Bewerbung bei McDonald's ist ab sofort auch per digitalem Sprachassistenten möglich

| Marketing Marketing

In Deutschland haben 33.344 Unternehmensgründer zuvor bei McDonald's gearbeitet. Genauso wie 10.723 Menschen, die hierzulande inzwischen als Ingenieure tätig sind. Karrieren "Made@McDonald's" - das ist die Idee hinter einer globalen Kampagne, in der McDonald's unterstreicht, welches Potenzial das Unternehmen als Arbeitgeber bietet. 

Für welche Berufstätige McDonald's ein Sprungbrett war, wurde über eine Online-Umfrage ermittelt. Das Unternehmen zeigt in mehreren Ländern, welche Chancen sich den Mitarbeitern bieten. In Deutschland wurden die dazugehörigen Motive unter dem Dach der aktuellen Kampagne "Ob du´s glaubst oder nicht." gespielt - begleitet in Berlin von animierten Citylight-Motiven sowie Social Media-Posts auf den unternehmenseigenen Kanälen.

Bewerbung aufs Wort

Einer der zentralen Bausteine, um dem Anspruch als Chancengeber gerecht zu werden, sind für McDonald's die möglichst niedrigen Einstiegshürden. So bietet das Unternehmen beispielsweise unkomplizierte Bewerbungswege und digitale Unterstützung beim Finden von passenden Stellenangeboten: Per SMS, über den Kontakt mit einem Chatbot oder die One Minute-Bewerbung auf der Website. 

Im Rahmen der aktuellen Kampagne kommt nun ein neues Element hinzu: die Bewerbung per digitalem Sprachassistent. McDonald's stellt hierfür die Schnittstelle zu Alexa zur Verfügung. Um eine Bewerbung zu starten, müssen Interessenten Alexa lediglich nach "McDonald's Jobs" fragen. Sie werden dann um einige wenige Informationen gebeten und erhalten anschließend eine SMS mit einem Link zu passenden Jobangeboten in der Nähe. Dann müssen nur noch die persönlichen Angaben vervollständigt und abgesendet werden. 

"Mit der Einbindung von Alexa in den Bewerbungsprozess unterstreichen wir einmal mehr, dass wir es potenziellen Mitarbeitern besonders einfach machen wollen, den Berufseinstieg bei uns zu finden. Mit dieser innovativen Technologie ist der Neustart oder Wiedereinstieg in den Job nur wenige Worte entfernt", sagt Sandra Mühlhause, Personalvorstand McDonald's Deutschland.
 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Tohru Nakamura macht jetzt Autowerbung für Lexus

Der Zwei-Sternekoch Tohru Nakamura ist jetzt Markenbotschafter der japanischen Premium-Automobilmarke Lexus. Gemeinsam wolle man „überraschende und außergewöhnliche Wege finden, um die Markenwelt von Lexus mit der Kulinarik zu verbinden“, so Nakamura in einem Facebook-Post.

Bewerberinnen für Deutsche Weinkönigin zeigen ihr Fachwissen

Die Spannung steigt bei den sieben Kandidatinnen, die sich um die Krone der 72. Deutschen Weinkönigin bewerben. Am Samstag stellen sie sich einer einstündigen Fachbefragung, die in diesem Jahr in einem Studio des SWR ohne Publikum stattfinden wird.

greenline-hotels.com: Nachhaltige Buchungsplattform gestartet

Nachhaltigkeit gewinnt in der Gesellschaft zunehmend an Wichtigkeit. Mit greenline-hotels.com wurde nun eine nachhaltige Buchungsplattform geschaffen, auf der Urlauber und Businessgäste ausgewählte nachhaltig zertifizierte Hotels finden und buchen können.

woodCAMP: Naturhotel Forsthofgut macht den Wald zum Fitnessraum

Bergluft, Stille und ein Training mit Stämmen, Ästen und Steinen: Das Naturhotel Forsthofgut​​​​​​​ im österreichischen Leogang bietet ab sofort Trainingseinheiten mit Personal Trainer unter freiem Himmel an und funktioniert den Wald dabei zum Fitnessstudio um.

Liebe gewinnt immer: Burger King küsst Ronald McDonald in Finnland

Normalerweise nimmt Burger King den Erzrivalen McDonald´s in der Werbung regelmäßig aufs Korn. Anlässlich des LGBT-Events "Helsinki Pride" hat Burger King diese Rivalität nun aber auf Eis gelegt und McDonald´s die Liebe gestanden. 

Luxus-Roadtrips mit Kempinski Hotels

Individuell zu reisen und am besten noch per Auto oder Motorrad ist gefragter denn je. Anlass genug für die Kempinski Hotels, den Gästen unter dem Motto “Your 5 star roadtrip” den Aufenthalt in zwei Häusern der Gruppe zu ermöglichen.

2. Bundesliga: Achat Hotels neuer Sponsor des SV Sandhausen

Die Achat Hotels sind der neue exklusive Hotelpartner des Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen. Nun will Achat die Kooperation mit mehr als als der klassischen Bandenwerbung füllen. Sie hätten eine ganze Reihe von pfiffigen Ideen in der Pipeline, erklärte Philipp von Bodman.

„Moin und Ahoi“: Hotel Hafen Hamburg und Atlantic-Hotel-Gruppe kooperieren

Das Hotel Hafen Hamburg und die Atlantic-Hotel-Gruppe vermarkten sich in der Corona-Krise jetzt gemeinsam. Gästen werden kombinierte Aufenthalte in der Hansestadt und Übernachtungen an Nord- oder Ostsee sowie in Bremen und Lübeck geboten.

HRS und Radisson erweitern Partnerschaft

HRS hat ihre strategische Partnerschaft mit der Radisson-Hotelgruppe erweitert. Von der Kooperation sollen sowohl Unternehmen als auch die Radisson-Hotels weltweit profitieren. HRS und Radisson unterzeichneten ihre erste Vertriebsvereinbarung im Jahr 2010.

DZT startet Social Media-Kampagne „Feel Good”

Mit der neuen Kommunikationskampagne ‚Feel Good‘ will die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) die Aufmerksamkeit potenzieller Gäste auf nachhaltige Angebote im Reiseland Deutschland lenken. Die Kampagne läuft im September auf Facebook und Instagram.