Christian Rach wird Partner von orderbird

| Marketing Marketing

Er ist deutschlandweit bekannt als „Rach, der Restauranttester” und abseits seines medialen Erfolgs selbst Koch und Gastronom. Seine Restaurants und Lokalitäten waren lange Zeit fester Bestandteil der deutschen Gastro-Szene und wurden mehrfach ausgezeichnet, darunter mit einem Michelin-Stern. Jetzt wird er für orderbird zum Partner und Markenbotschafter.

Rach ist aber nicht nur neues Gesicht der Gastrokasse, sondern möchte mit der Zusammenarbeit mehr Bewusstsein für die Situation der echten Gastronomen schaffen. Der Sternekoch und studierte Philosoph und Mathematiker setzt sich schon länger für eine größere Transparenz in der Preisbildung, bessere und einfachere Arbeitsabläufe und faire Arbeitsbedingungen ein.

Die 2020 in Kraft tretenden neuen Anforderungen der Kassensicherungsverordnung bedeuten auch mehr Bürokratie, beispielsweise durch die Belegausgabepflicht oder die notwendige Installation technischer Sicherheitseinrichtungen, kurz TSE. Gleichzeitig haben es unabhängige Gastronomen immer schwerer, sich auf dem Markt zu behaupten, der von großem Wettbewerb durch Systemgastronomie geprägt ist.

„Gemeinsam für echte Gastronomen“ sei die Leitidee der Partnerschaft, erklärte das Unternehmen. orderbirds Ziel, die Gastronomie mit digitalen Lösungen zu stärken und zu unterstützen, greife Hand in Hand mit Christian Rachs Vision „Gastronomie muss Spaß machen und sich wieder lohnen”. In seinem bisherigen beruflichen Leben führte er erfolgreich eigene Restaurants und steht Kollegen zur Seite, indem er Hilfestellung in Küche und vor allem in der Unternehmensführung gibt.

Rach kommentiert die Zusammenarbeit: „Ich freue mich sehr darauf, Partner von orderbird zu sein und mich gemeinsam für Gastronomen stark zu machen. Wir möchten gemeinschaftlich gewinnbringende Bedingungen in der Gastronomie schaffen, die sowohl Gastro-Gründer als auch etablierte Gastronomen in eine beflügelnde Zukunft blicken lassen. Denn Gastronomie muss sich wieder lohnen.”

„Unser Leitspruch ‚Kasse. Einfach. Sorgenfrei.‘ wird auch dieses Jahr wieder auf die Probe gestellt, denn wir werden uns stärker denn je darum kümmern, Gastronomen in ihren Geschäftsprozessen zu unterstützen. Mit Christian Rach an unserer Seite möchten wir gerade kleinen und mittleren Restaurantbetrieben helfen. Rach ist nicht nur einer der erfolgreichsten TV-Köche, sondern auch ein erfolgreicher Geschäftsmann mit dem Ziel, der Gastronomie zu einer besseren Zukunft zu verhelfen. Er hat ein gutes Verständnis für unabhängige Gastronomen und deren Bedürfnisse, da er sich ihnen jahrelang intensivst gewidmet und sie betreut hat,” sagt Jakob Schreyer, Mitbegründer und Chief Strategy Officer von orderbird.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Rocco Forte Hotels startet neues Kundenbindungsprogramm

Rocco Forte Hotels führt sein neues Loyality Programm „Rocco Forte Friends“ ein. Das Programm richtet sich an Stammgäste und neue Fans der Marke und konzentriert sich neben Angeboten und Events vor allem darauf, bisher nicht gekannte Erlebnisse zu schaffen.

McDonald's startet "Familien Gameshow" mit dem Blick hinter die Kulissen der Zutaten

McDonald's Deutschland lässt im Rahmen des "McDonald's Landleben" drei Familien auf drei Bauernhöfen aus seiner Lieferkette gegeneinander antreten. Das Format will auf unterhaltsame Art und Weise zeigen, wo die Rohwaren für Big Mac, Pommes und Co. herkommen.

Global Passport: citizenM führt Paket-Modell für Hotelzimmer ein

Als Reaktion auf die Corona-Pandemie hat citizenM das neue Programm "Global Passport" ins Leben gerufen. Für das Programm kaufen Gäste ein Paket von 30 Tagen, die sie in jedem der teilnehmenden citizenM-Hotels verbringen können.

Burger King: Neuer Werbespot in Corona-Zeiten sorgt in Frankreich für Lacher

Nachdem sich Burger King Frankreich bereits im Sommer für ihre Kampagne vom Flugverkehr inspirieren ließ, hat das Unternehmen jetzt nachgelegt. In dem neuen Werbespot dreht sich nun alles um den Bestell- und Abholservice der Fastfood-Kette.

Be Bio: Schleswig-Holstein bekommt eine neue nachhaltige Hotelmarke

2010 war das Hotel Miramar von Uwe Peters das erste Biohotel Schleswig-Holsteins. Wie wichtig die Nachhaltigkeit dem Inhaber und Geschäftsführer von inzwischen zwei Hotels bis heute ist, zeigt nun seine neue Marke: „BE BIO“

25hours verschenkt ein Hotel für eine Nacht

25hours verschenkt ein ganzes Hotel für an das Unternehmen, den Verein oder die Schulklasse mit der kreativsten Bewerbung. Den Auserwählten stehen 126 Hotelzimmer für eine Nacht zur freien Verfügung, dazu gibt es eine Pizzaparty im hauseigenen Restaurant und ein Frühstücksbuffet.

Coca‑Cola feiert "Weitervereinigung"

Die Deutsche Einheit jährt sich 2020 zum dreißigsten Mal. Anlässlich des Jubiläums ermutigt Coca‑Cola mit der neuen Kampagne "Weitervereinigung" dazu, die Wiedervereinigung jeden Tag aufs Neue zu leben.

Burger King will in Belgien Michelin-Stern

Burger King greift in Belgien mit dem neuen Master Burger nach einem Michelin-Stern. Der belgische CEO Kevin Derycke wandte sich dazu in einem offenen Brief direkt an die Inspektoren der Gourmetbibel. 

Mandarin Oriental kündigt Partnerschaft mit Oberoi Hotels an

Die Mandarin Oriental Hotel Group hat eine strategische Partnerschaft mit der Oberoi Group angekündigt. Im Rahmen dieser Vertriebskooperation werden Arrangements geschaffen, die dann alle Hotels von Oberoi und Mandarin Oriental anbieten sollen.

Steigenberger und IntercityHotel Partner bei Deutschlandtour mit neuem E-Auto von VW

Steigenberger und IntercityHotel engagieren sich für E-Mobilität: Sie sind Partner bei einer großen Deutschlandtour mit dem neuen E-Auto von VW. Die Deutsche Hospitality unterstützt das Vorhaben durch Sponsoring von Übernachtung und Verpflegung.