Vermarktung: Hotel Schweizerhof in Flims macht Kinder zu Entdeckern

| Marketing Marketing

Wenn Hotels, Gastronomen oder Marken sich den Gästen effektiv präsentieren, zeigen wir das gerne bei Tageskarte. Heute: Der familiengeführte Schweizerhof in Flims in Graubünden mit einem sehenswerten Video rund um Angebote für Kinder im Ort und im Hotel, „approved by Kids“. Gastgeber, die in der Vermarktung auch „auf Zack sind“, schicken ihre Beiträge an news@tageskarte.io.
 

Der kleine Ort Flims liegt eingebettet inmitten der Bündner-Berge. Früher vor allem Sommerkurort, entwickelte sich Flims zunehmend zu einer der begehrtesten Wintersportdestinationen der Schweiz. Das im viktorianischen Stil erbaute Romantik Hotel Schweizerhof ist ein echter Geheimtipp für besondere Ferien. Seit über 100 Jahren im Besitz der Familie Schmidt, hat es sich seine ursprüngliche Authentizität bewahrt und gleichzeitig eine Brücke in die Moderne geschlagen.

Im Sommer 2008 ist die vierte Generation mit Christoph Schmidt und seiner Ehefrau Sandra ins Rampenlicht der Schweizerhof Hotelbühne getreten. Sie haben die Nachfolge von Therese Schmidt angetreten. Schon die Großeltern vor 100 Jahre wussten, dass es etwas Schönes sein kann, dem Gast im guten Sinn eine Dienstleistung zu bieten. Man muss sich nur mit Interesse, Achtsamkeit, Humor, Neugierde und Liebe auf Menschen und ihre Individualität einlassen. Vielleicht ist dies der Grund dafür, dass einem der Aufenthalt im Romantik Hotel Schweizerhof so unvergesslich erscheint. Denn heute wie früher gelten die Worte des bekannten eidgenössischen Schriftstellers Martin Suter, der 2008 sagte: „Der Schweizerhof ist geblieben, was er immer war – Ein behaglicher Ort, an welchem man die Zeit findet, diese ein bisschen stehenbleiben zu lassen.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

AlbCard​​​​​​​: Mehr Urlaub fürs Geld auf der Schwäbischen Alb

Freie Fahrt in Bus und Bahn plus kostenloser Eintritt zu vielen Sehenswürdigkeiten: Das bietet die neue Gästekarte der Schwäbischen Alb. Die Karte gilt für Übernachtungsgäste ab der ersten Nacht, so der Tourismusverband.

Gaffel und 1. FC Köln verlängern Partnerschaft

Die Partnerschaft zwischen dem 1. FC Köln und der Privatbrauerei Gaffel wird um fünf Jahre verlängert. Damit bleibt Gaffel die exklusive Bier-Marke im RheinEnergieSTADION und wird bei allen Spielen des 1. FC Köln sowie weiteren Veranstaltungen ausgeschenkt.

Chefkoch und Bring! starten Partnerschaft und verknüpfen Angebote

Chefkoch, Europas größte Rezept-Plattform, und die Einkaufslisten-Plattform Bring! verbinden ihre Produkte miteinander. Nun wollen die beiden Unternehmen gemeinsam Hobbyköche von der Rezeptauswahl über die Einkaufsplanung und das Einkaufen bis hin zum Kochen begleiten

Einweihung der Schönsten Weinsichten 2020

Mit einer gut sichtbaren Stele werden die 13 als "Schönste Weinsichten 2020" ausgezeichneten Aussichtspunkte und weintouristischen Ziele im Laufe des Jahres offiziell eingeweiht. Den Anfang machte der Weinberg Goldener Steiger im Anbaugebiet Saale-Unstrut.

25hours wird Teil von Accor Live Limitless

Ab sofort können auch Gäste der 25hours Hotels die Leistungen des Kundenbindungsprogramms von Accor in Anspruch nehmen. Um sicherzustellen, dass alle Mitglieder ihren Status und ihre Punkte voll nutzen können, sobald das Reisen wieder möglich ist, hat Accor zudem Anpassungen bekannt gegeben.

Europäische Quellmärkte im Fokus der DZT

Wichtige europäische Quellmärkte werden sich am schnellsten von den Folgen der Corona-Pandemie erholen. Das belegen zwei Studien im Auftrag der DZT. Die Top 5 sind demnach Dänemark, Belgien, die Schweiz, die Niederlande und Österreich.

Pepsi benennt «Aunt Jemima»-Marke nach Rassismus-Vorwürfen um - Uncle Ben's in der Diskussion

Der US-Getränke- und Lebensmittelmulti Pepsi gibt seiner Marke «Aunt Jemima» nach Rassismus-Vorwürfen einen neuen Anstrich. Die Ursprünge der über 130 Jahre alten Marke für Backmischungen basierten auf Rassen-Stereotypen, räumte Marketingchefin Kristin Kroepfl ein.

DZT startet Kampagne zum Neustart des deutschen Incoming-Tourismus

Mit der Wiedereröffnung der Grenzen zu den meisten europäischen Ländern startet die DZT ihre Kampagne ‚Germany - Dreams Become Reality‘ und wirbt nach drei Monaten Lockdown in Europa erstmals wieder dafür, den Sommerurlaub in Deutschland zu verbringen.

GastroSuisse startet Marketingkampagne "Wir haben Euch auch vermisst"

GastroSuisse startet heute eine landesweite Marketingkampagne. Mit der Botschaft "Wir haben Euch auch vermisst" bringt die Kampagne die Freude des Gastgewerbes auf das Wiedersehen mit seinen Gästen nach dem Corona-Lockdown zum Ausdruck.

Bis zu 100 Prozent-Discount: Linder Hotels geben Kilometerrabatt

Die Lindner-Hotels rabattieren Übernachtungen bis zu 100 Prozent. Ab 9. Juni zählt bei den Lindner- sowie den „me and all“-Hotels die Länge des Anreisewegs: Pro 100 Kilometer Entfernung gewährt die Gruppe zehn Prozent Rabatt auf den Übernachtungspreis. Wer tausend Kilometer anreist, übernachtet dreimal kostenlos.