Gut Steinbach: Rolf Wernicke neuer Hoteldirektor

| Personalien Personalien

Rolf Wernicke ist ab dem 1. Juni neuer Hoteldirektor des Relais & Châteaux Gut Steinbach Hotel und Chalets. Der 34-Jährige kommt aus der Luxushotellerie, leitete zuletzt aber als Center Manager die Geschicke der Pasing Arcaden in München.

Seine Karriere startete der studierte Hotelbetriebswirt im Fünf-Sterne-Superior-Haus Steigenberger Hotel Sonnenhof, bevor es ihn nach Neuseeland zog. Hier war er als Concierge im Sofitel in Queenstown tätig. Mit diesen internationalen Erfahrungen kehrte er nach Europa und ins Fünf-Sterne Grand Tirolia in Kitzbühel zurück.

Nach den Pasing Arcaden zieht es den gebürtigen Kalifornier nun in das in das Relais & Châteaux Gut Steinbach Hotel und Chalets in Reit im Winkl. „Es erfüllt mich mit Stolz, dass mir die Aufgabe des Hoteldirektors von der Eigentümerfamilie Graf von Moltke für das einzigartige Gut Steinbach anvertraut wird. Als Kind der Luxushotellerie verschmelzen für mich auf Gut Steinbach der heutige Zeitgeist mit den Werten Bayerns. Als authentisches Hotel, welches den Boden ehrt, auf dem es erbaut wurde, Naturverbundenheit nicht nur preist, sondern auch lebt und zu seinen Traditionen und Werten steht, ist es mein Ziel, gemeinsam mit meinen neuen Mitarbeitern, unseren Gästen das zu geben, was wir in Gut Steinbach sehen: ein Stück Wahrhaftigkeit.”

Als leidenschaftlicher Mountainbiker und Skifahrer kann Rolf Wernicke zudem die zahlreichen Vorzüge seiner neuen Heimat bei einer Entdeckungstour direkt vor der Hoteltür erkunden.

Das Relais & Châteaux Gut Steinbach Hotel und Chalets liegt auf einem sonnigen Hochplateau in den Chiemgauer Alpen. Küchenchef Achim Hack wurde 2021 mit einem Grünen Stern des renommierten französischen Restaurantführers Guide Michelin für sein nachhaltiges Küchenkonzept ausgezeichnet. Das Haus gehört Susanne Gräfin und Klaus Graf von Moltke.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Althoff Hotels stellt Vertrieb um

Der Sales-Bereich der Althoff Hotels wurde umgebaut und neu in eine regionale Vertriebsstruktur umgewandelt. Ab sofort werden alle drei Marken aus einer Hand angeboten.

Novum Chef David Etmenan setzt sich für Flüchtlinge ein

Novum Chef David Etmenan ist zum Regionalbotschafter des NETZWERK Unternehmen gewählt worden. Es geht darum bundesweit Best Practices zu erarbeiten, wie Unternehmen Flüchtlinge integrieren.

Gabriele Maessen jetzt Chief Operating Officer bei der Arcotel-Hotelgruppe 

Gabriele Maessen hat als Chief Operating Officer die operative Leitung der österreichischen Hotelgruppe Arcotel Hotels & Resorts übernommen. Die gebürtige Österreicherin war in den letzten 17 Jahren in Berlin tätig, zuletzt für Steigenberger.

Isidoro Geretto neuer Chief Financial Officer Kempinski Group bestätigt  

Isidoro Geretto ist nuer Chief Financial Officer der Kempinski Gruppe. Geretto folgt auf Peter Fiedler, der die die Hotelgruppe, nach eigenen Angaben, nach einem Jahr wieder verlassen hat. Geretto war bereits in den vergangenen Monaten als „Acting CFO“ für Kempinski tätig.

Finanzchef Peter Fiedler verlässt Kempinski

Nach einem Jahr als Chief Financial Officer (CFO) bei Kempinski verlässt Peter Fiedler die Hotelgruppe jetzt nach eigenen Angaben. Fiedler teilte mit, dass er seinen Vertrag nach Ablauf eines Jahres nicht verlängern werde. Fiedler wurde noch unter dem Ex-CEO Martin Smura eingestellt.

Florian Niessing ist neuer Director of Food & Beverage im The Wellem Düsseldorf

Der international erfahrene Hotelier Florian Niessing ist neuer Director of Food & Beverage im The Wellem und verantwortet zukünftig den Bereich der sieben F&B-Outlets im Hotel und im Quartier Düsseldorf. Vor seinem Wechsel in das Luxus-Boutique-Hotel war Florian Niessing weltweit tätig.

Parkhotel Quellenhof Aachen: Sandra Mareike Spieweg neue F&B-Managerin

Kulinarisches ist ihre Leidenschaft. Sandra Mareike Spieweg ist seit kurzem neue F&B-Managerin im Parkhotel Quellenhof Aachen. Die 34-Jährige engagiert sich mit frischen Ideen und neuen Konzepten.

Tim Tanneberger neuer Küchenchef im theNOname in Berlin

Mit gerade mal 28 Jahren kann Tim Tanneberger auf eine beachtliche Karriere am Herd zurückblicken, dabei richtet der gebürtige Berliner seinen Blick viel lieber nach vorn: Tanneberger ist neuer Küchenchef im theNOname in der Hauptstadt.

Gustoso-Gruppe: Andreas Reitz Director Business Development & Expansion

Die Unternehmensgruppe Gustoso baut ihre Führungsriege aus: Der erfahrene Systemgastronom Andreas Reitz (48) wird ab sofort als Director Business Development & Expansion den Ausbau des Franchise- und Partnernetzwerks der Gustoso Gruppe weiter vorantreiben.

Vier Jahreszeiten Kempinski München verstärkt F&B-Team

Frischer Wind für das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München: Zukünftig werden mit Nojus Narijiauskas und Aleksandar Vuijin zwei neue Gesichter das F&B-Team unter der Leitung des stellvertretenden Hotel Direktors Hanno Barkhoff unterstützen.