Norbert Speth neuer Vice President Corporate Strategy & Openings bei der Deutschen Hospitality

| Personalien Personalien

Norbert Speth übernimmt zum 1. Februar 2021 die neu geschaffene Position Vice President Corporate Strategy & Openings bei der Deutschen Hospitality. Speth, der auch schon für InterContinental und Marriott tätig war, ist zukünftig verantwortlich für die Bündelung und Entwicklung unternehmensstrategischer Initiativen sowie für den Bereich „Future Openings“. Von 2017 an war der 42-Jährige Area Director of Operations der SV Hotel AG. 

„Mit der neuen Position des Vice President Corporate Strategy & Openings setzen wir einen weiteren Meilenstein in der strategischen Neuausrichtung der Deutschen Hospitality um“, so Marcus Bernhardt, CEO und Vorsitzender des Vorstandes, Deutsche Hospitality. „Norbert Speth ist ein über die Branche anerkannter, erfahrener und dynamischer Hotelier. Wir begrüßen ihn in der DHfamily und freuen uns darauf, die Ziele der Deutschen Hospitality gemeinsam mit ihm zu verfolgen.“ Norbert Speth wird zukünftig direkt an Marcus Bernhardt berichten.

Nach einer Ausbildung zum Koch im Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn war Speth zunächst als Restaurant & Bar Manager für die Lifestyle-Kette W (Starwood) in den USA, später dann als Director Food and Beverage in Deutschland und der Schweiz für InterContinental und Marriott tätig. 2014 übernahm Speth den Posten des General Manager für die Hotels Residence Inn München City Ost und Courtyard Zürich Ost bei Marriott International. Zuletzt war Speth Area Director of Operations und Mitglied der Geschäftsleitung der SV Hotel AG.  


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Daan Bakkenes neuer "Head of Hotels" bei Colliers Österreich

Um die Frage zu beantworten, wie sich der Hotelmarkt nach der Corona-Krise entwickeln wird, hat sich Colliers Österreich Daan Bakkenes ins Boot geholt. Nach seinem Abschluss an der University of South Wales arbeitete er für Hilton, Marriott und in den letzten drei Jahren für Novum Hospitality.

Frank Graichen wird Direktor im Best Western Hotel Arabellapark München

In München entsteht derzeit das Best Western Hotel Arabellapark. Nun wurde Frank Graichen als Direktor des 220-Zimmer-Hotels benannt. Die Eröffnung des Hotels ist für September 2021 geplant.

The Liberty Bremerhaven: Christian von Rumohr neuer Direktor

Christian von Rumohr ist der neue Direktor des Designhotel The Liberty in Bremerhaven. Der erfahrene Hotel-Manager leitete zuvor zehn Jahre lang das Hotel Mondial Berlin. Das The Liberty liegt im Herzen der Havenwelten.

 

Drei neue General Manager bei Leonardo

Die Leonardo Hotels besetzen drei Führungspositionen in Deutschland neu. Während Jacolien Benes vom NYX Hotel Munich als neue General Managerin ins Leonardo Royal Munich wechselt, werden Fabian Falzboden und Marko Blaskovic die neuen Häuser in Augsburg und Eschborn leiten.

Milliardärsfamilie Reimann stellt Weichen für die Zukunft

Die deutsche Milliardärsfamilie Reimann, die große Anteile an Getränke- und Kaffee-Konzernen sowie Pret-A-Manger hält, hat die Weichen für die Zukunft ihrer Investmentholding JAB gestellt. Der langjährige JAB-Partner Joachim Creus ist zum designierten Nachfolger des JAB-Chairmans Peter Harf ernannt worden.

Achat Hotels: Neue Leitung im Achat Hotel Regensburg im Park

Katja Dietz ist die neue Direktorin im Achat Hotel Regensburg im Park. Die 59-jährige hat zuletzt die Pre-Opening-Phase des Novotel und ibis Regensburg Zentrum als Direktorin begleitet, kennt die Unesco-Welterbe-Stadt also bereits.

Julia Neuhold neue General Managerin im JO&JOE Vienna

Die Eröffnung des neuen JO&JOE, einer Marke von Accor, am Wiener Westbahnhof ist für Herbst 2021 geplant. Seit kurzem steht die Leitung des Hauses fest: Zum 3. Mai wird Julia Neuhold ihre Position als General Managerin antreten.

Tanja Rühmann startet bei Odyssey

Die niederländische Hotelmanagementgesellschaft Odyssey Hotel Group erweitert ihr Team: Tanja Rühmann wird die Gruppe ab sofort im Bereich PR und New Business-Hoteldevelopment unterstützen.

Accor: Stephen Alden neuer CEO Raffles & Orient Express

Accor hat die Ernennung von Stephen Alden zum Chief Executive Officer Raffles & Orient Express mit Wirkung zum 3. Mai bekanntgegeben. Stephen Alden wird direkt an Sébastien Bazin berichten und Mitglied des globalen Executive Committee werden.

Zürich Bellerive au Lac: Ameron expandiert und stellt Führungsteam vor

Mit der Eröffnung des neuen Ameron Hotels in Zürich verstärkt die Marke der Althoff Hotels ihre Präsenz in der Schweiz. Das Team des Ameron Zürich Bellerive au Lac rund um General Manager Mattias Larsson steht für das Soft-Opening am 1. Mai in den Startlöchern.