Leonardo Hotels mit neuem Talent & Development Manager

| Personalien Personalien

Eduardo B. do Nascimento besetzt die neu geschaffene Position des Talents & Development Managers der Leonardo Hotels. „Meine Mission ist es, in unserem Leonardo-Boot gegen den Strom zu steuern und alle Teammitglieder bestmöglich zu qualifizieren, zu motivieren und mit Höchstleistung zum Erfolg zu verhelfen, damit sie ihre Karriereträume verwirklichen können“, erläutert der gebürtige Brasilianer. 

Der ausgebildete Hotelfachmann ist seit 2018 bei Leonardo Hotels, bis vor kurzem war er als Cluster HR-Manager in Frankfurt tätig. Hier konnte er mit einer gut strukturierten Ausbildungssituation für alle Hotels im Rhein-Main-Gebiet punkten und sich dadurch als neuer deutschlandweiter Ausbildungsleiter qualifizieren. 

Nach seinem Abschluss im Jahr 2001 war Eduardo B. do Nascimento über zehn Jahre auf verschiedenen Positionen im F&B-Bereich aktiv. 2013 entschied er sich für ein Studium zum staatlich geprüften Betriebswirt für Hotel- und Gastgewerbe mit Schwerpunkt Personalmanagement und Marketing sowie eine Ausbildereignungsprüfung. 2014 startete er seine Trainerausbildung. Im Anschluss wechselte er einige Jahre in den Personalbereich, bevor er zu den Leonardo Hotels stieß.

Neue Maßnahmen für die Hotelfachkräfte von morgen

Mit neuen standardisierten Ausbildungsplänen sowie einem internen Qualifizierungskonzept für die Ausbildungsbeauftragten in den Hotels und administrativen Abteilungen setzt die Hotelgruppe ihren Fokus darauf, den Nachwuchskräften möglichst frühzeitig die Beschäftigungs- und Karrieremöglichkeiten aufzuzeigen zu machen und damit auf eine spätere Übernahme hinzuarbeiten. 

„In der laufenden Corona-Krise mussten wir einige Positionen wiederbesetzen, da uns Mitarbeiter verlassen haben. Hier wollen wir in erster Linie unsere Auszubildenden und Studenten übernehmen und gleich von Anfang an Karrierepläne definieren, damit sie mit uns wachsen können. Dabei werden wir sicher auch etwas Überzeugungsarbeit leisten müssen, damit ein Auszubildender oder ein Student nach seinem Abschluss auch mal bereit ist, von Hamburg nach Nürnberg oder von München nach Berlin zu wechseln. Denn trotz Corona haben wir auch einige neue und spannende Projekte in der Pipeline“, so Anke Maas, Human Resources Director der Leonardo Hotels Central Europe. 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Metro Deutschland reduziert Geschäftsführung

Mit Wirkung zum 2. August wird die Geschäftsführung von Metro Deutschland dauerhaft auf vier Personen reduziert. Richard Hesch, derzeit Geschäftsführer Commercial & Multichannel, verlässt die Geschäftsführung des Unternehmens.

Britta Kutz verlässt Interconti in Düsseldorf: Mehr Verantwortung in Polen

Nach sechs Jahren verabschiedet sich Britta Kutz als Chefin des InterContinental-Hotels in Düsseldorf. Die Hoteldirektorin wechselt nach Warschau. Dort wird Kutz für vier Hotels und den Aufbau regionaler Strukturen verantwortlich sein.

Benjamin Gröschner neuer Hoteldirektor im Victor's Residenz-Hotel Berlin-Tegel

Benjamin Gröschner, der bereits als Operations Manager bei den Victor's Residenz-Hotels tätig war, ist ab sofort als Hoteldirektor für das Victor's Residenz-Hotel Berlin-Tegel verantwortlich.

Neuer Executive Chef im Mandarin Oriental Munich

Das Mandarin Oriental in München hat Lucas Lommatzsch als neuen Executive Chef vorgestellt. Mit seinen mehr als 20 Jahren Berufserfahrung in Hotellerie und Gastronomie bringt Lommatzsch reichlich Erfahrungen in Sachen Kulinarik mit.

Boutiquehotel Erika in Kitzbühel unter neuer Leitung

Henning Reichel leitet ab sofort das Boutiquehotel Erika in Kitzbühel. Das Jugendstilhotel gehört seit 2018 zu Arcona und wurde 2020/21 komplett umgebaut. Reichel löst Christian Krempl ab, der das Haus nach anderthalb Jahren im Einvernehmen verlässt.

Leonardo Hotels: Herbert Wiesinger ist neuer Head of Finance Central Europe

In den vergangenen 30 Jahren war Herbert Wiesinger weltweit im Finanzressort verschiedener Hotelketten tötig. Vor seinem Einstieg bei Leonardo Hotels in Berlin arbeitete er fünf Jahre als Area Director of Finance bei Marriott International in der Eschborner Zentrale

Doppelspitze für das Cervo Mountain Resort

Seit Juni haben Estelle Flückiger und Benjamin Dietsche die Leitung des Cervo Mountain Resort als Executive Managers übernommen. Gemeinsam übernehmen die beiden die operative Leitung des Resorts und unterstützen damit Seraina und Daniel F. Lauber.

The Charles Hotel: Zuwachs im Management

Mit Fabian Ahrendt, Executive Assistant Manager in Charge of Rooms Division, und Spa Managerin Karin Balzar konnte Managing Director Rocco Forte Hotels Germany, Frank C. Heller gleich zwei Talente für das Münchner Fünf Sterne Superior Hotel gewinnen.

Tui-Deutschland-Chef Marek Andryszak verlässt Konzern

Der Deutschland-Chef von Tui, Marek Andryszak, wird den Reisekonzern verlassen. Begonnen hatte Andryszak seine Laufbahn bei Tui nach Konzernangaben im Jahr 2000 als Trainee im Rahmen des International Management Programms.

Andreas Schumann neuer Hoteldirektor im Victor's Residenz-Hotel Gera

Führungswechsel im Victor's Residenz-Hotel Gera: Ab sofort zeichnet Andreas Schumann als Hoteldirektor verantwortlich. Der 54-Jährige kennt das Haus in der Berliner Straße noch aus früheren Zeiten.