Knigge für die Kleinen auf der Wartburg

| Marketing Marketing

In manchen Sternehotels sind Kinder nur geduldet. Das ist im Romantik Hotel auf der Wartburg ganz anders: Hier sind sie erwünscht. Ein extra auf sie abgestimmtes Programm sorgt dafür, dass Familien vom Baby bis zu den Großeltern voll auf ihre Kosten kommen. Ein Beispiel hierfür ist der eintägige Kurs „Knigge für kids – Benimm ist in“, der am Samstag, den 14. September 2019, ab 11 Uhr stattfindet. 

Im Zuge des eintägigen Kurses führt Hoteldirektor Hannes Horsch die jungen Teilnehmer in die Kunst des feinen Miteinanders ein. Während eines Lunchmenüs an einer schön gedeckten Tafel entdecken die kleinen Gäste spielerisch, wie cool gutes Benehmen ist. Bei einem alkoholfreien Cocktail und dem gemeinsamen Essen vermittelt ihnen ihr Gastgeber verschiedene Regeln im Umgang miteinander, bei Veranstaltungen und im Restaurant. Zur Erinnerung erhalten die Benimmprofis ein Teilnahme-Zertifikat.

Der Kurs „Knigge für kids“ im September ist bereits die zweite Auflage. Nachdem der erste Kurs Anfang Mai ein voller Erfolg und schnell ausgebucht war, entschied sich das Romantik Hotel auf der Wartburg für einen weiteren Termin. „Von der großen Resonanz waren wir überrascht“, erklärte Hoteldirektor Hannes Horsch. „Die vielen neugierigen Fragen der Kinder und die positiven Rückmeldungen der Eltern haben uns schnell davon überzeugt, den Knigge-Kurs für Kinder weiterzuführen.“

Der eintägige Kurs „Knigge für kids – Benimm ist in“ kostet 49,00 € pro Kind inkl. Menü, Getränke und Zertifikat. Der Kurs ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Eine Reservierung im Voraus ist erforderlich. 

Über das Romantik Hotel auf der Wartburg 
Das Romantik Hotel auf der Wartburg, hoch oben über Eisenach gelegen, bietet als Nachbar des fast 1000 Jahre alten UNESCO Welterbes Wartburg einen wunderbaren Blick über den Thüringer Wald und die Geburtsstadt Johann Sebastian Bachs. Gäste des Hauses schätzen insbesondere die hervorragende Gastronomie, den kleinen, feinen Wellness-Bereich zur Erholung sowie die Herzlichkeit aller Mitarbeiter.  Das Romantik Hotel auf der Wartburg gehört zu dem in Rostock ansässigen Unternehmen arcona HOTELS & RESORTS. Gesellschafter der arcona Gruppe sind Alexander Winter und Prof. Stephan Gerhard. 


Zurück

Vielleicht auch interessant

DZT-Kampagne #DiscoverGermanyFromHome bündelt aktuelle Social Media-Aktivitäten

Während des aktuellen Lock Downs fasst die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) ihre Marketingaktivitäten auf ihren Socal Media-Kanälen weltweit in der Kommunikationskampagne #DiscoverGermanyFromHome zusammen. Deutschlandreisende von morgen sollen erreicht werden.

Isch ‘abe gar kein Auto: Welche Kaffeemarke hat die emotionalste Werbung?

Mit fast 165 Litern pro Kopf und Jahr ist Kaffee das Lieblingsgetränk der Deutschen und landet damit noch vor Mineralwasser und Bier. Doch welche Kaffeemarke kommt bei den Verbrauchern am besten an und weckt die meisten Emotionen?

Abstand halten: McDonald’s und Coca-Cola ändern ihre Logos

Das sogenannte "Social Distancing" ist derzeit überall Thema. Auch große Marken machen mit und wollen gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Sowohl McDonald’s als auch Coca-Cola setzen dabei auf den Einsatz ihrer Logos. 

Schweizer Hotel bietet Corona-Tests im Quarantäne-Paket

Manche Hotels haben in der Corona-Krise ein neues Geschäftsfeld entdeckt: Quarantäne-Pakete für Gäste. So zum Beispiel das Aparthotel Le Bijou in der Schweiz, das sich nun mit seinen Quarantäne-Apartments positionieren möchte.  

Booking Holdings und Expedia Group investieren erneut Milliarden ins Marketing

Die Expedia Group und Booking Holdings investierten im Vorjahr erneut Rekordsummen in ihre Marketingkonzepte. Demnach gaben die beiden rund 11 Milliarden Dollar fürs Marketing aus. Im Jahr zuvor lagen die Ausgaben noch bei 10,6 Milliarden Dollar.

Achat-Hotels mit neuer Markenstrategie, Logo und Claim

Die Achat  Hotels präsentieren einen neuen Markenauftritt. „Echt Gut“, lautet der neue „Claim“. Untermarken wie Plaza, Premium und Comfort werden durch die Sterneklassifizierung ersetzt.

#Lieblingshotel: Premier Inn mit neuer Marketingkampagne und Kampfpreisen

​​​​​​​Premier Inn wird bis Ende 2020 über 20 Hotels in Deutschland betreiben. Jetzt will die Gruppe ihre Markenbekanntheit bei Freizeit- und Geschäftsreisenden mit einer Kampagne erhöhen. Zimmerpreise von 49 Euro sollen ebenfalls gut für die Positionierung sein.

McDonald's verkauft Kerzen mit Burgergeruch

Fans des Fast-Food-Riesen McDonalds können sich jetzt den Duft ihres Lieblingsburgers in die eigenen vier Wände holen. Sie müssen dafür nur ein Streichholz anzünden, denn die Burgerkette verkauft aktuell ein Duftkerzenset, das nach Burger-Zutaten duftet.

Hotel Freigeist Einbeck entscheidet sich für BW Signature Collection

Zum 1. März hat sich das Hotel Freigeist Einbeck der BW Signature Collection by Best Western angeschlossen. Als Teil der Kollektion wird das Designhotel weiterhin unter eigenem Namen operieren und markenunabhängig auftreten. 

Choice Hotels startet europaweite Kampagne

„Escape The Ordinary“ – so lautet der Titel der Multi-Channel-Kampagne, die Choice Hotels Europe startet. Über die Laufzeit von 10 Wochen werden 24 Reiseziele über verschiedene Kanäle vorgestellt. Mehr als 500 Werbeflächen in Berlin, Paris und London werden die Motive in die Öffentlichkeit tragen.