Brigitte Goertz-Meissner als Präsidentin des Verwaltungsrates der DZT wiedergewählt

| Personalien Personalien

Die 123. Mitgliederversammlung der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) hat auf ihrer Sitzung am 12. November zahlreiche Neubesetzungen in den Spitzengremien der Organisation beschlossen.

Neue Mitglieder im Verwaltungsrat

Neue gewählte Mitglieder im 18-köpfigen Verwaltungsrat sind

  • Dr. Roland Mack, Geschäftsführender Gesellschafter Europapark GmbH & Co Mack KG
  • Reinhard Meyer, Präsident Deutscher Tourismusverband e.V. (DTV)
  • Monika Wiederhold, Vorsitzende der Geschäftsführung Amadeus Germany GmbH

Als Mitglieder im Verwaltungsrat sind qua Amt gesetzt

  • Als Vertreterin des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie: Ministerialdirigentin Dagmar Rothacher, Leiterin Unterabteilung I D, Arbeitsstab Angelegenheiten der neuen Bundesländer
  • Als Vertreter des Bundesministeriums für Finanzen: Ministerialrat Markus Siebels, Referatsleiter II A3, Grundsatzreferat für Haushaltsrecht und Haushaltssystematik, Haushaltsfragen der Bundesbeteiligungen
  • Als politischer Vertreter der Bundesländer:
    Hubert Aiwanger, Staatsminister im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Wiedergewählt wurden als Mitglieder im Verwaltungsrat

  • Heike Birlenbach, Senior Vice President Sales Lufthansa Group & Chief Commercial Officer Lufthansa Airline Deutsche Lufthansa AG,
  • Andreas Braun, Geschäftsführer Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
  • Armin Dellnitz, Vorstandsvorsitzender der Magic Cities Germany e.V.,
  • Thomas Ellerbeck, Mitglied des Group Executive Committee – Group Director Corporate & External Affairs TUI Group
  • Benedikt Esser, Präsident RDA - Internationaler Bustouristik Verband e.V.,
  • Norbert Fiebig, Präsident DRV Deutscher ReiseVerband e.V.
  • Brigitte Goertz-Meissner, Präsidentin Deutscher Heilbäderverband e.V.,
  • Karina Kaestner, Leiterin Partnermanagement DB Vertrieb GmbH,
  • Andreas von Puttkamer, Leiter Geschäftsbereich Aviation Flughafen München GmbH
  • Regine Sixt, Senior Executive Vice President SIXT International Marketing SIXT SE
  • Dr. Volker Treier, Außenwirtschaftschef, Mitglied der Hauptgeschäftsführung Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V. (DIHK)
  • Guido Zöllick, Präsident Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V. (DEHOGA).

Unmittelbar nach der Wahl bestätigte der Verwaltungsrat aus seiner Mitte einstimmig Brigitte Goertz-Meissner als Präsidentin. Vizepräsidenten sind Staatsminister Hubert Aiwanger, Reinhard Meyer, Präsident DTV, und Guido Zöllick, Präsident DEHOGA.
 

Neuformierter Marketingausschuss

Der Marketingausschuss berät laut Satzung den Vorstand der DZT in Grundsatzfragen des Marketings, der Werbe- und Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere auch zur Produkt-, Vertriebs- und Kommunikationsstrategie. Neben Vertretern der „klassischen Mitglieder“ sind acht Leiter von Marketingorganisationen der Länder gesetzt, die vom Bund-Länder-Ausschuss „Tourismus“ (BLA) delegiert werden. Demnach werden in der kommenden dreijährigen Amtszeit die Bundesländer in den Marketingausschuss entsandt, die in der abgelaufenen Amtszeit dort nicht vertreten waren.

Außerdem können bis zu fünf Personen gewählt werden, die auf dem Gebiet des Tourismusmarketings besondere Erfahrungen haben. Die Mitgliederversammlung nahm einstimmig den Vorschlag des Verwaltungsrates an, Axel Biermann, Geschäftsführer Ruhr Tourismus GmbH, Volker Bremer, Geschäftsführer / Leiter Destinationsmanagement & Services Leipzig Tourismus und Marketing GmbH, Christian Martin Lukas, Geschäftsführer Lübeck und Travemünde Marketing GmbH und Thorsten Rudolph, CEO Hochschwarzwald Tourismus GmbH, neu in den Marketingausschuss zu berufen. Yvonne Coulin, Geschäftsführerin Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg e.V., wurde als Mitglied des Gremiums wieder bestätigt.  

Neuwahl des Beirats

Der Beirat gewährleistet laut Satzung der DZT durch Anregungen, Erfahrungsaustausch und sachkundige Beiträge die ständige Verbindung zur Praxis des Tourismus. Als Mitglieder des Beirats sind Repräsentanten der Bundes- und Länderpolitik sowie die Fördermitglieder gesetzt. Auf Vorschlag des Verwaltungsrats wählte die Mitgliederversammlung acht Vertreter von Unternehmen und Verbänden in das Gremium. Neue Beiratsmitglieder sind Prof. Dr. Bernd Eisenstein, Direktor DITF Deutsches Institut für Tourismusforschung, Karina Kaestner, Leiterin Partnermanagement DB Vertrieb GmbH, Prof. Dr. Harald Zeiss, Professor für Tourismusmanagement, Schwerpunkt Nachhaltigkeit Hochschule Harz. Sie übernehmen die ehrenamtlichen Aufgaben von Persönlichkeiten, die aus Altersgründen oder aufgrund beruflicher Veränderungen nicht mehr zur Wahl standen.

Als Vorsitzender des Beirates wurde Dirk Binding, Bereichsleiter Digitale Wirtschaft, Infrastruktur, Regionalpolitik (DIR) Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V. gewählt. 1. Stellvertretender Vorsitzender ist Burkhard Kieker, CEO Berlin Tourismus & Kongress GmbH – visitBerlin, und 2. Stellvertretende Vorsitzende ist Brigitte Goertz-Meissner, Präsidentin Deutscher Heilbäderverband.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Drei neue General Manager bei Leonardo

Die Leonardo Hotels besetzen drei Führungspositionen in Deutschland neu. Während Jacolien Benes vom NYX Hotel Munich als neue General Managerin ins Leonardo Royal Munich wechselt, werden Fabian Falzboden und Marko Blaskovic die neuen Häuser in Augsburg und Eschborn leiten.

Milliardärsfamilie Reimann stellt Weichen für die Zukunft

Die deutsche Milliardärsfamilie Reimann, die große Anteile an Getränke- und Kaffee-Konzernen sowie Pret-A-Manger hält, hat die Weichen für die Zukunft ihrer Investmentholding JAB gestellt. Der langjährige JAB-Partner Joachim Creus ist zum designierten Nachfolger des JAB-Chairmans Peter Harf ernannt worden.

Achat Hotels: Neue Leitung im Achat Hotel Regensburg im Park

Katja Dietz ist die neue Direktorin im Achat Hotel Regensburg im Park. Die 59-jährige hat zuletzt die Pre-Opening-Phase des Novotel und ibis Regensburg Zentrum als Direktorin begleitet, kennt die Unesco-Welterbe-Stadt also bereits.

Julia Neuhold neue General Managerin im JO&JOE Vienna

Die Eröffnung des neuen JO&JOE, einer Marke von Accor, am Wiener Westbahnhof ist für Herbst 2021 geplant. Seit kurzem steht die Leitung des Hauses fest: Zum 3. Mai wird Julia Neuhold ihre Position als General Managerin antreten.

Tanja Rühmann startet bei Odyssey

Die niederländische Hotelmanagementgesellschaft Odyssey Hotel Group erweitert ihr Team: Tanja Rühmann wird die Gruppe ab sofort im Bereich PR und New Business-Hoteldevelopment unterstützen.

Accor: Stephen Alden neuer CEO Raffles & Orient Express

Accor hat die Ernennung von Stephen Alden zum Chief Executive Officer Raffles & Orient Express mit Wirkung zum 3. Mai bekanntgegeben. Stephen Alden wird direkt an Sébastien Bazin berichten und Mitglied des globalen Executive Committee werden.

Zürich Bellerive au Lac: Ameron expandiert und stellt Führungsteam vor

Mit der Eröffnung des neuen Ameron Hotels in Zürich verstärkt die Marke der Althoff Hotels ihre Präsenz in der Schweiz. Das Team des Ameron Zürich Bellerive au Lac rund um General Manager Mattias Larsson steht für das Soft-Opening am 1. Mai in den Startlöchern.

Nachhaltigkeit: Brune Poirson wird Chief Sustainability Officer bei Accor

Accor gibt die Ernennung von Brune Poirson zur Chief Sustainability Officer bekannt. Zu ihren Aufgaben zählen unter anderem die konzernweiten Handlungspläne im Bereich der nachhaltigen Entwicklung. Bis vor kurzem war sie Mitglied des französischen Parlaments.

HR Group erweitert Geschäftsführung

Die HR Group baut die Führungsebene aus. Zum 1. April 2021 ernennt sie Markus Lewe zum CEO Lodging Division, der in seiner Position die operative Gesamtverantwortung für alle Hotelbetriebsgesellschaften der Gruppe trägt.

Paul Dreykluft übernimmt Geschäftsführung der Classik Hotel Collection

Nach einem Jahr im Betrieb übernimmt Paul Dreykluft jetzt die Geschäftsführung Classik Hotel Collection. Dreykluft unterstützt Simone Graebner, die der Gesellschaft erhalten bleibt. Zu der Gesellschaft gehören vier Hotels.