Schauspieler Rami Malek neuer „Fan“ der Mandarin Oriental-Hotels

| Marketing Marketing

Der amerikanische Schauspieler Rami Maleks ist der neueste prominente Fan, der sich der globalen Werbekampagne „He’s a Fan/She’s a Fan“ von Mandarin Oriental anschließt. Malek „Gage“ geht an eine Wohltätigkeitsorganisation, die er selbst ausgewählt hat.

Die Kampagne der Mandarin Oriental-Hotels verbindet auf das bekannte Symbol der Hotelgruppe – den Fächer (engl. Fan) – mit Prominenten, die regelmäßig Gäste der Mandarin OrientalHotels sind.

Malek gewann aktuell einen Golden Globe Award für seine schauspielerische Leistung als Freddie Mercury in Bryan Singers Film Bohemian Rhapsody. Zu anderen filmischen Höhepunkten gehören Rollen in Nachts im Museum mit Ben Stiller und Larry Crowne mit Tom Hanks und Julia Roberts. Auch an vielen Fernsehproduktionen war Malek bereits beteiligt und gewann für seine Rolle in der Fernsehserie Mr. Robot einen Emmy als ‘Herausragender Hauptdarsteller’ (Outstanding Lead Actor).

Außerhalb der Schauspielerei ist Malek bekannt für seinen eleganten Modegeschmack und erscheint regelmäßig auf der ’Best Dressed’-Liste weltweit, unter anderem als ‘Best Dressed Men 2019‘. GQ beschreibt seinen Kleidungsstil als „gepflegt, elegant und perfekt aufeinander abgestimmt“. Was für Malek einen wirklich luxuriösen Hotelaufenthalt auszeichnet, ist die „Liebe zum Detail, Diskretion und ein exzellenter Service“. Sein erklärtes Lieblingshotel ist das Mandarin Oriental, Bodrum in der Türkei, welches er besonders für „seine Ruhe und Privatsphäre“ schätzt. Außerdem würde das Mandarin Oriental, Barcelona für immer einen besonderen Platz in seinem Herzen haben, da er dort mit Mitgliedern der Rockband Queen nach einem ihrer Auftritte „abhing“. Die bekannte Porträtfotografin Mary McCartney fotografierte Rami für die Kampagne im Mandarin Oriental, Bodrum. „Unsere preisgekrönte Kampagne setzt seit nunmehr zwanzig Jahren ein starkes Zeichen für die Mandarin Oriental Gruppe und wir freuen uns, Rami Malek als unseren neuen Botschafter gewonnen zu haben“, sagte Jill Kluge, Mandarin Oriental Group’s Chief Marketing Officer. „Indem wir uns auf Prominente konzentrieren, die offensichtlich die schönen Dinge des Lebens schätzen, können wir unsere Hotels auf eine wirklich einzigartige und authentische Weise präsentieren“, fügte sie hinzu.

Zu den Fans von Mandarin Oriental gehören internationale Größen wie Chen Kun, Isabelle Huppert, Lucy Liu, Morgan Freeman, Cecilia Bartoli, Caterina Murino, Sir Peter Blake, Karen Mok, Christian Louboutin, Sophie Marceau, Liam Neeson, IM Pei, Michelle Yeoh, Jane Seymour, Kenzo Takada, Jerry Hall, Vanessa Mae, Vivienne Tam, Barry Humphries, Frederick Forsyth, Darcey Bussell, Bryan Ferry, Dame Helen Mirren, Maggie Cheung, Hélène Grimaud, Geoffrey Rush, Adam Scott, Dev Patel, Christoph Waltz, Stanley Tucci und Rami Malek.

Die mehrfach ausgezeichnete Mandarin Oriental Hotel Group ist Eigentümer und Betreiber von einigen der weltweit prestigeträchtigsten Hotels, Luxusresorts und Residenzen. Mandarin Oriental wuchs von einer angesehenen asiatischen Hotelgruppe zu einer globalen Marke und betreibt derzeit 31 Hotels und acht Residences at Mandarin Oriental in 21 Ländern. Alle Häuser sollen neben dem asiatischen Erbe der Hotelgruppe auch einen einzigartigen „Sense of Place“ reflektieren. Eine Vielzahl an neuen Projekten befindet sich in der Entwicklungsphase. Mandarin Oriental ist Teil der Jardine Matheson Group.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Gaffel: Marketing in Corona-Zeiten

Außergewöhnliche Zeiten erfordern besondere Maßnahmen, um die Zielgruppe zu erreichen. Wie das Marketing unter den veränderten Bedingungen bei der Privatbrauerei Gaffel aussieht, beschreibt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR.

Hotel Erbprinz stellt sich neu auf

Auch das Hotel Erbprinz​​​​​​​ in Ettlingen bei Karlsruhe musste in den vergangenen Wochen auf einen Großteil des Umsatzes verzichten. Mit einem neuen Konzept will das Hotel, welches schon seit 1788 Gäste empfängt, nun den Schwerpunkt auf Genuss und Kultur setzen.

Facebook als Gastgeber-Coach

Mit „Digital Durchstarten“ bietet Facebook kleinen und mittelgroßen Unternehmen kostenfreie Trainings sowie Tipps und Tricks, um das digitale Marketing zu verbessern. Nun geht die Plattform auch in der Hotellerie und Gastronomie in die Offensive.

James Bond und Corona: Bekanntester Agent der Welt flüchtet in die Schweiz

Er war schon öfters in der Schweiz. Nun kehrte der bekannteste Agent der Welt in geheimer Mission zurück. Was klingt, wie ein neuer Bond-Film, ist in Wirklichkeit eine Werbekampagne des LA VAL Bergspa Hotels in Brigels.

Bild-Restaurants: Quandoo kooperiert mit Bild.de-Portal

Die Reservierungsplattform Quandoo und Bild.de kooperieren. Quandoo​​​​​​​ wird ab sofort Inhalte auf Bild.de integrieren. Für die Leserschaft gibt es lokale Restaurantempfehlungen und Food-Inspirationen. Partnerrestaurants von Quandoo sind nun auf Bild.de buchbar.

AlbCard​​​​​​​: Mehr Urlaub fürs Geld auf der Schwäbischen Alb

Freie Fahrt in Bus und Bahn plus kostenloser Eintritt zu vielen Sehenswürdigkeiten: Das bietet die neue Gästekarte der Schwäbischen Alb. Die Karte gilt für Übernachtungsgäste ab der ersten Nacht, so der Tourismusverband.

Gaffel und 1. FC Köln verlängern Partnerschaft

Die Partnerschaft zwischen dem 1. FC Köln und der Privatbrauerei Gaffel wird um fünf Jahre verlängert. Damit bleibt Gaffel die exklusive Bier-Marke im RheinEnergieSTADION und wird bei allen Spielen des 1. FC Köln sowie weiteren Veranstaltungen ausgeschenkt.

Chefkoch und Bring! starten Partnerschaft und verknüpfen Angebote

Chefkoch, Europas größte Rezept-Plattform, und die Einkaufslisten-Plattform Bring! verbinden ihre Produkte miteinander. Nun wollen die beiden Unternehmen gemeinsam Hobbyköche von der Rezeptauswahl über die Einkaufsplanung und das Einkaufen bis hin zum Kochen begleiten

Einweihung der Schönsten Weinsichten 2020

Mit einer gut sichtbaren Stele werden die 13 als "Schönste Weinsichten 2020" ausgezeichneten Aussichtspunkte und weintouristischen Ziele im Laufe des Jahres offiziell eingeweiht. Den Anfang machte der Weinberg Goldener Steiger im Anbaugebiet Saale-Unstrut.

25hours wird Teil von Accor Live Limitless

Ab sofort können auch Gäste der 25hours Hotels die Leistungen des Kundenbindungsprogramms von Accor in Anspruch nehmen. Um sicherzustellen, dass alle Mitglieder ihren Status und ihre Punkte voll nutzen können, sobald das Reisen wieder möglich ist, hat Accor zudem Anpassungen bekannt gegeben.