Täglicher „Hitze-Rabatt“ im August bei den Munich Hotel Partners (MHP)

| Marketing Marketing

25 Grad im Schatten – 25 Prozent Rabatt, 30 Grad – 30 Prozent, 35 Grad – 35 Prozent... Die Munich Hotel Partners (MHP) gewähren im August auf ihre Gutscheine so viel Rabatt wie es Hitze hat. Anlass ist die Eröffnung eines Online-Gutschein-Shops.

Unter dem Motto „Temperaturen rauf – Preise runter“ gibt es dort bis Ende August einen Hitze-Rabatt auf ausgewählte Gutscheine in den fünf Le Méridien Hotels Hamburg, Frankfurt, Stuttgart, München und Wien. Der Preisnachlass richtet sich nach der am Buchungstag um 10.00 Uhr vorhergesagten Tageshöchsttemperatur der jeweiligen Hoteldestination. „Sagt die Wettervorhersage 30 Grad, liegt unser Gutschein-Rabatt bei 30 Prozent“, erklärt Sascha Ross, Director of Online Marketing & Distribution, MHP. „Je heißer es wird, desto größer ist das Einsparpotenzial.“ Die Leistungen gelten – abhängig von Hotel – für ausgewählte Gutscheine aus den Bereichen Hotel, Restaurant, und Spa. Am Wochenende gilt die Temperatur des vorangehenden Freitags. Bis zu zehn rabattierte Gutscheine können pro Tag erworben werden, die maximale Rabattierung liegt bei 36 Prozent.

Im neuen Online-Gutschein-Shop von MHP kann man dem Partner, Freunden und Bekannten, aber auch sich selbst Hotel-Genuss pur schenken. Dazu zählen ein Hotelaufenthalt, ein Restaurantbesuch oder Spa-Arrangements in einem der fünf Le Méridien Hotels in Deutschland und Wien. Der Gutschein lässt sich individuell gestalten und mit persönlicher Widmung und eigenem Foto versehen. Direkt zuhause ausgedruckt oder auf Wunsch per Post zugestellt, erreicht er im Nu das Ziel der guten Wünsche. Die Zahlung kann per Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal erfolgen.

Die Munich Hotel Partners GmbH (MHP) ist eine deutsche Hotel-Investment- und Hotel-Management-Plattform mit Sitz in München. Aktuell gehören die Le Méridien Hotels in Hamburg, Frankfurt, Stuttgart, München und Wien sowie das Sheraton Düsseldorf Airport Hotel zum Portfolio.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

DZT-Kampagne #DiscoverGermanyFromHome bündelt aktuelle Social Media-Aktivitäten

Während des aktuellen Lock Downs fasst die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) ihre Marketingaktivitäten auf ihren Socal Media-Kanälen weltweit in der Kommunikationskampagne #DiscoverGermanyFromHome zusammen. Deutschlandreisende von morgen sollen erreicht werden.

Isch ‘abe gar kein Auto: Welche Kaffeemarke hat die emotionalste Werbung?

Mit fast 165 Litern pro Kopf und Jahr ist Kaffee das Lieblingsgetränk der Deutschen und landet damit noch vor Mineralwasser und Bier. Doch welche Kaffeemarke kommt bei den Verbrauchern am besten an und weckt die meisten Emotionen?

Abstand halten: McDonald’s und Coca-Cola ändern ihre Logos

Das sogenannte "Social Distancing" ist derzeit überall Thema. Auch große Marken machen mit und wollen gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Sowohl McDonald’s als auch Coca-Cola setzen dabei auf den Einsatz ihrer Logos. 

Schweizer Hotel bietet Corona-Tests im Quarantäne-Paket

Manche Hotels haben in der Corona-Krise ein neues Geschäftsfeld entdeckt: Quarantäne-Pakete für Gäste. So zum Beispiel das Aparthotel Le Bijou in der Schweiz, das sich nun mit seinen Quarantäne-Apartments positionieren möchte.  

Booking Holdings und Expedia Group investieren erneut Milliarden ins Marketing

Die Expedia Group und Booking Holdings investierten im Vorjahr erneut Rekordsummen in ihre Marketingkonzepte. Demnach gaben die beiden rund 11 Milliarden Dollar fürs Marketing aus. Im Jahr zuvor lagen die Ausgaben noch bei 10,6 Milliarden Dollar.

Achat-Hotels mit neuer Markenstrategie, Logo und Claim

Die Achat  Hotels präsentieren einen neuen Markenauftritt. „Echt Gut“, lautet der neue „Claim“. Untermarken wie Plaza, Premium und Comfort werden durch die Sterneklassifizierung ersetzt.

#Lieblingshotel: Premier Inn mit neuer Marketingkampagne und Kampfpreisen

​​​​​​​Premier Inn wird bis Ende 2020 über 20 Hotels in Deutschland betreiben. Jetzt will die Gruppe ihre Markenbekanntheit bei Freizeit- und Geschäftsreisenden mit einer Kampagne erhöhen. Zimmerpreise von 49 Euro sollen ebenfalls gut für die Positionierung sein.

McDonald's verkauft Kerzen mit Burgergeruch

Fans des Fast-Food-Riesen McDonalds können sich jetzt den Duft ihres Lieblingsburgers in die eigenen vier Wände holen. Sie müssen dafür nur ein Streichholz anzünden, denn die Burgerkette verkauft aktuell ein Duftkerzenset, das nach Burger-Zutaten duftet.

Hotel Freigeist Einbeck entscheidet sich für BW Signature Collection

Zum 1. März hat sich das Hotel Freigeist Einbeck der BW Signature Collection by Best Western angeschlossen. Als Teil der Kollektion wird das Designhotel weiterhin unter eigenem Namen operieren und markenunabhängig auftreten. 

Choice Hotels startet europaweite Kampagne

„Escape The Ordinary“ – so lautet der Titel der Multi-Channel-Kampagne, die Choice Hotels Europe startet. Über die Laufzeit von 10 Wochen werden 24 Reiseziele über verschiedene Kanäle vorgestellt. Mehr als 500 Werbeflächen in Berlin, Paris und London werden die Motive in die Öffentlichkeit tragen.