Martin Balke neuer Verkaufsleiter bei BrewDog

| Personalien Personalien

BrewDog ernennt Martin Balke zum Verkaufsleiter für Deutschland. Ab Oktober wird er das Sales Team in Deutschland führen. Sein Verantwortungsportfolio betrifft alle BrewDog Produkte, neben dem Biersortiment auch die Marken von Hawkes Cider. Er wird für die Planung, Steuerung und Kontrolle der Vertriebsaktivitäten und der Vertriebsmitarbeiter zuständig sein und berichtet direkt an CEO Marcus Thieme.

Balke ist bereits seit zweieinhalb Jahren für Brewdog Deutschland tätig. Zunächst war er Sales Manager Nordrhein-Westfalen, später Head of On-Trade. Vor seiner Zeit bei BrewDog war er acht Jahre Sales Representative bei Brown-Forman Deutschland für Nordrhein-Westfalen. 

Er löst damit Ed Bott ab, der nach 14 Jahren in den USA, Großbritannien und Deutschland nach Australien zurückkehren wird. Ed Bott war über drei Jahre bei BrewDog tätig und hat das Deutschlandgeschäft maßgeblich mit aufgebaut. Ed Bott steigt in seiner Heimat zum CEO BrewDog Australia auf. Seine Stationen vor BrewDog waren unter anderem adidas, Paramount und AB InBev.

„Ich bin froh, dass wir mit Martin einen erfahrenen Vertriebsexperten gefunden haben, der Ed Bott's Arbeit weiterführen und weiterentwickeln wird. Bei Ed möchte ich mich für seinen unermüdlichen Einsatz für BrewDog bedanken. Ohne ihn wären wir in Deutschland lange nicht so weit, wie wir es jetzt schon sind“ unterstreicht Marcus Thieme, CEO BrewDog Deutschland. 

Martin Balke, Head of Sales BrewDog Deutschland ergänzt: „Ich freue mich sehr darauf, diese verantwortungsvolle Herausforderung anzugehen. Wir werden die Distribution und unser Team weiter ausbauen und den eingeschlagenen Weg, vor allem die Zusammenarbeit mit unserem Partner, der Friedrich Lütvogt GmbH & Co. KG, weiter voranbringen sowie das Thema Cider weiter ausbauen.“

Das BrewDog Sales-Team ist vor allem in diesem Jahr gegen den Branchentrend stark gewachsen. Allein dieses Jahr hat sich das nun 10-köpfige Team personell verdoppelt. Auch 2020/21 wird BrewDog im Sales- und Gastronomiebereich weiter wachsen. 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Apeiron erweitert Führungsmannschaft

Die Apeiron Restaurant & Retail Management GmbH, Inhaberin der Restaurantkette The ASH und größter Franchisenehmer der L’Osteria, erweitert Ihr Führungsteam. Neu an Bord sind Patrick Selbach, Benjamin Walter und Kataneh Shakouhi.

Sarah Bartel wird Managerin des me and all hotel in Ulm

Sarah Bartel übernimmt die Leitung des me and all hotel am Ulmer Bahnhofsvorplatz. Die 33-Jährige blickt auf viele Jahre Führungserfahrung in der Hotellerie zurück. Dabei hatte Bartel zunächst ganz andere berufliche Pläne.

Sascha Wagner übernimmt Pre-Opening und Direktion des IntercityHotel Wiesbaden

Sascha Wagner wird General Manager des neuen IntercityHotel in Hessens Hauptstadt: Zum 1. November 2020 übernimmt er in Wiesbaden zunächst das Pre-Opening und später das General Management. Die Eröffnung ist für das zweite Quartal 2021 geplant.

Peter Fiedler neuer Chief Financial Officer (CFO) der Kempinski Hotels

Kempinski Hotels hat Dr. Peter Fiedler zum Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied des Vorstands ernannt. In dieser zentralen Position zeichnet er für sämtliche Finanzfunktionen und die Finanz-Performance der internationalen Luxus Hotelgruppe verantwortlich.

Ralf Ole Leidner neuer Direktor im Weinromantikhotel Richtershof

Ralf Ole Leidner ist neuer Direktor im Weinromantikhotel Richtershof in Mülheim an der Mosel. Elisabeth und Manfred Brennfleck übernahmen das Hotel vor wenigen Wochen von der Familie Preuß.

Führungswechsel bei Steigenberger in Bad Neuenahr und Konstanz

Thomas Swieca übernimmt zum 15. Oktober die Funktion des General Managers im Steigenberger Inselhotel Konstanz. Er folgt auf Peter Martin, der zum 21. Oktober als General Manager im Steigenberger Hotel Bad Neuenahr übernimmt.

Neuer Küchenchef auf Burg Schlitz

Sabine Teubler ist eine feste Größe im Relais & Châteaux Schlosshotel Burg Schlitz​​​​​​​. Anlässlich ihres 20-jährigen Dienstjubiläums sie nun Küchendirektorin des Landpalais befördert. Im „Wappen-Saal“, dem Herzstück der Gastronomie auf Burg Schlitz, ist nun Maik Albrecht als neuer Küchenchef verantwortlich.

i31-Hotel in Berlin und Zeèv Rosenberg trennen sich

Die Geschäftsleitung des i31-Hotels in Berlin Mitte trennt sich von ihrem langjährigen Hoteldirektor Zeèv Rosenberg. Das Vorstandsmitglied der HSMA machte den Vorgang über Facebook öffentlich.

Romantik Hotel Zum Stern mit neuen Küchenchefs

In der Küche des Romantik Hotels Zum Stern wird es künftig eine Aufgabenteilung geben: Im Gourmetrestaurants L’étable übernimmt Souschef Constantin Kaiser die Leitung. Die Hauptküche mit Sterns Restaurant wird mit Toni Schoch ebenfalls ein langjähriger Mitarbeiter leiten.

Markus Prinz neuer Küchenchef im Erfurter „Clara – Restaurant im Kaisersaal“

Markus Prinz heißt der neue Küchenchef im Sterne-Restaurant Clara. Nach zweimonatiger Pause zur Team-Neuaufstellung öffnet dieses unter seiner Regie und an der Spitze eines ebenfalls neuen Küchenteams am 3. November 2020 wieder seine Pforten in Erfurt.