100 Jahre Debic mit Thomas Bühner als Markenbotschafter

| Marketing Marketing

1920 wurde der Grundstein von Debic gelegt. Der junge belgische Milchsammler Jean Debije gründete die „Laiterie Debije“; aufgrund einer Fehlinterpretation des Nachnamens wurde das Unternehmen als „Laiterie Debic“ registriert und fortan unter diesem Namen geführt.

Das Jubiläum wird in allen Ländern mit internationalen Profis am Herd gefeiert – in Deutschland ist Thomas Bühner, Chefkoch des ehemaligen 3-SterneRestaurants „La Vie“ in Osnabrück, Markenbotschafter.

In den 1970er und 1980er Jahren nimmt die Produktion von Debic Sahneprodukten richtig Fahrt auf. 1983 brachte Debic die Kochsahne auf den Markt. 2007 wird die abnehmbare „Tulpen“-Tülle für die Sprühsahne entwickelt. Die 2010er Jahre stehen ganz im Zeichen neuer Produktpackages und eines neuen Markendesigns.

Thomas Bühner (ehem. La Vie***, Osnabrück) wird auf der Internorga das Wissen um seine Kreationen weitergeben und seine ganz eigenen Erfahrungen, Tipps und Tricks zum Thema „Kochen mit Sahne“ teilen. An ausgewählten Terminen am Messefreitag, 13.3., und Messe-Samstag, 14.3., können Fachbesucher das Live-Cooking erleben.

„Man muss eine große Leidenschaft für beste Qualität haben. Sonst ist ein Spitzenlevel in der Küche nicht erreichbar,“ so Thomas Bühner. „Besonders in Gerichten mit nur wenigen Zutaten ist die Sauce von entscheidender Bedeutung. Jedes Detail ist wichtig, präzises Arbeiten das A und O.“

Neben der engen Zusammenarbeit mit Thomas Bühner ist auch Matthias Ludwigs, Pâtissier des Jahres 2009 (Gault-Millau) und Mit-Inhaber der Kölner Patisserie „TörtchenTörtchen“ eng mit der Marke Debic verbunden – er entwickelt mit Debic Dessert-Rezepturen und führt im gesamten Jubiläums-Jahr 2020 Masterclasses durch.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Alte Posthalterei Zusmarshausen: Junge Gastgeber setzen auf Romantik

Manuela und Marc Schumacher sind die neuen Gastgeber der Alten Posthalterei in Zusmarshausen. Nach der sehr aufwendigen, zweijährigen Renovierung hat das Gastgeberpaar das Traditionshotel übernommen und verlässt sich in Sachen Vertrieb auf die Marke „Romantik“.

„Nix für Spalter und Rassisten“: BrewDog startet Kampagne für Vielfalt in Wien

Nach verschiedenen Aktivitäten in Deutschland will die schottische Brauerei nun auch über die Grenzen hinaus zum Nachdenken anregen. Der Slogan „Wenn du nur eine Hautfarbe magst, kannst du mit mehr als 30 Sorten eh nichts anfangen“ ist bis Ende Oktober auf einem über 10 Meter hohen Transparent in Wien zu sehen.

Corona macht erfinderisch: Italienischer Hotelier mit Oldtimer auf Gästefang in Bayern

Der italienische Hotelier Francesco Seresina vom Romantik Villa Sostaga Boutique Hotel am Gardasee ist derzeit mit einem Fiat-500-Cabrio-Oldtimer auf ungewöhnlicher Werbe-Tour in Bayern. Hier und traf er auch den bekannten Hotelier Jost Deitmar.

Expedia und Trivago mit desaströsen Quartalszahlen

Für das zweite Quartal 2020 legte die Expedia-Group jetzt katastrophale Zahlen vor: Das Volumen der Buchungsleistungen reduzierte sich im Vorjahresvergleich um rund 90 Prozent. Bei der deutschen Tochter Trivago sank der Umsatz gar um 93 Prozent.

Fair Job Hotels mit neuer Kampagne

Da in allen Bundesländern Sommerferien sind und sich der Trend vom „Urlaub Daheim“ bei vielen Deutschen durchsetzt, startet Fair Job Hotels mit einer neuen Kampagne. Diese soll mit Motiven aus der Hotellerie Gäste direkt ansprechen und dazu animieren, einen Hotelaufenthalt zu buchen.

Die Geschäftsmodelle von „Google Hotel Ads“: Was Hoteliers wissen sollten

Erst kürzlich hat Google mit „Pay per Stay“ ein zusätzliches Geschäftsmodell für die Hotel Ads eingeführt. Für Hoteliers ist es oft schwierig zu erkennen, welches Modell für ihre Häuser am besten passt. Vertriebsprofi Ulli Kastner erklärt, worauf es zu achten gilt - kostenfreies Online-Seminar als Video inklusive.

Urlaub mit Abstand - Schlafstrandkörbe während Corona sehr beliebt

Wer eine romantische Nacht direkt am Strand verbringen will und das vor Sand und Regen geschützt, kann in einen Schlafstrandkorb ziehen. Die wenigen, die es in Niedersachsen gibt, sind begehrt. Foto: Wangerland Touristik

Haue in der Herberge: Jägersteig im Schwarzwald definiert Hotelwerbung neu

Oft scheitern gute Ideen im Hotel-Marketing an fehlenden Budgets. Jetzt setzt das Schwarzwaldhotel Jägersteig mit einem Werbe-Video neue Maßstäbe. Aufwendig produziert, prügeln sich Hollywood-Stuntmen um eine Zimmerkarte und humorvoll durch die Herberge.

HSMA eDay am 17. September in Berlin

Die HSMA Deutschland organisiert am 17. September im Mercure Hotel MOA in Berlin den HSMA eDay. Schwerpunkt sind (Online-)Marketing, E-Commerce, neue Technologien und Revenue Management. 

Schmetterling und Giata bündeln Kräfte

Um in die Reisesaison starten und die Betten wieder belegen zu können, muss der Hotelvertrieb funktionieren. Um Hoteliers dabei zu unterstützen, bündeln nun das touristische Tech-Unternehmen Giata und die Reisebüro-Kooperation Schmetterling ihre Kräfte.