25hours Hotels: Neue Positionen für Andreas Schnürer und Thomas Pichler

| Personalien Personalien

Die Verkaufsmannschaft der 25hours Hotels bekommt neue Unterstützung: Andreas Schnürer und Thomas Pichler. Marc-Michael Hanemann, Director of Business Development über seine neu aufgestellten Kollegen: „In der jetzigen Phase ist es besonders wichtig, weiterhin ein geschlossenes Team treuer Weggefährten an Bord zu haben, die die 25hours DNA mit voller Überzeugung in sich tragen und professionell verkörpern können. Ich bin überzeugt, dass wir mit Thomas und Andreas das ideale Gespann dafür haben.“

Der gelernte Hotelfachmann Andreas Schnürer ist bereits seit 2016 Bestandteil des 25hours Teams. Zunächst als Senior Sales & Marketing Manager der beiden Hotels in der Hamburger HafenCity, dann – nach erfolgreicher Absolvierung des 25hours Growth Programms – als General Manager für die Frankfurter Hotels The Trip und The Goldman. Im Anschluss zog es Schnürer sowohl nach Hamburg als auch zu seinen vertrieblichen Wurzeln zurück.

Nun verantwortet Schnürer seit dem Frühjahr als Head of Sales die vertrieblichen Geschicke der Unternehmung und sagt zu seiner neuen Rolle: „Das war ein besonderer Start in der neuen Position. In den letzten Monaten habe ich viel gelernt. Ich bin sehr stolz, Teil eines so erfolgreichen Vertriebsteams zu sein. Mit unserer aktuellen Positionierung haben wir die besten Voraussetzungen, die Krise erfolgreich zu überstehen und schon ganz bald wieder volle Hotelbetten zu haben.“

Thomas Pichler ist in Wien aufgewachsen und hat seine Karriere vor Ort bei einer internationalen Hotelkette gestartet. Nach über drei Jahren in London zog es ihn zurück in seine Heimat, wo er im Februar 2014 zu 25hours fand und im Wiener Hotel der Gruppe als Sales Manager startete. 2018 ist er nach Düsseldorf gezogen, um das dortige erste Haus der 25hours Hotels - Das Tour - von der Bauphase an mit zu begleiten. 

„Unsere Hotels sind nicht von der Stange - das bringt viel Spannung in den Job. Wir agieren sehr individuell und jedes Haus hat seinen ganz eigenen Charakter. Ich freue mich sehr über die neue Aufgabe als Key Account Manager um unsere bunte, sympathische und expandierende Hotelgruppe zu vertreten.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Apeiron erweitert Führungsmannschaft

Die Apeiron Restaurant & Retail Management GmbH, Inhaberin der Restaurantkette The ASH und größter Franchisenehmer der L’Osteria, erweitert Ihr Führungsteam. Neu an Bord sind Patrick Selbach, Benjamin Walter und Kataneh Shakouhi.

Sarah Bartel wird Managerin des me and all hotel in Ulm

Sarah Bartel übernimmt die Leitung des me and all hotel am Ulmer Bahnhofsvorplatz. Die 33-Jährige blickt auf viele Jahre Führungserfahrung in der Hotellerie zurück. Dabei hatte Bartel zunächst ganz andere berufliche Pläne.

Sascha Wagner übernimmt Pre-Opening und Direktion des IntercityHotel Wiesbaden

Sascha Wagner wird General Manager des neuen IntercityHotel in Hessens Hauptstadt: Zum 1. November 2020 übernimmt er in Wiesbaden zunächst das Pre-Opening und später das General Management. Die Eröffnung ist für das zweite Quartal 2021 geplant.

Peter Fiedler neuer Chief Financial Officer (CFO) der Kempinski Hotels

Kempinski Hotels hat Dr. Peter Fiedler zum Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied des Vorstands ernannt. In dieser zentralen Position zeichnet er für sämtliche Finanzfunktionen und die Finanz-Performance der internationalen Luxus Hotelgruppe verantwortlich.

Ralf Ole Leidner neuer Direktor im Weinromantikhotel Richtershof

Ralf Ole Leidner ist neuer Direktor im Weinromantikhotel Richtershof in Mülheim an der Mosel. Elisabeth und Manfred Brennfleck übernahmen das Hotel vor wenigen Wochen von der Familie Preuß.

Führungswechsel bei Steigenberger in Bad Neuenahr und Konstanz

Thomas Swieca übernimmt zum 15. Oktober die Funktion des General Managers im Steigenberger Inselhotel Konstanz. Er folgt auf Peter Martin, der zum 21. Oktober als General Manager im Steigenberger Hotel Bad Neuenahr übernimmt.

Neuer Küchenchef auf Burg Schlitz

Sabine Teubler ist eine feste Größe im Relais & Châteaux Schlosshotel Burg Schlitz​​​​​​​. Anlässlich ihres 20-jährigen Dienstjubiläums sie nun Küchendirektorin des Landpalais befördert. Im „Wappen-Saal“, dem Herzstück der Gastronomie auf Burg Schlitz, ist nun Maik Albrecht als neuer Küchenchef verantwortlich.

i31-Hotel in Berlin und Zeèv Rosenberg trennen sich

Die Geschäftsleitung des i31-Hotels in Berlin Mitte trennt sich von ihrem langjährigen Hoteldirektor Zeèv Rosenberg. Das Vorstandsmitglied der HSMA machte den Vorgang über Facebook öffentlich.

Romantik Hotel Zum Stern mit neuen Küchenchefs

In der Küche des Romantik Hotels Zum Stern wird es künftig eine Aufgabenteilung geben: Im Gourmetrestaurants L’étable übernimmt Souschef Constantin Kaiser die Leitung. Die Hauptküche mit Sterns Restaurant wird mit Toni Schoch ebenfalls ein langjähriger Mitarbeiter leiten.

Markus Prinz neuer Küchenchef im Erfurter „Clara – Restaurant im Kaisersaal“

Markus Prinz heißt der neue Küchenchef im Sterne-Restaurant Clara. Nach zweimonatiger Pause zur Team-Neuaufstellung öffnet dieses unter seiner Regie und an der Spitze eines ebenfalls neuen Küchenteams am 3. November 2020 wieder seine Pforten in Erfurt.