Carsten Colmorgen wieder Hoteldirektor des Dorint Kurfürstendamm Berlin

| Personalien Personalien

Für die Leitung des Dorint Kurfürstendamm in Berlin ist seit Übernahme Anfang November Carsten Colmorgen verantwortlich. Der Hotelier hat sich zum Ziel gesetzt, das Hotel unter dem neuen Markennamen als eine der ersten Adressen in der Berliner City zu positionieren – und das national wie international.

„Das Hotel soll wieder Anlaufstelle für die Filmindustrie werden und gleichzeitig eine führende Rolle bei großen Konferenzen und Veranstaltungen spielen. Mit insgesamt 16 Veranstaltungsräumen auf einer Fläche von über 2.200 Quadratmetern bieten wir mit dieser zentralen Lage optimale Möglichkeiten jede Art von Event perfekt umzusetzen. Gerade jetzt in der Pandemie sind wir ein führender Anbieter von Hybrid-Meetings“, beschreibt Colmorgen sein Angebot. 

Seine Hotellaufbahn begann er zunächst mit einer Ausbildung zum Hotelfachmann im Hotel Kieler Yacht Club, die er 1986 erfolgreich abschloss. Danach sammelte er Erfahrungen bei internationalen Hotels bzw. Hotelketten, so etwa im Londoner Fünf-Sterne-Hotel „The Selfridge Hotel“, im Fünf-Sterne „Le Grand Hotel InterContinental Paris“ oder im Hilton Düsseldorf. Ergänzend zu seiner Ausbildung erwarb er ein Diplom in „Strategisches Management“ an der englischen Henley Business School. 

Carsten Colmorgen kehrt nun nach Jahren wieder zur Dorint Hotelgruppe zurück, denn bereits von 2002 bis 2005 leitete er als Hoteldirektor das Dorint Sanssouci Berlin-Potsdam. Das Dorint Kurfürstendamm Berlin kennt Colmorgen ebenfalls: Von 2005 bis 2018 leitete er das Hotel zunächst als Hôtel Concorde und später als Sofitel. Bevor er erneut die Führung des Hauses übernahm, war Colmorgen als Director Germany für die Leitung der Agentur Conference & Touring C + T in Berlin verantwortlich, die Teil von Kuoni Destination Management und der JTB-Unternehmensgruppe ist. 

Das Dorint Kurfürstendamm Berlin liegt vis-à-vis zum Kranzler-Eck und verfügt über 311 Hotelzimmer, eine Konferenzfläche von 2.200 Quadratmetern und ein französisches Restaurant. 


Zurück

Vielleicht auch interessant

Ralf Schibelius neuer Geschäftsführer des Hotels Am Bühl

Zum Beginn des Jahres wurde Ralf Schibelius (43) als Geschäftsführer des Hotels Am Bühl in Eibenstock im Erzgebirge. In dem Familien- und kinderfreundlichen in Sachsen, folgt Schibelius auf Sabine Silbersack, die in den Ruhestand geht.

Oliver Barda verstärkt das F&B Team im Grand Hotel Heiligendamm

Das F&B Team im Grand Hotel Heiligendamm erhält Verstärkung durch Oliver Barda, der bereits Erfahrungen als Executive Chef im Adlon Hotel Kempinski und im Kempinski Grand Hotel des Bains St. Moritz sammelte.

Lisa Edelmann übernimmt Leitung des me and all hotel hannover

Empfang, Reservierung, F&B, Veranstaltungskoordination, HR, Controlling, Direktion – keinen Posten hat Lisa Edelmann in ihrer bisherigen Karriere ausgelassen. Nun übernimmt sie die Leitung des me and all hotel hannover.

Von Accor zu Center Parcs: Franck Gervais wird neuer CEO

Franck Gervais wird neuer Chief Executive Officer der Groupe Pierre et Vacances Center Parcs. Zuletzt war er Europa-Chef bei Accor. Nun tritt Gervais die Nachfolge von Yann Caillère an, der dem Unternehmen weiterhin als Berater erhalten bleibt.

GBI erweitert Führungsmannschaft 

Der Immobilienentwickler GBI hat seine Führungsmannschaft erweitert. Simon Hübner ist jetzt Mitglied des Vorstandes der GBI Holding AG. Daniel Zawe übernimmt Geschäftsführer-Positionen bei zwei Betreibergesellschaften.

Leonardo Hotels mit neuem Talent & Development Manager

Eduardo B. do Nascimento besetzt die neu geschaffene Position des Talents & Development Managers der Leonardo Hotels. Der ausgebildete Hotelfachmann ist seit 2018 bei Leonardo Hotels, bis vor kurzem war er als Cluster HR-Manager in Frankfurt tätig.

Florian Daniel jetzt Chief Information Officer der Deutschen Hospitality

Die Deutsche Hospitality geht einen weiteren Schritt auf dem Weg der Neustrukturierung: Ab sofort übernimmt Florian Daniel die neu geschaffene Position des Chief Information Officer. Daniel kam 2017 als Senior Director Group IT zur Deutschen Hospitality.

Michael Lehmann übergibt Leitung des Seaside Park Hotel Leipzig an Susanne Punner

Mit Beginn des neuen Jahres hat das Seaside Park Hotel einen neuen Direktor: Michael Lehmann übergibt nach mehr als 25 Jahren im Dienste des Leipziger Hotels den Stab an Susanne Punner. Damit verbunden ist gleichzeitig auch die Verantwortung für zwei weitere Hotels.

Jagdschloss Kranichstein: Hoteldirektor Stefan Stahl übernimmt

Ende November wurde die Schließung des Restaurants und des Hotels Jagdschloss Kranichstein verkündet. Doch jetzt gibt es Hoffnung für das luxuriöse Haus nahe Darmstadt. Hoteldirektor Stefan Stahl macht sich selbstständig und übernimmt den Betrieb.

Jagdschloss Kranichstein: Hoteldirektor Stefan Stahl übernimmt Betrieb

Ende November wurde die Schließung des Restaurants und des Hotels Jagdschloss Kranichstein verkündet. Doch jetzt gibt es Hoffnung für das luxuriöse Haus nahe Darmstadt. Hoteldirektor Stefan Stahl macht sich selbstständig und übernimmt den Betrieb.