Oetker Collection ernennt Managing Director des The Vineta Hotel

| Personalien Personalien

Emanuela Setterberg Di Vivo bringt reichlich Erfahrung im internationalen Gastgewerbe mit. So hatte sie bereits zahlreiche Führungspositionen inne, darunter bei Four Seasons, Ritz Carlton, Bulgari Hotels, Ferragamo, Rosewood, Dorchester Collection und One & Only. Zuletzt war sie als General Manager des One & Only The Palm in Dubai tätig, wo sie für 400 Mitarbeiter, 100 Zimmer, drei Restaurants – darunter eines mit zwei Michelinsternen – und ein Spa verantwortlich war.

“Ich bin begeistert davon, der Oetker Collection beizutreten, eine Marke, die ich schon lange bewundert habe. Nun trete ich meine neue Rolle als Managing Director des The Vineta Hotels an, ein wunderschönes Gebäude, welches das volle Potenzial hat, eines der ikonischsten Hotels der Ostküste von Amerika zu warden. Ich glaube, dass meine weite internationale Erfahrung mir ermöglicht, das Team dieses besonderen Hotels zu führen, um einen makellosen Service für die Gäste zu bieten.  Wir freuen uns schon darauf, die Türen vom The Vineta Hotel zu eröffnen und heißen dafür die locale Palm Beach Gemeinschaft als auch Gäste aus der ganzen Welt willkommen", so Emanuela Setterberg Di Vivo.

“Während wir das Debüt der Oetker Collection im US-Markt mit der bevorstehenden Eröffnung vom The Vineta Hotel in Palm Beach feiern, freuen wir uns, dass das Team unseres neuesten Masterpiece Hotels von Emanuela als Managing Directior geleitet wird. Sie ist eine vorbildliche und positive Führungspersönlichkeit und wir vertrauen darauf, dass sie unsere Werte mit viel Liebe zum Detail vermitteln wird, was unsere geliebten Gäste von unserem ersten amerikanischen Haus erwarten werden", so Timo Grünert, CEO der Oetker Collection.

Mit der erneuten Zusammenarbeit mit den Eigentümer-Partnern Reuben Brothers – nach dem Erfolg der Eröffnung des Hotel La Palma in Capri im Sommer 2023 – bringt die Oetker Collection ihren eurpäischen Hotellerie-Ethos nun erstmals in die Vereinigten Staaten von Amerika. Als Hommage an das Vermächtnis des Hotels, nutzt die Oetker Collection den ursprünglichen Namen “Vineta”, den das Objekt für über 50 Jahre hatte, damit wird ein mutiges neues Kapitel in der fast 100-jährigen Geschichte des Gebäudes eingeläutet. Mit seiner unverwechselbaren hell-pinken Façade ist The Vineta, direkt an der Worth Avenue, ein fundamentales Beispiel für das Wiederaufleben der mediterranen Architektur für die Palm Beach bekannt ist. Das denkmalgeschützte Gebäude wird momentan unter der Leitung des Pariser Innenarchitekten Tino Zervudachi generalsaniert.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Nach knapp drei Jahren als Director of Sales & Marketing übernimmt Clemens Degenhardt im Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden ab sofort die Position des Executive Assistant Managers und ist damit für die operative Leitung des Hotels zuständig.

Drei neue Geschäftsführer aus den eigenen Reihen: Der inhabergeführte Hotelbetreiber tristar will sich breiter aufstellen, um ein weiteres Wachstum zu ermöglichen sowie das operative Tagesgeschäft zu stärken.

Das Flemings Selection Hotel Frankfurt-City, mit Rooftop-Restaurant Occhio d‘Oro, direkt am Eschenheimer Tor, hat einen neuen General Manager: Seit 1. März 2024 bildet Norbert Speth die Spitze der Teams in den beiden Flagship-Betrieben der Gruppe. Speth war zuvor kurzzeitig CEO bei der Steakhouse-Kette The Ash.

Auf der 133. Delegiertenversammlung von GastroSuisse standen die Wahlen im Zentrum. Die Delegierten verabschiedeten Casimir Platzer, der den Verband zehn Jahre lang angeführt hatte. Neu an die Verbandsspitze gewählt wurde der Zürcher Beat Imhof.

Bei den Seetelhotels ist Oliver Gut neuer Cluster General Manager für das Kaiserbad Bansin und damit verantwortlich für die drei Hotels Kaiserstrand Beachhotel Bansin Mitte, Strandhotel Atlantic mit Villa Meeresstrand und Ostseeresidenz Bansin.

Wolfgang Paczulla tritt seine Position als neuer General Manager im Andaz Vienna Am Belvedere an. Mit über einem Jahrzehnt Erfahrung bei Hyatt kehrt er nach Jahren im Ausland nun in den deutschsprachigen Raum zurück, um das Hotel in Wien zu leiten.

Nach Jahren als General Manager des Ritz-Carlton-Hotels und dann auch des Hotel am Steinplatz, verlässt Torsten Richter die Herbergen in der Hauptstadt. Das kündigte der Manger auf Linkedin an. Richter übergibt die „Schlüssel des Hauses“ an Leonard Cernko, zuletzt General Manager des St. Regis in Astana.

Das Hotel & Restaurant Ole Liese ist unter neuer Leitung: Das Gastgeberpaar Dittrich übernimmt die Verantwortung des Landhotels auf Gut Panker. Tobias Dittrich fungiert als Hoteldirektor, seine Frau Stefanie als Direktionsassistenz.

Ned Capeleris übernimmt die Position des neuen General Managers im The Ritz-Carlton, Vienna. Zuletzt unterstützte der gebürtige Australier als Interims-General Manager das Team im The Ritz-Carlton, Rabat Dar Es Salam.

Mark Jacob, früherer Managing Director der Dolder Hotel AG, übernimmt ab 1. September 2024 die Leitung des Grand Hotel Les Trois Rois in Basel. Er folgt auf Philippe Clarinval, der sich neu orientieren wird.