Tropical Island eröffnet neuen Hotelkomplex

| Hotellerie Hotellerie

Auf dem Gelände des Resorts Tropical Island ist ein neuer Hotelkomplex eröffnet worden. Die Erweiterung mit direktem Zugang zur Tropenhalle mit Wasserlandschaft verfügt über 150 Zimmer und insgesamt 500 zusätzliche Übernachtungsmöglichkeiten sowie einen zusätzlichen Entertainmentbereich, wie General Manager Chris Jung am Montag berichtete. Erste Gäste hätten eingecheckt, vor allem jüngere Menschen. Der kommende Samstag sei bereits ausgebucht.

Spanische Unternehmensgruppe investiert über 30 Millionen Euro

Der Hotelkomplex entstand den Angaben nach in weniger als einem Jahr. 25 neue Arbeitsplätze wurden geschaffen. Die spanische Unternehmensgruppe Parques Reunidos Group hat über 30 Millionen Euro in den Ausbau investiert. Damit steigt die Zahl der Übernachtungsplätze dem Manager zufolge auf insgesamt 3500. Die spanische Unternehmensgruppe betreibt weltweit 64 Parks, darunter den Belantis Park in Leipzig.

Wichtigster Arbeitgeber der Region

Die einst als Luftschiffwerft gebaute Halle beherbergt heute 60 Kilometer südlich von Berlin Europas größte tropische Urlaubswelt. Seit seiner Eröffnung 2004 wurde das Resort stetig ausgebaut. Rund 1,2 Millionen Gäste kommen nach Angaben des Unternehmens jährlich. Mit rund 550 Mitarbeitern ist das Ferien-Resort einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region. Die Erweiterung solle dazu beitragen, den Status Tropical Islands als eine der größten Beherbergungsstätten Deutschlands weiter zu festigen, sagte Jung.

Arbeitskräftegewinnung auch in Asien

Um Personal langfristig in Zeiten des Arbeitskräftemangels zu gewinnen, habe man an verschiedenen «Stellschrauben gedreht», erzählte der Resort-Manager. So bilde man mittlerweile selber aus, zum anderen arbeite das Unternehmen mit einer Agentur auf den Philippinen zusammen. 20 Arbeitskräfte hätten sich gemeldet, berichtete Jung. Sie durchliefen derzeit die Genehmigungen bei den staatlichen Stellen. Er hofft für das neu gewonnene Personal auf eine Arbeitserlaubnis im Mai oder Juni. (dpa)


Zurück

Vielleicht auch interessant

Nach dem erfolgreichen “Tag der offenen Tür” am 25. und 26. November 2023 wurde in der vergangenen Woche nun die offizielle Eröffnung des Nouri Hotels mit über 500 geladenen Gästen gefeiert.

Nach dem Erfolg von ZEL Mallorca stellt die von Meliá Hotels International und Rafael Nadal gegründete Lifestyle-Marke ihr zweites Hotel vor. In der Nähe von Barcelona, unweit von Tossa de Mar, liegt das ZEL Costa Brava. Das Hotel wird im Juni eröffnet.

Startschuss für den 1. Bauabschnitt im Alten Fischereihafen (AFH): In den Fischhallen V und VI wird sich neben weiterer Gastronomie und Einzelhandel die Henri Hotel Cuxhaven GmbH mit einem Henri Country House ansiedeln.

Die Berliner Hostelgruppe a&o stockt seit Monaten ihr Angebot an Mehrbettzimmern für Frauen auf: vier bis sechs Betten in einem rund 26 Quadratmeter großen Raum, dazu ein speziell ausgestattetes Badezimmer mit Fön, Extra-Spiegel und -Beleuchtung.

Knapp drei Jahre nach Grundsteinlegung ist das „Essential by Dorint Interlaken“ mit 115 Zimmern und Apartments, Frühstücksrestaurant und Bar/Lounge eröffnet worden. Hoteldirektor Franz Buttgereit begrüßte seinen ersten Gast – den Schweizer Singer und Songwriter Nr. 1. Vincent Gross.

Für die Luftschiffbau Zeppelin GmbH errichtete i+R Industrie- und Gewerbebau ein Ferien- und Seminarhotel direkt am Bodenseeufer in Friedrichshafen. Das Projekt „Seegut Zeppelin“ besteht aus vier architektonisch außergewöhnlichen Gebäuden mit 62 Zimmern, Seminarräumen, Restaurant und einem Wellness- und Fitnessbereich.

Das Regent Hotel am Berliner Gendarmenmarkt schließt Ende des Jahres. Das bestätigten die Betreiber des Luxushotels, die Intercontinental Hotels Group (IHG), am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur über eine PR-Agentur. Der Pachtvertrag für das Regent Berlin laufe am 31. Dezember 2024 aus.

Die Wettervorhersage für Pfingsten ist eher durchwachsen. Im Thüringer Wald sind die Unterkünfte dennoch gut gebucht. Eng wird es in Eisenach, Meiningen oder auch in kleineren Orten wie Tambach-Dietharz. Es gibt aber ein paar letzte Optionen.

Pressemitteilung

​​​​​​​In einer Welt, die durch Veränderungen und zunehmende Herausforderungen gekennzeichnet ist, ist es für Hoteliers essenziell, den optimalen Weg zwischen innovativen digitalen Lösungen und dem persönlichen Kontakt zu den Gästen zu finden. Eine Veranstaltung, am 13. Juni 2024, am Blackfoot Beach in Köln, bietet Hoteliers die Möglichkeit zum unkonventionellen Austausch.

Hilton hat die Eröffnung seines neuesten europäischen Hauses, des Legacy Hotel Cascais, Curio Collection by Hilton, bekanntgegeben. Das 59-Zimmer-Hotel verbindet auf modernes Design mit Glamour, eine Anspielung auf die berühmte Vergangenheit und das königliche Erbe der Gegend.