Streetball und Skateboarding: McDonald's Deutschland erweitert sein Sportsponsoring

| Marketing Marketing

Mit den Lifestyle-Sportarten Streetball und Skateboarding erweitert McDonald's sein bestehendes Sportengagement und geht damit unter dem Dach "New Sports" weiter auf den Zeitgeist und die Lebenswelten von Teens und Twens ein. Damit führt das Unternehmen die Neuausrichtung des Sportsponsorings fort, die mit dem Einstieg in eSports im letzten Jahr eingeleitet wurde.

McDonald's Deutschland baut seine Aktivitäten im Rahmen der Neuausrichtung des Sport-Sponsorings weiter aus. Dafür wurde bereits Anfang des Jahres die Partnerschaft mit der ESL verlängert. Mit Aktionen auf drei nationalen ESL Meisterschaften und einem eigenen Stand auf der Gamescom, der weltgrößten Computerspielemesse, bleibt der Bereich eSport ein Kernelement des Engagements. Neben den Live-Events wird das Thema durch eigene Inhalte und mit Medienkooperationen stärker in die Gesamtkommunikation eingebunden.

Ausbau des Engagements mit Lifestylesportarten

Die große Neuerung im Engagement von McDonald's Deutschland ist der Bereich New Sports und den Trendsportarten Skateboarding sowie Streetball. "Mit Skateboarding und Streetball wagt McDonald's den Schritt in zwei Bereiche, die für weitaus mehr stehen als Sport. Beide vereint eine Lebenswelt, die tief in der popkulturellen Marken-DNA von McDonald's verankert ist", sagt Philipp Wachholz, Unternehmenssprecher von McDonald's Deutschland. Die Agentur Jung von Matt/SPORTS hat als Leadagentur in diesem Themenbereich Partner und Plattformen identifiziert, die einen erfolgreichen Einstieg ermöglichen sollen.

Als Event für den Einstieg ins Skateboarding dient das größte deutsche Actionsportevent MASH vom 28.-30.06.2019 in München. McDonald's wird dort in Zusammenarbeit mit regionalen Skatern eine individuell gestaltete Skatefläche errichten, die für die rund 90.000 Besucher in München frei zugänglich sein wird.

Nachwuchsförderung

Neben der Partnerschaft bei einem der größten Skater-Events prüfen McDonald's Deutschland und die nationale Sportkommission Skateboard (SKSB) derzeit eine Kooperationsmöglichkeit, die eine langfristige Förderung von Skateboarding in Deutschland vorsieht. McDonald's möchte als Förderer die Nachwuchstalente auf ihrem Weg in die Leistungsspitze unterstützen. Hans-Jürgen Kuhn, 1. Vorsitzender der Kommission ergänzt: "Das Interesse einer Zusammenarbeit seitens McDonald's habe ich sehr positiv aufgenommen. Vom ersten Gespräch an, hat man direkt gespürt, wie intensiv sich McDonald's mit der Skatekultur auseinandersetzt. Dass uns eine so große Marke unterstützen möchte ist ein wichtiges Zeichen und gleichzeitig eine schöne Bestätigung für unsere Arbeit in den vergangenen Jahren."

Basketball als zweites Standbein

Das zweite Standbein des Bereichs "New Sports" ist 3x3 Basketball. Bei der "ING 3x3 Tour" wird McDonald's Deutschland Partner der größten Turnierserie des Landes. 3×3 bringt Basketball aus der Halle auf öffentliche Plätze und in spektakuläre Locations und ist auch als Streetball bekannt. Als Kernaktivierung wird McDonald's einen Live-Stream exklusiv zur Verfügung stellen, damit Fans von Zuhause aus das Geschehen verfolgen können.

Mit den Aktivierungen baut McDonald's Deutschland sein Sportsponsoring weiter aus, um noch mehr Teil der Lebenswelt der jungen Zielgruppe zu sein. "Wir wollen die Teens und Twens mit einzigartigen Erlebnissen begeistern. Dabei möchten wir nicht nur die Experience unserer Zielgruppe bereichern, sondern aufstrebende Sportarten, Sportler und den Nachwuchs fördern", so Philipp Wachholz.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Leitfaden für Gastronomen: Mit dem richtigen Marketing durch die Omikron-Welle

Angesichts der Omikron-Variante gelten in fast allen Bundesländern verschärfte Corona-Regeln – und das drückt auf die Stimmung bei den Gästen und aufs Portemonnaie bei den Gastronomen. Ein aktueller Marketing-Leitfaden für Restaurants gibt Tipps für diese schwierige Zeit.

Neues Kochbuch der Seetelhotels

Die Seetelhotels haben ein neues Kochbuch auf den Markt gebracht. Es sind Rezepte, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den kulinarischen Abteilungen entwickelt und zusammengetragen haben.

Markenbotschafter: Tim Raue stellt sich an den Weber-Grill

Tim Raue grillt jetzt auch noch. Der Sternekoch ist neuer Markenbotschafter im DACH-Raum für Weber. Raue steht künftig auf den Social MediaKanälen, der Website von Weber und in Newslettern am Rost.

Partneroffensive der DZT für das Jahr 2022

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) startet in das neue Jahr mit zusätzlichen Maßnahmen, um die Partner in der deutschen Tourismuswirtschaft bei den Vorbereitungen auf einen Restart des Incoming-Tourismus zu unterstützen.

Deutsche Weinhoheiten ziehen Zwischenbilanz nach 100 Tagen

"Die ersten Monate als Deutsche Weinkönigin waren sehr intensiv", resümiert Sina Erdrich nach ihren ersten 100 Tagen im Amt. Am 24. September des vergangenen Jahres wurde die Durbacherin zur 73. Deutschen Weinkönigin gekrönt.

Fast-Food-Trend: Promis kooperieren in USA mit Restaurantketten

Ob Justin-Bieber-Donuts, Megan-Thee-Stallion-Soße oder Mariah-Carey-Burger: Immer mehr Stars in den USA und Kanada arbeiten neuerdings mit Fast-Food-Ketten zusammen. Manche Stars entwerfen eigene Kreationen, andere empfehlen ihre Lieblingsbestellungen. Zuweilen werden Gerichte umbenannt.

Kempinski Hotels eröffnet Online-Shop Kempinski Boutique

Ob Bademantel, Kissen oder gleich ein ganzes Bett: Ab sofort können Gäste im neu eröffneten Online-Shop Kempinski Boutique aus einem breiten Sortiment an Artikeln für ihren Alltag zu Hause auswählen.

Novum Hospitality führt gruppenweit dynamische Corporate-Rate ein

Um auf sich verändernde Marktbedürfnisse zu reagieren und Geschäftskunden weiterhin Vorteile zu bieten, hat Novum Hospitality das unternehmensweite Corporate-Angebot erneuert.

The Luxury Collection präsentiert Caroline de Maigret als Markenbotschafterin

The Luxury Collection im Portfolio von Marriott Bonvoy verkündet die Zusammenarbeit mit Caroline de Maigret als Markenbotschafterin. In einem Reiseführer verrät sie ihre liebsten Unterkünfte, Restaurants und Sehenswürdigkeiten.

HSMA Deutschland gewinnt Accor, BWH-Hotel-Group und die Meininger als neue Mitglieder

Die HSMA Deutschland  freut sich über drei neue Mitglieder. Neben Accor treten die BWH Hotel Group und die Meininger-Hotels cem Branchenverband bei, der sich auf die Themen Marketing, Vertrieb und Employer Branding spezialisiert hat.