Marriott baut Marketing-Partnerschaft mit Mercedes-AMG Petronas Motorsport aus

| Marketing Marketing

Marriott International gibt in der kommenden Formel-1-Saison Gas und weitet seine Marketing-Partnerschaft mit Mercedes-AMG Petronas Motorsport aus. Davon profitieren werden die Mitglieder des Bonusprogramms von Marriott Bonvoy, das Marriott Rewards, The Ritz-Carlton Rewards und Starwood Preferred Guest (SPG) abgelöst hat.

„Unsere Marketing-Partnerschaft mit dem Motorsport-Team von Mercedes-AMG Petronas wird Marriott Bonvoy-Mitgliedern, von denen viele Fans des Teams sind, die Möglichkeit geben, ihre Leidenschaft für den Sport auszuleben“, so Karin Timpone, Global Marketing Officer, Marriott International.

Auf der Plattform des Bonusprogramms können Mitglieder mit ihren gesammelten Marriott Bonvoy-Punkten besondere Erlebnisse ersteigern, die sonst für Geld nicht zu kaufen sind. Zum Beispiel:

  • Eine Übernachtung auf der exklusiven Luxusyacht von Mercedes-AMG Petronas Motorsport mit kompletter Verpflegung während des Großen Preises von Monaco
  • Von Lewis Hamilton und Valtteri Bottas am Renntag zur Rennstrecke chauffiert werden
  • Mit einem professionellen Fahrer am Rennwochenende in einem Hochleistungswagen von Mercedes-AMG auf der Rennstrecke fahren
  • Von den Experten in der Pit Stop Challenge persönlich einen Einblick in das Rennleben erhalten.

Diese Marriott Bonvoy Moments ergänzen weitere besondere Erlebnisse für Mitglieder, darunter der Besuch des Teams hinter den Kulissen, wo sich Fahrer, Presse und Stars versammeln, um an Wochenenden eines Großen Preises das perfekte Fan-Selfie zu schießen, Besuche in den Teamwerkstätten, erstklassige Plätze bei Veranstaltungen und weitere Erlebnisse während der Rennen in der gesamten Saison.

„Wir freuen uns, unsere Marketing-Partnerschaft mit Marriott International zu erweitern“, so Toto Wolff, Team Principal & CEO, Mercedes-AMG Petronas Motorsport. „Wir können bereits auf sieben erfolgreiche gemeinsame Jahre zurückblicken, aber jetzt gehen wir mit unserer Marketing-Partnerschaft noch einen signifikanten Schritt weiter. Der Ausbau zeigt, dass die Bedeutung der Formel 1 als Marketing-Plattform für führende globale Marken, die ihre Markenbekanntheit stärken und ihren Wert erhöhen wollen, weiter zunimmt. Neben dem Zugang zu einem riesigen, internationalen Publikum bietet die F1 die Möglichkeit, Partnern und Kunden dank des aufregenden wie exklusiven Charakters dieses Sports einzigartige Erfahrungen zu bescheren. Wir freuen uns, den Mitgliedern von Marriott Bonvoy solche Erlebnisse bieten zu können.“

Der neue Vertrag verlängert die Marketing-Partnerschaft nicht nur um sieben Jahre, sondern erweitert sie auch deutlich. So haben Mitglieder zum Beispiel neben dem üblichen Meet&Greet nun auch Gelegenheit, in einem entspannten und luxuriösen Umfeld Zeit mit den Fahrern zu verbringen.

Im Rahmen des mehrjährigen Vertrags wird Marriott Bonvoy zum „Offiziellen Hotel-Bonusprogramm“ des Teams, während The Ritz-Carlton, eine der Luxusmarken von Marriott, erstmalig „Offizieller Hotelpartner“ wird. Die Rennanzüge der Fahrer Hamilton und Bottas werden das Logo von Marriott Bonvoy und The Ritz-Carlton tragen, während Marriott Bonvoy auf dem Halo-Cockpitschutz des Fahrzeuges als erster Partner des Teams erscheinen wird. The Ritz-Carlton wird seinen legendären Service in ausgewählten Märkten im erstklassigen VIP-Hospitality-Bereich an der Rennstrecke, der Silver Arrows Lounge, anbieten, die dort „The Ritz-Carlton Silver Arrows Lounge“ heißen wird. Neben weiteren Marketing-Initiativen werden Marriott Bonvoy und The Ritz-Carlton die Partnerschaft für Gäste über die sozialen Medien, Fernsehen im Hotelzimmer und Marriott Bonvoy Traveler mit Leben füllen.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Hotel Erbprinz stellt sich neu auf

Auch das Hotel Erbprinz​​​​​​​ in Ettlingen bei Karlsruhe musste in den vergangenen Wochen auf einen Großteil des Umsatzes verzichten. Mit einem neuen Konzept will das Hotel, welches schon seit 1788 Gäste empfängt, nun den Schwerpunkt auf Genuss und Kultur setzen.

Facebook als Gastgeber-Coach

Mit „Digital Durchstarten“ bietet Facebook kleinen und mittelgroßen Unternehmen kostenfreie Trainings sowie Tipps und Tricks, um das digitale Marketing zu verbessern. Nun geht die Plattform auch in der Hotellerie und Gastronomie in die Offensive.

James Bond und Corona: Bekanntester Agent der Welt flüchtet in die Schweiz

Er war schon öfters in der Schweiz. Nun kehrte der bekannteste Agent der Welt in geheimer Mission zurück. Was klingt, wie ein neuer Bond-Film, ist in Wirklichkeit eine Werbekampagne des LA VAL Bergspa Hotels in Brigels.

Bild-Restaurants: Quandoo kooperiert mit Bild.de-Portal

Die Reservierungsplattform Quandoo und Bild.de kooperieren. Quandoo​​​​​​​ wird ab sofort Inhalte auf Bild.de integrieren. Für die Leserschaft gibt es lokale Restaurantempfehlungen und Food-Inspirationen. Partnerrestaurants von Quandoo sind nun auf Bild.de buchbar.

AlbCard​​​​​​​: Mehr Urlaub fürs Geld auf der Schwäbischen Alb

Freie Fahrt in Bus und Bahn plus kostenloser Eintritt zu vielen Sehenswürdigkeiten: Das bietet die neue Gästekarte der Schwäbischen Alb. Die Karte gilt für Übernachtungsgäste ab der ersten Nacht, so der Tourismusverband.

Gaffel und 1. FC Köln verlängern Partnerschaft

Die Partnerschaft zwischen dem 1. FC Köln und der Privatbrauerei Gaffel wird um fünf Jahre verlängert. Damit bleibt Gaffel die exklusive Bier-Marke im RheinEnergieSTADION und wird bei allen Spielen des 1. FC Köln sowie weiteren Veranstaltungen ausgeschenkt.

Chefkoch und Bring! starten Partnerschaft und verknüpfen Angebote

Chefkoch, Europas größte Rezept-Plattform, und die Einkaufslisten-Plattform Bring! verbinden ihre Produkte miteinander. Nun wollen die beiden Unternehmen gemeinsam Hobbyköche von der Rezeptauswahl über die Einkaufsplanung und das Einkaufen bis hin zum Kochen begleiten

Einweihung der Schönsten Weinsichten 2020

Mit einer gut sichtbaren Stele werden die 13 als "Schönste Weinsichten 2020" ausgezeichneten Aussichtspunkte und weintouristischen Ziele im Laufe des Jahres offiziell eingeweiht. Den Anfang machte der Weinberg Goldener Steiger im Anbaugebiet Saale-Unstrut.

25hours wird Teil von Accor Live Limitless

Ab sofort können auch Gäste der 25hours Hotels die Leistungen des Kundenbindungsprogramms von Accor in Anspruch nehmen. Um sicherzustellen, dass alle Mitglieder ihren Status und ihre Punkte voll nutzen können, sobald das Reisen wieder möglich ist, hat Accor zudem Anpassungen bekannt gegeben.

Europäische Quellmärkte im Fokus der DZT

Wichtige europäische Quellmärkte werden sich am schnellsten von den Folgen der Corona-Pandemie erholen. Das belegen zwei Studien im Auftrag der DZT. Die Top 5 sind demnach Dänemark, Belgien, die Schweiz, die Niederlande und Österreich.