotelbetreiber Huazhu Group Ltd unterzeichnet. Der Deal bringt Accor 451 Millionen US-Dollar. Huazhu hatte im letzten Monat die Deutsche Hospitality gekauft.

Urteil nach Tod deutscher Touristin in Prager Hotelpool

Vor zwei Jahren ist eine Zwölfjährige aus Deutschland in einem Hotelpool in Prag ertrunken, nachdem sie von einem Rohr angesaugt worden war. Ein Gericht in der tschechischen Hauptstadt verurteilte nun den Bauleiter der Anlage wegen fahrlässiger Tötung.

Hotel-Rankings bei Online-Portalen: Gericht verlangt Transparenz in der Trefferliste

Wer im Internet nach Hotels sucht, erhält auf Reiseportalen eine Trefferliste. Doch oft ist unklar, warum manche Hotels in der Trefferliste oben stehen. Dazu urteilte nun ein Landesgericht und verlangt Transparenz.

Mandarin Oriental eröffnet neues Hotel und Residenzen in Tel Aviv

Die Mandarin Oriental Hotel Group hat die Eröffnung eines neuen Luxushotels in Tel Aviv angekündigt. Das Haus mit 225 Gästezimmern und hoteleigenen Residenzen soll 2023 eröffnet werden. Zudem sind fünf Restaurants und Bars geplant.

Radisson eröffnet weiteres Hotel in Dubai

Radisson Blu hat die Eröffnung des Radisson Blu Hotel, Dubai Canal View bekanntgegeben. Das neue Hotel setze die eigene Expansion in wichtigen Metropolen fort und sei das siebte Hotel der Gruppe in Dubai. Die 206 Zimmer versprechen einen Blick auf den Dubai Kanal und die Innenstadt der Metropole.

Kempinski verliert Hotel in Genf an Accor: Grand Hotel Geneva geht an Fairmont

Das Grand Hotel Geneva wechselt den Bertreiber und geht zur Accor-Marke Fairmont. Schon zum 1. Januar 2020 übernehmen die Franzosen das Luxushotel am Genfer See. Zum Betreiberwechsel kündigte der Eigentümer, Le Palace Genève SA, auch eine umfassende Renovierung des Hotels an.

Anzeige

YOURCAREERGROUP verschenkt erneut Weiterbildungen zu Weihnachten

Zum zweiten Mal in Folge heißt es bei der YOURCAREERGROUP „Wir schenken Wissen“. Nachdem die Weihnachtsaktion bereits im vergangenen Jahr ein voller Erfolg war, können sich auch dieses Jahr wieder alle Wissbegierigen über attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten freuen.

Vater von DEHOGA-RLP-Präsident Haumann kauft Familienhotel Haus Hochwald

Helmut Haumann, Vater des Präsidenten des DEHOGA Rheinland-Pfalz, Gereon Haumann, kauft das ehemalige Familienhotel Haus Hochwald in Horath. Bei einer Zwangsversteigerung legte Haumann 2,25 Millionen Euro für die Immobilie hin, die zuvor auf 7,9 Millionen Euro taxiert wurde.

Jagdhaus Eiden mit „Leuchtturm-Weihnachtsbaum“ am Zwischenahner Meer

Der vermutlich höchste Weihnachtsbaum in Norddeutschland steht mit 27 m Höhe in Bad Zwischenahn. Nach über zweijähriger Planungs- und Bauphase wurde der Baum auf dem Areal des Romantik Hotels Jagdhaus Eiden erstmalig komplett aufgebaut.

Anantara eröffnet Pool-Villen-Hotel in der Sahara

Die Orte an denen Luxushotelgruppen ihre Zelte aufschlagen, werden immer ausgefallener. Jetzt hat die Anantara-Gruppe mit dem Anantara Tozeur Resort ein Luxusresort mitten in der Sahara mit 93 Zimmern, Suiten und Villen sowie mehreren Pools eröffnet.

DER Touristik übernimmt Hotelmarke Sentido von deutscher Thomas Cook

Der Reisekonzern DER Touristik übernimmt die Hotelmarke Sentido des insolventen deutschen Veranstalters Thomas Cook. Man wolle den selbstständigen Sentido-Franchise-Partnern eine neue Heimat bieten, erklärte DER Touristik am Mittwoch in Frankfurt.

ipartment eröffnet Serviced-Apartments in der Hamburger HafenCity

Am 1. Dezember 2019 feierte die ipartment GmbH in der Hamburger HafenCity am Sandtorkai die Eröffnung für 41 neue Serviced-Apartments – und zugleich Premiere für die ersten ipartments in der Hansestadt.

Privathotellerie Frankfurt: Nischenkonzepte auf dem Vormarsch

Seit Jahren boomt der Frankfurter Hotelmarkt. Den Wettbewerbsdruck bekommen vor allem Privathotels zu spüren. Laut Christie & Co ergeben sich aus dieser Situation bestimmte Chancen und Risiken für die Privathotellerie, wie die jüngste Umfrage zeigt.

Urlaub in Harry Potters Elternhaus – Airbnb macht es möglich

Ein Traum für echte Harry Potter- Fans wird wahr. Ab sofort dürfen auch Muggel in die Zauberwelt eintauchen, denn das Geburtshaus des berühmten Zauberschülers wird aktuell bei Airbnb angeboten. Für 141 Euro die Nacht ist man der Welt von Hogwarts ganz nah.

Partnerschaft in Afrika: Romantik kooperiert mit Gondwana Collection Namibia

Nach Allianzen in Frankreich und Asien, gehen die Romantik Hotels & Restaurants jetzt eine strategische Partnerschaft mit der afrikanischen Gondwana Collection Namibia ein. Das Unternehmen betreibt Erlebnis-Lodges und ein Hotel in Namibia. Die beiden Marken vertreiben ihre Angebote künftig gegenseitig und wollen Personal austauschen.

World Travel Awards 2019: Preisschwemme für Hotels und Touristiker

Bei den World Travel Awards 2019 in Muscat im Oman wurden jetzt einmal mehr so viele Hotels und Tourismusunternehmen ausgezeichnet, dass die Frage eigentlich lauten sollte: Wer hat keinen Preis gewonnen? Ein Hotel aus Österreich schafft es auf die globale Preisebene.

TUI Blue: TUI Group eröffnet zweites Flaggschiff-Hotel in Österreich

Die TUI Group erweitert das Angebot ihrer Lifestyle-Hotelmarke TUI Blue und hat Ende November 2019 das zweite Haus in Österreich eröffnet. Das TUI Blue Fieberbrunn liegt mitten in den Kitzbüheler Alpen im Pillerseetal in Tirol.

Weingut und Hotel Schloss Rattey werden zwangsversteigert

Eines der größten Weingüter im Norden Deutschlands, Schloss Rattey (Mecklenburgische Seenplatte), wird an diesem Freitag zwangsversteigert. Der Verkehrswert für die gesamte Anlage wird auf rund zwei Millionen Euro geschätzt. Das Gut beherbergt auch ein Hotel.

Hotelgruppe Mayer gründet "Familux-Resorts" und legt Grundstein für neues Familien-Resort

Die Familienhotels Alpenrose, Dachsteinkönig und Oberjoch werden ab sofort unter dem neuen Markendach "Familux-Resorts" zusammengefasst. Zusätzlich zu den drei bestehenden Häusern in Österreich und Deutschland entsteht derzeit ein viertes Familux-Resort in Thüringen.

Alpines Designhotel Elements Resort eröffnet in Zell am See

Am 6. Dezember fällt der Startschuss: Das Vier-Sterne-Hotel Elements Resort öffnet seine Pforten für die Gäste. Es ist das erste Hotel der BW Signature Collection in Österreich und gehört damit zur BWH Hotel Group Central Europe.

B&B Hotels eröffnet in Rostock und Wetzlar

B&B Hotels läutet die Adventszeit mit zwei Neueröffnungen ein. Das B&B Hotel Rostock-Hafen und das B&B Hotel Wetzlar erweitern das Portfolio der Hotelgruppe auf 131 Hotels in Deutschland. Bis Ende 2019 steigt die Zahl auf 133 Häuser mit über 13.500 Zimmern.

Novum Hospitality unterzeichnet Mietvertrag für the niu Hotel in Saarbrücken

Auch die Saarländer Landeshauptstadt Saarbrücken darf sich zukünftig über ein the niu Hotel freuen. Novum Hospitality und die Hauser & Thiery Verwaltungs GbR haben einen Mietvertrag über ein neues 120-Zimmer-Haus geschlossen. 2023 soll the niu Steel eröffnen.

Jumeirah Group übernimmt Capri Palace in Italien

Jumeirah Group weitet ihr Europa-Portfolio von aktuell fünf Hotels weiter aus und den operativen Betrieb des „Capri Palace“ in Italien übernehmen. Geplant ist die Wiedereröffnung am 23. April 2020.

Kurhaus Sellin: Abriss und Hotelneubau

Das Kurhaus in Sellin auf der Insel Rügen wird abgerissen und weicht einem Hotelneubau. Das Haus wird bereits heute von den Vela-Hotels betrieben. Es entsteht ein neues Hotel mit 105 Zimmern.

Hotel mit Unterwassersuiten eröffnet im Great Barrier Reef

Das australische Great Barrier Reef ist um ein Highlight reicher. Zum Ende des Jahres 2019 wird der Veranstalter Cruise Whitsundays sein renoviertes Ponton neu eröffnen. Das Besondere: In zwei luxuriösen Unterwasser-Suiten können die Gäste künftig das Riff und die einzigartige Unterwasserwelt genießen.

Hyatt eröffnet weltweit 20 neue Hotels in 2020

Die Hyatt Hotels Corporation will bis Ende 2020 weltweit mehr als 20 neue Luxushotels und -resorts eröffnen und damit das Portfolio nachhaltig stärken. Das Unternehmen verkündete die geplante Entwicklung zu Beginn der ILTM in Cannes.

Weingut Scheiblhofer errichtet Wein-Wellness-Resort in Andau in Österreich

Der österreichische Winzer Scheiblhofer errichtet im burgenländischen Andau ein Wein-Wellness-Resort, der Baubeginn ist noch für 2019 geplant. Bis 2021 sollen 115 Zimmer, ein Spa-Bereich mit rund 1.800 Quadratmetern und ein hoteleigenes Restaurant entstehen.

12.18. präsentiert mit 7Pines und Kempinski Hotel in New York

Nachdem die 12.18.-Unternehmensruppe ein Hotelprojekt mit ihrer Marke „7Pines“, gemeinsam mit Kempinski in New York, bereits angekündigt hatte, wurden jetzt Details in einem Video präsentiert. Das Hotel befindet sich auf der 50. Straße in Manhattan. (Mit Video)

Prizeotel Erfurt eröffnet

In der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt eröffnet heute ein neues prizeotel. Das Haus, direkt am ICE-Bahnhof gelegen, mit 208 Zimmern, hat 16 Millionen Euro gekostet. Das Design des fünften Prizeotels kommt wieder von Karim Rashid. 

Studie: Datenschutz-Mängel bei Online-Plattformen gravierend

Viele bekannte Online-Plattformen erfüllen einer Studie zufolge die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nur unzureichend. Untersucht wurden 35 marktrelevante Online-Dienste, darunter Anbieter wie Facebook oder Twitter, Online-Shops wie Zalando, Buchungsportale wie Booking.com.

Österreicher baut 50-Millionen-Euro-Hotel in Oberhof in Thüringen

Thüringens Wintersportzentrum Oberhof erhält ein neues Vorzeige-Hotel. In dem 50-Millionen-Euro-Projekt eines österreichischen Investors namens «Grand Green Familux Resort» entstehen 110 Familiensuiten und 15 Chalets.

AGB-Änderung: HRS verlangt zukünftig Transaktionskosten für Firmenraten

HRS hat Hotels über Änderungen seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen informiert. Zukünftig verlangt das Unternehmen Transaktionskosten für Firmenraten, die über HRS gebucht werden. Dies war bislang für Hoteliers kostenfrei. Ferner verkürzt HRS die Abrechnungszyklen für Kommissionen und Transaktionskosten.

Radisson beteiligt sich an Joint Venture für Expansion in Deutschland und Österreich

Radisson hat die Beteiligung an einem Joint Venture für den Betrieb von Hotels in Deutschland und Österreich bekanntgegeben. Im Rahmen der neuen Partnerschaft mit einer Gesellschaftergruppe um Andreas Erben soll insbesondere der Roll Out der Marken Radisson und Radisson RED beschleunigt werden.

Credit Suisse verkauft “goldenes Ei” in Davos an Aevis Victoria

Aevis Victoria SA, die Muttergesellschaft der Victoria‐Jungfrau AG kauft, über eine Tochtergesellschaft, das InterContinental-Hotel in Davos und weitere Herbergen von Credit Suisse. Aevis wird auch Betreiber und vergrößert sein Hotelimmobilienportfolio auf knapp 500 Millionen Franken.

Cyber-Kriminelle nehmen Hotels und Gäste ins Visier

Hotels in Lateinamerika, Europa und Asien sind offenbar Opfer gezielter Malware-Attacken geworden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung von Kaspersky, eines Anbieters von Sicherheitssoftware. Es besteht das Risiko, dass Angreifer Kreditkarteninformationen von Reisenden gestohlen haben.

Barceló Hotel Group kündigt Eröffnung ihrer ersten Hotels in Polen und in Slowenien an

Die Barceló Hotel Group verkündet ihren Eintritt in den polnischen und slowenischen Markt. In Polens Hauptstadt Warschau wird im Jahr 2021 ein Hotel mit 150 Zimmern eröffnen, in Slowenien sperrt Barceló als erste spanische Hotelgruppe im Mai 2021 die Türen eines Vier-Sterne-Designhotel in Ljubljana auf.

AVone: New Yorker Street Art im Pullman Berlin Schweizerhof

Seit 12. November präsentiert das Pullman Berlin Schweizerhof die Werke des New Yorker Street Artists AVone, der in den USA zu den etablierten Vertretern zeitgenössischer Pop Art zählt. Seine Bilder zieren mit der Ausstellung „Something to say“ einen eigens für Künstler geschaffenen Bereich im Hotel.

Neueröffnung The Hotel Darmstadt

The Hotel Darmstadt​​​​​​​ ist eröffnet. Mit 327 Gästezimmern sowie 27 Seminar-Räumen ist es eines der größten Hotels in der Region. Im Herbst 2020 wird das Haus das erste der Eco-Lifestyle Marke „greet“ der Accor-Gruppe in Deutschland sein.

VIR und TrustYou-Studie: Beliebteste Wintersportorte der Alpen

Grünten, Fanningberg und Motta Naluns Scuol sind die Publikumslieblinge unter den Alpen-Skiorten: Das ist das Hauptergebnis einer Analyse, die der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) in Zusammenarbeit mit TrustYou erhoben hat. Zugrunde liegen die Hotelbewertungen aus den Gebieten.

Scandic-Direktor für Barrierefreiheit: "Bewusstsein für Details schaffen"

Scandic-Hotels ist die einzige Hotelkette mit einem verantwortlichen Direktor für Barrierefreiheit in der Geschäftsführung. Pünktlich zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember hat Tageskarte mit Magnus Berglund gesprochen.

Leonardo Hotels Central Europe übernimmt Hotel in Verona

Nach Mailand, Rom und Venedig ergänzt ein weiterer Standort das Portfolio der Leonardo Hotels Central Europe: die Stadt Verona. Das Leonardo Verona verfügt über 145 Zimmer und wird nach Renovierungsarbeiten ab März 2020 in die Markenfamilie aufgenommen.

Airbnb verdoppelt Firmenkundengeschäft

Wie das Handelsblatt berichtet, hat sich die Anzahl der Unternehmen, die ihre Mitarbeiter auf Reisen in von Airbnb vermittelten Unterkünften einbuchen, seit Anfang 2018 weltweit auf 500.000 verdoppelt. Demnach nutzen 38.000 Unternehmen in Deutschland Airbnb.

Kopenhagen: 25hours Hotels eröffnen 2024 ein zweites Haus in Dänemark

Die 25hours Hotel Company plant für Anfang des Jahres 2024 die Eröffnung des neuen 25hours Hotels Paper Island in der Kopenhagener Innenstadt. Im Februar 2019 war bereits der Pachtvertrag für das erste 25hours Hotel in Kopenhagen unterzeichnet worden.

Hotelmarkt Augsburg: Deutlicher Angebotszuwachs in der bayerischen Metropole

Die drittgrößte Stadt Bayerns verzeichnete in den letzten 10 Jahren ein deutliches Wachstum in der touristischen Nachfrage. Hotelimmobilienspezialist Christie & Co hat die Entwicklung des Hotelmarktes unter die Lupe genommen, wobei vor allem der Angebotszuwachs aufgefallen ist.

Nach Feuer im Hotel: Ehemaliger Hotelchef wegen versuchten Mordes angeklagt

Nach einem Feuer im B&B Hotel Münster im August hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen versuchten Mordes gegen einen 36-Jährigen erhoben. Die Ermittler werfen dem ehemaligen Hotelchef vor, dass er seine geschiedene Ehefrau töten wollte.

The Westin Bellevue Hotel Dresden wird zum Bilderberg Bellevue Hotel Dresden

Das Dresdner Bellevue Hotel tritt unter einer neuen Marke auf. Ab dem 1. Januar 2020 wird das „The Westin Bellevue Hotel Dresden“ zum „Bilderberg Bellevue Hotel Dresden“. Mitte 2020 soll die Renovierung aller 340 Zimmer und Suiten abgeschlossen sein.

Hotel Butterfly in Zermatt wechselt in die BW Signature Collection

Nach beendeter Renovierung der Hotelzimmer wechselt das Best Western Hotel Butterfly in Zermatt zum 15. Dezember die Marke: Das Haus hat sich für die BW Signature Collection von Best Western entschieden. Das Hotel ist das zweite Hotel in der Schweiz, das sich der 2017 eingeführten Marke anschließt.

Hard Rock International expandiert weiter in Europa: Hard Rock Hotel Prague

Hard Rock International erweitert mit dem Hard Rock Hotel Prague, das im Jahr 2023 in der tschechischen Hauptstadt öffnen soll, sein wachsendes Hotelportfolio in Europa. Das Hotel bietet 523 Zimmer und Suiten sowie Sky Bar und Pool auf der Dachterrasse mit Blick über den Letna-Park sowie auf die Prager Burg.

Andaz im Zuckerpalast in Prag: Hyatt unterzeichnet erstes Hotelprojekt in der Tschechischen Republik

Hyatt hat die Unterzeichnung des Managementvertrags für das Andaz Prague bekannt gegeben, dem ersten Hotel der Gruppe in der Tschechischen Republik. Das Hotel im Sugar Palace (Zuckerpalast), das von der UBM Development AG entwickelt wird und 175 Zimmer beherbergt, soll 2022 eröffnen.

Raubüberfall auf Öschberghof

Am Montagmorgen haben zwei maskierte Täter den Öschberghof bei Donaueschingen überfallen. Mit vorgehaltener Waffe forderten die Täter von den Angestellten Geld. Mit mehreren tausend Euro Bargeld flüchteten die unbekannten Täter mit einem hoteleigenen Fahrzeug.

Nach Medienberichten: Verein „Fair Job Hotels“ lässt Mitgliedschaft von Fontenay-Hotel ruhen.

Nach dem medialen Schlagabtausch zwischen dem Sternekoch Cornelius Speinle und dem Unternehmer Klaus-Michael Kühne, folgte nun der nächste Paukenschlag: Wie Hotelling.net berichtet, ruhe die Mitgliedschaft des Hamburger Luxushotels The Fontenay bei der Initiative „Fair Job Hotels“ bis auf Weiteres.

Vienna House erstmals in der Schweiz

Nach dem Kauf des Stadthotelportfolios der Rostocker Unternehmensgruppe arcona, ist nun das erste Hotel von Vienna House auf dem Schweizer Markt vertreten. Die Umstellung des ehemaligen arcona Living Schaffhausen sei für sie ein großer Schritt, denn es markiere den Einstieg der Hotelgruppe in die Alpenrepublik, so das Unternehmen.

Neues Fachbuch für die Spa-Industrie

Gemeinsam mit ihren Autoren-Kollegen Stefan Nungesser und Dagmar Rizzato veröffentlicht Karin Niederer, Managing Partner bei Kohl & Partner Tourismus Consulting in Villach, im Dezember unter dem Titel „Spa & Wellness-Management“ im dfv Matthaes Verlag Stuttgart ihr Basiswerk für die Wellness- & Spa-Industrie.

Renovierungsarbeiten im Achat Premium Bad Dürkheim sind abgeschlossen

Das Achat Premium Bad Dürkheim hat seine Renovierungsarbeiten abgeschlossen. Betroffen von den Neuerungen waren unter anderem der Empfangsbereich, der Innenpool, der Fitnessraum und die Sicherheitstechnik. Neugestaltet wurden aber auch Teile des Restaurants, sämtliche Sanitär-Einrichtungen sowie die Standard-Zimmer.