Usain Bolt präsentiert: Hublot ehrt Luxushotel Eden Rock mit Uhrenkollektion

| Marketing Marketing

Uhrenhersteller Hublot ehrt das Luxushotel Eden Rock aus der Oetker Collection auf der Insel Saint Barth mit zwei Chronographen in limitierter Auflage. Zur Präsentation der Zeitmesser holte sich die schweizer Manufaktur prominente Unterstützung. 100-Meter-Weltrekordhalter Usain Bolt wirbt für die Uhr.

Eden Rock auf Saint Barthélémy wurde im Herbst 2019, nach vollständiger Renovierung, wiedereröffnet. Hublot und Oetker Collection setzen ihre Zusammenarbeit fort und erweitern die Kollektion exklusiver Sonderanfertigungen Eden Being um zwei neue Modelle der sogenannten Classic Fusion-Reieh. Eine 45 mm große Chronographenversion gibt den Blick auf das Automatikwerk frei, eine zweite Version mit 38 mm Durchmesser will mit 36 funkelnden Diamanten im Brillantschliff bestechen. Beide Modelle sind in sehr limitierter Auflage von jeweils nur 25 Exemplaren erhältlich und können mit den Initialen ihrer zukünftigen Besitzer graviert werden. Erhältlich werden sie in erster Linie im Eden Rock – St Barths, aber auch über die Oetker Collection und in den Hublot-Boutiquen sein.

„Das Eden Rock – Saint Barths war bereits Gastgeber für schillernde Stars wie Greta Garbo. Exzellenz, Exklusivität und Ausgelassenheit sind nur einige der gemeinsamen Merkmale von Hublot und der Oetker Collection, mit denen Sie ihre Kunden begeistern. Die bevorstehende Wiedereröffnung ist eine Gelegenheit, unsere Zusammenarbeit mit einem Modell der Classic Fusion für Männer und einem für Frauen zu erneuern. Auch wenn Sie dort ganz gewiss nicht die Stunden zählen werden“, sagt Ricardo Guadalupe CEO von Hublot.

„Hublot ist stets bestrebt, etwas Anderes und Einzigartiges anzubieten. Dies spiegelt unser Motto wider, so viel mehr als nur ein Hotel zu sein. Unsere Gäste und Freunde werden diese beiden exklusiven Zeitmesser zweifellos zu schätzen wissen“, glaubt. Fabrice Moizan CEO des Eden Rock St Barths

Das skelettierte Chronographenwerk mit automatischem Aufzug demonstriert bei 3 Uhr die Zusammenarbeit mit dem Eden Rock St Barths. Die zweite Uhr besticht mit kostbaren, funkelnden Diamanten, die die Ewigkeit symbolisieren, sowie einem weiß lackierten, mit 10 Rubinen besetzten Zifferblatt. Die beiden Zeitmesser sind mit drei Armbändern erhältlich: ein weißes Alligatorarmband, zart umrandet von einer roten Naht, sowie zwei fein gerippte Kautschukarmbänder in Weiß und Rot.

Nach den Zerstörungen durch Hurrikan Irma im Jahr 2017 startete die Oetker Gruppe den Wiederaufbau des Luxushotel Eden Rock auf der Karibikinsel St. Barth. Eigentlich sollte die Hotellegende bereits 2018 wiedereröffnen. Jetzt erstrahlt das Haus ein Jahr später in neuem Glanz.

Geschäftsführer Fabrice Moizan: „Unsere Gäste können sich auf viele großartige Überraschungen freuen. Das wiederaufgebaute Eden Rock - St Barths ist stärker denn je und besser in der Lage, Stürmen zu trotzen. Gleichzeitig bewahrt das Hotel seine einzigartige Atmosphäre und das wertvolle Erbe, das 1953 mit Rémy de Haenen begann.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Influencer probieren veganen KFC-Burger

Die Fastfood-Kette Kentucky Fried Chicken hat ihre neue vegane Burgerkreation vorgestellt. Diese gibt es bis zum 10. Februar im Restaurant am Berliner Alexanderplatz. Für eine Kampagne durften nun auch bekannte Influencer den veganen Burger probieren.

Susan Sarandon neue Markenbotschafterin der Fairmont Hotels & Resorts

Fairmont Hotels & Resorts freut sich über die Zusammenarbeit mit Oscar-Gewinnerin und UNICEF-Sonderbotschafterin Susan Sarandon als neue internationale Markenbotschafterin. Sie ist das Gesicht einer weltweiten Markenkampagne, die im Frühjahr 2020 rund um den Globus an den Start geht.

Nach internationaler Ausschreibung: Romantik wählt DIRS21 als Reservierungssystem 

Um das für Romantik, mit 200 Hotels, passende Reservierungssystem zu finden, hat die Kooperation eine internationale Ausschreibung durchgeführt. Das zweijährige Verfahren wurde von der Expertin Bianca Spalteholz geleitet. Aus dem Prozess ging die neue Version von DIRS21 als Sieger hervor.

EHPC wird zu Sircle Collection

Die Hotelgruppe Europe Hotels Private Collection (EHPC) erfindet sich neu und erhält einen neuen Namen und ein neues Logo. Künftig ist das Unternehmen aus Amsterdam unter dem Namen „Sircle Collection“ zu finden. Das Rebranding soll die Unternehmenswerte widerspiegeln.

CWT mit Podcast für Geschäftsreisende

Die Reisemanagementplattform CWT startet den monatlichen Podcast, Business Travel On the Fly, der sich mit Themen und Fragen aus der Wirtschaft, die Auswirkungen auf Geschäftsreisende haben, beschäftigt.

Miezen-Marketing: Wie das Brenners Park-Hotel eine Katze zum Star macht

Seit drei Jahren wohnt die Birmakatze Kléopatre im Brenners Park-Hotel in Baden-Baden. Die flauschige Dame, einst aus Paris angereist, führt ein Luxusleben im 5-Sterne-Hotel und ist bei Instagram schon ein kleiner Star, mit eigenem Hashtag.

Logo-Relaunch: H-Hotels.com mit neuem „H“

Mit einem neuen Dachmarkenlogo will die H-Hotels.com ihr gewachsenes Markenportfolio visualisieren. Die familiengeführte Hotelgruppe vereint inzwischen sechs Marken unter dem „H“ und beschäftigt rund 3.000 Mitarbeiter.

Job-Angebot: Prinz Harry soll Burger King werden

Obwohl Prinz Harry sich eigentlich aus dem royalen Leben zurückziehen will, könnte er jetzt doch noch König werden. Zumindest, wenn es nach der Fast-Food-Kette „Burger King“ geht. Der Burger-Riese ließ nämlich medienwirksam verlauten, dass er einen neuen Job für den britischen Prinzen hätte.

Imageanalyse: Deutsche erkennen bei Biermarken kaum Unterschiede

Einer aktuellen repräsentativen Studie​​​​​​​ zufolge offenbaren die Deutschen mehrheitlich traditionelle Einstellungen und Konsumpräferenzen in Bezug auf Bier. Die Imageanalyse deckt darüber hinaus Nachholbedarf bei der Markenbildung zahlreicher Brauereien auf.

Jubiläum: Kempinski feiert „Lady in Red“

Seit zehn Jahren gibt es bei Kempinski die rot-gekleideten Markenbotschafterinnen, die in jedem Hotel der Luxus-Hotelgruppe anzutreffen sind. Die „Lady in Red“ ist eine lokale Expertin, die sich im Hotel und der Destination besonders gut auskennt Ansprechpartnerin für Gäste ist.