Michael Lehmann übergibt Leitung des Seaside Park Hotel Leipzig an Susanne Punner

| Personalien Personalien

Mit Beginn des neuen Jahres hat das Seaside Park Hotel einen neuen Direktor: Michael Lehmann übergibt nach mehr als 25 Jahren im Dienste des Leipziger Hotels den Stab an Susanne Punner. Damit verbunden ist gleichzeitig auch die Verantwortung für zwei weitere Hotels. Denn der gebürtige Leipziger verantwortete als Regionalleiter außerdem die ebenfalls zur Seaside Collection gehörenden abito suites in Leipzig sowie das Vier-Sterne Residenz Hotel in Chemnitz.

„Ich bedanke mich ausdrücklich bei Michael Lehmann für die erfolgreiche Zusammenarbeit, seine 25-jährige Treue gegenüber unserem Seaside Park Hotel Leipzig sowie seine echte Leidenschaft für die Hotellerie, die unbedingte Grundlage für diesen Beruf ist. Und ich bin stolz, dass wir mit Susanne Punner eine ebenso passionierte und erfolgreiche Gastgeberin in den eigenen Reihen für die Nachbesetzung gefunden haben“, sagt Gregor Gerlach, Leiter Seaside Collection und Mitglied der Eigentümerfamilie.  

Lehmann, der bereits mit 17 Jahren seine Karriere im Hotel- und Gaststättengewerbe begonnen hat, bleibt dem Unternehmen aber auch weiterhin verbunden.

„Nach so langer Zeit fällt mir der Abschied schon schwer, auch wenn ich dem Haus weiterhin mit ein paar Stunden beratend zur Seite stehen werde. Ich war und bleibe im Herzen Hotelier und Gastgeber. Aber ich freue mich auch sehr auf etwas mehr Zeit für meine Frau Birka, unsere Familie sowie mein Hobby die Modelleisenbahn. Außerdem weiß ich mein Team und unsere Häuser bei Susanne Punner einfach in den besten Händen. Für mein Team, meine Nachfolgerin und auch überhaupt für unsere ganze Branche wünsche ich mir natürlich ein baldiges Aufatmen. Aber das kommt“, sagt Lehmann, der seinen Austritt bereits vor Krisenbeginn seit längerem geplant hatte. 

Auch Lehmanns Nachfolgerin kann auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Hotel- und Gaststättengewerbe zurückblicken und führt bereits seit 2011 als Director Operations das Residenz Hotel in Chemnitz. Die Betriebswirtin ist auch als Prüferin bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) sowie im DEHOGA Sachsen engagiert, der ihr 2018 die Ehrennadel verliehen hat.

„Ich freue mich sehr auf diese neue spannende Herausforderung mit diesem tollen Team, dessen Mitglied ich ja selbst schon seit so vielen Jahren bin. Wir sind bereit in 2021 unserer Leidenschaft als Gastgeber mit vollem Herzen nachzukommen“, so Susanne Punner, die sich selbst vor vielen Jahren eine kurze Auszeit nahm, um Südamerika, Australien und Neuseeland zu bereisen.


Zurück

Vielleicht auch interessant

Frank Seedorff neuer Director of eBusiness & Digital Marketing bei B&B-Hotels

B&B-Hotels setzt auf digitale Expertise: Als Verantwortlicher für die Bereiche eBusiness und Digital Marketing soll Frank Seedorff zukünftig die digitalen Plattformstrategien der Hotelmarke voranbringen. Vor seinem Wechsel war Frank Seedorff bei der Web Arts AG tätig.

Nachwuchshoffnung: Niclas Nussbaumer neuer Küchenchef im Romantik Boutiquehotel Mühle

Das Romantik Boutiquehotel Mühle am Schluchsee holt eine Nachwuchshoffnung der deutschen Sternelandschaft als Küchenchef in sein Restaurants: Der er 27-jährige Niclas Nussbaumer, kochte zuletzt Sous-Chef an der Seite von Christian Jürgens im Drei-Sterne-Restaurant „Überfahrt“ am Tegernsee.

Rob Hornman neuer Managing Director bei den Flemings Hotels

Neue Leitung des operativen Tagesgeschäfts: Rob Hornman steigt als neuer Managing Director bei Flemings Hotels ein. Verantwortlich für den strategischen Kurs der Neuausrichtung bleibt weiterhin Group CEO Filip Blodinger.

Andreas Graeber-Stuch neuer General Manager im Kameha Grand Bonn

Andreas Graeber-Stuch ist seit dem 1. Februar 2021 der neue General Manager im Kameha Grand Bonn. Sein Weg führte ihn unter anderem von München und Baden Baden über Katar und Montenegro nach ganz oben ins höchste Gebäude Wiens: das Meliá Vienna. 

Kai Winkler wird General Manager des Fairmont Moscow

Accor gibt die Ernennung von Kai Winkler zum General Manager des Fairmont Moscow bekannt, das aus einem Hotel-Bereich und den Fairmont Vesper Residences bestehen wird. Winkler wird auch die Pre-Opening-Phase und die Markenpositionierung leiten.

Neue F&B-Dopppelspitze im Schlossgut Gross Schwansee

F&B-Managerin Daijana Krüger Teixeira und Küchenchef Sascha Hamp sind das neue kulinarische Führungs-Team im Schlossgut Gross Schwansee. Daijana Krüger Teixeira arbeitete zuletzt in gleicher Position im Atlantic Hotel Lübeck. Hamp war zuvor im Atlantic Grandhotel Travemünde.

Wechsel bei IntercityHotel in Darmstadt, Hannover und Nürnberg

Wechsel bei IntercityHotel: Stefan Marczinkowski und Christopher Neuner verantworten zukünftig die Hotels in Darmstadt und Nürnberg – Thomas Nixdorf leitet beide Hotels in Hannover.

Daniel Mild neuer Executive Chef im Hotel Goldener Hirsch in Salzburg

Seit Anfang Januar zeichnet Daniel Mild als neuer Küchenchef im 5-Sterne-Superior-Hotel Goldener Hirsch verantwortlich. Der gebürtige Salzburger begann dort bereits seine Karriere vor 20 Jahren mit einer Kochlehre und kehrt nach zahlreichen Stationen rund um den Globus zu seinen Wurzeln zurück.

Aus dem Adlon in die Schweiz: Michéle Müller wird Executive Chef im Palace Engelberg

Nach kanpp dreieinhalb Jahren im Restaurant Quarré im Hotel Adlon Kempinski verlässt die gebürtige Berlinerin Michéle Müller die Hauptstadt und zieht in die Schweiz. Dort wird sie künftig als Executive Chef in einer weiteren Destination der Kempinski Hotels tätig sein, dem Kempinski Palace Engelberg.

Drei neue Hotelmanager für Premier Inn 

Premier Inn wappnet sich für die Wiederöffnung der Hotellerie in Deutschland und rekrutiert drei weitere Hotelmanager. Katherina Falk, Pia Minas-Cavdar und Jan Bitterlich ergänzen ab sofort das Team um Cluster Managerin Miriam Saalmann.