Filmset-Jetting mit Marriott Bonvoy

| Marketing Marketing

Set-Jetting, ein Begriff geprägt für Reisen zu Drehorten von Filmen oder Fernsehserien, hat sich zu einem Phänomen unter Film- und Serienfans entwickelt. Das Hotelportfolio von Marriott Bonvoy in Europa und im Nahen Osten bietet Filmliebhabern die passenden Erlebnisse.

Der neue Film Mission: Impossible - Dead Reckoning Part One (2023) enthält actiongeladene Szenen, die in Venedig gedreht wurden. The Gritti Palace, a Luxury Collection Hotel, Venedig ermöglicht es dort seinen Gästen, die schwimmende Stadt wie Tom Cruise bei einer exklusiven Riva Yacht Experience zu erkunden.

Wer auf der Suche nach echter Action ist, der kann in die Welt von Fast and Furious eintauchen, in dem er in die Heimat der Georgian Circuit Racing Championships nach Tiflis reist. Das Tbilisi Marriott Hotel, das eine Kulisse für viele adrenalingeladene Szenen im neuesten Fast X (2023) bot, ist der ideale Ausgangspunkt für Reisende, die den Rustavi International Motorpark besuchen möchten. Dort können sie auf der umzäunten 20 Kilometer langen Rennstrecke entlang der im Film vorkommenden Straßen rasen.

Eine weitere Möglichkeit ist ein Abstecher nach Berlin wie Jason Bourne in The Bourne Supremacy (2004). Die Spur der US-Agentin Pamela Landy führte ihn ins The Westin Grand Berlin, das als Kulisse für einige der dramatischen Momente des Films dient.

Woody Allens neueste romantische Komödie Rifkin's Festival (2020) ist eine Hommage an die baskische Stadt San Sebastián. Neben den spanischen Filmikonen Wallace Shawn, Gina Gershon und Elena Anaya steht das Hotel Maria Cristina, a Luxury Collection Hotel, San Sebastián im Mittelpunkt des Films, wobei die terrassenförmig angelegten Suiten, die Treppe, die Speisesäle und die Restaurantterrasse des Hauses zu sehen sind und die Essenz von Romantik und Nostalgie erzeugen.

Der preisgekrönte Science-Fiction-/Abenteuerfilm Dune (2023) enthält Szenen, die Lust auf eine Wüstentour machen. Gäste des Al Wathba, a Luxury Collection Desert Resort & Spa, Abu Dhabi haben die Möglichkeit einen Ausflug in die Wüste nahe der Liwa-Oase zu buchen, wo der Film gedreht wurde.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Der Anbieter für Mehrwegsysteme Recup erweitert seine Aktivitäten in Österreich und startet eine Marketingkampagne. Das Unternehmen macht auf das Thema Verpackungsmüll aufmerksam und will durch ein flächendeckendes Pfandsystem den Markt verändern.

Das Berliner Unternehmen Precise Hotels & Resorts startet eine großangelegte Imagekampagne auf dem deutschen Markt. Unter dem Motto „Die große Familienschatzsuche“ werden dabei landesweit TV- und Radiospots geschaltet.

Weiblich und jung: So sahen bisher die Werbefiguren der Weinbranche aus. Inzwischen gibt auch es Weinprinzen. Mit dem Wunsch nach Geschlechtergerechtigkeit hat das aber wenig zu tun.

Erst kürzlich feierte die familiengeführte Hotelgruppe ihr 20. Jubiläum. Nun folgt die Einführung eines neuen Logos. Dieses symbolisiert die Entwicklung und Expansion der Hotelkette, die von ursprünglich vier auf nun sieben Hotels angewachsen ist.

Marriott International gibt die Einführung von Business Access by Marriott Bonvoy bekannt, ein Online-Reisebuchungsprogramm, das als Direktkanal für kleine und mittelständische Unternehmen konzipiert ist.

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Bunte New Faces Award hat der Markengastronom L’Osteria eine eigene Textilkollektion vorgestellt. Das Angebot umfasst Sweater, T-Shirts und Caps, immer mit „italienischem Twist“.

Obst und Gemüse sind selten der Star auf dem Teller. Diesen Spieß dreht ALDI SÜD jetzt um und stellt frisches Obst und Gemüse in seiner neuen Social-Media-Kampagne „Alles außer Beilage“ in den Mittelpunkt. Als Höhepunkt der Kampagne eröffnet ALDI am 22. Juli das erste Beilagenrestaurant Deutschlands: „RoyALDI“ in Köln.

Pullman kündigt eine Sonder-Edition seiner Veranstaltungsreihe Pullman Happenings in Berlin an, um den Christopher Street Day zu feiern. Pride-Supporter haben zwei Optionen, um teilzunehmen.

Die HSMA Deutschland e.V. präsentiert am 5. September 2024 in Heidelberg ein erweitertes Programm mit renommierten Experten, innovativen Workshops und spannenden Diskussionsrunden auf zwei Bühnen. Als Keynote-Speakerin konnte der Verband die ehemalige Fußballspielerin Steffi Jones gewinnen.

Amazon Prime-Mitglieder in Deutschland kommen ab sofort in den Genuss kostenloser Lieferungen ihrer Lieferando-Bestellungen ab 15 Euro. Prime-Mitglieder können jetzt bei zehntausenden Restaurants bestellen. Dazu müssen einmalig Prime- und Lieferando-Konten miteinander verknüpft werden.