Steigenberger Hotels & Resorts mit fünf neuen General Managern in Ägypten

| Personalien Personalien

Führungswechsel am Roten Meer: Zwischen November 2020 und Mai 2021 starteten bei Steigenberger Hotels & Resorts im ägyptischen Hurghada, in Sharm El Sheikh und in Marsa Alam fünf neue General Manager.

Den Anfang machte Mandy Merks als neue General Managerin des Steigenberger Pure Lifestyle, einem Adults Only-Hotel im Premium-Segment. Ihr folgten Michael Nassiri, der das Management des exklusiven Fünf-Sterne-Deluxe Steigenberger Aldau Beach Hotels übernahm, und Patric D. Loeser, neuer Direktor im Fünf-Sterne-Hotel Steigenberger Aqua Magic mit Wasserpark und direktem Strandzugang. Zuletzt traten die beiden gebürtigen Ägypter Mohamed Elsayed, neuer Hotel Manager im Fünf-Sterne-Resort Steigenberger Alcazar auf der Sinai-Halbinsel, und Ahmed Mahmoud, neuer General Manager des Adults Only Fünf-Sterne-Hotels Steigenberger Coraya Beach in Marsa Alam, ihre Posten an.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Frau Merks, Herrn Nassiri, Herrn Loeser, Herrn Elsayed und Herrn Mahmoud. Alle fünf sind erfahrene Führungskräfte, leidenschaftliche Gastgeber, verfügen über länderspezifische Kenntnisse und identifizieren sich mit unserem Qualitätsversprechen. Damit erfüllen sie genau das Profil, das wir uns für das gehobene Management in unseren ägyptischen Hotels wünschen“, sagt Kai H. Gehrmann, Vice President Franchise. „Wir heißen die fünf General Manager in unserem Unternehmen herzlich willkommen und wünschen ihnen eine spannende Zeit bei Steigenberger Hotels & Resorts.“ 

Mandy Merks stammt aus dem sächsischen Schlema und ist studierte Ingenieurin. Seit 2007 lebt sie in Ägypten und begann ihre Karriere in der Hotellerie als Verwaltungsassistentin und Guest Relations Managerin im Iberotel Makadi Beach. Zuletzt war sie Hotelmanagerin des Tui Blue Makadi und des Tui Blue Makadi Gardens. 

Michael Nassiri war in seiner Laufbahn für große Hotelketten wie Kempinski, Hyatt International, die Intercontinental Hotels Group und Radisson Blu tätig. Von 2016 bis Ende 2020 arbeitete der 49-jährige Deutsche als Resident- und Hotelmanager in verschiedenen Adaaran Hotels & Resorts auf den Malediven. 

Patric D. Loeser durchlief nach seinem Master in Hospitality Management an der Cornell University verschiedene Positionen in Hotels und Restaurants auf der ganzen Welt: vom Assistant Banquet Manager und Director Food & Beverage auf Teneriffa sowie in der Dominikanischen Republik, über den Posten des Hotelmanagers und Cluster General Hotel Managers auf Kuba und Jamaika, bis hin zum General Manager in Cancún, Mexiko. 

Auch Mohamed Elsayed bringt bereits mehrjährige Erfahrung als Hotel Manager mit in seine neue Position. Nach Karrierestationen in Deutschland und Saudi-Arabien leitete er zwischen 2015 und 2020 das Steigenberger Makadi Hotel, das Jaz Almaza Beach Resort und das Beau Rivage Hotel Aqaba in Jordanien. 

Ahmed Mahmoud sammelte in seiner beruflichen Laufbahn bereits zahlreiche Erfahrungen in verschiedenen Hotels in Ägypten und ist somit bestens mit dem ägyptischen Hotelmarkt vertraut. Als Hotel Manager verantwortete er zuletzt das Rebranding des Jaz Grand Resort sowie die Openings der Hotels SuneoClub Reef Marsa und Iberotel Costa Mares in Marsa Alam. (dpa)


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Althoff Hotels stellt Vertrieb um

Der Sales-Bereich der Althoff Hotels wurde umgebaut und neu in eine regionale Vertriebsstruktur umgewandelt. Ab sofort werden alle drei Marken aus einer Hand angeboten.

Novum Chef David Etmenan setzt sich für Flüchtlinge ein

Novum Chef David Etmenan ist zum Regionalbotschafter des NETZWERK Unternehmen gewählt worden. Es geht darum bundesweit Best Practices zu erarbeiten, wie Unternehmen Flüchtlinge integrieren.

Gabriele Maessen jetzt Chief Operating Officer bei der Arcotel-Hotelgruppe 

Gabriele Maessen hat als Chief Operating Officer die operative Leitung der österreichischen Hotelgruppe Arcotel Hotels & Resorts übernommen. Die gebürtige Österreicherin war in den letzten 17 Jahren in Berlin tätig, zuletzt für Steigenberger.

Isidoro Geretto neuer Chief Financial Officer Kempinski Group bestätigt  

Isidoro Geretto ist nuer Chief Financial Officer der Kempinski Gruppe. Geretto folgt auf Peter Fiedler, der die die Hotelgruppe, nach eigenen Angaben, nach einem Jahr wieder verlassen hat. Geretto war bereits in den vergangenen Monaten als „Acting CFO“ für Kempinski tätig.

Finanzchef Peter Fiedler verlässt Kempinski

Nach einem Jahr als Chief Financial Officer (CFO) bei Kempinski verlässt Peter Fiedler die Hotelgruppe jetzt nach eigenen Angaben. Fiedler teilte mit, dass er seinen Vertrag nach Ablauf eines Jahres nicht verlängern werde. Fiedler wurde noch unter dem Ex-CEO Martin Smura eingestellt.

Florian Niessing ist neuer Director of Food & Beverage im The Wellem Düsseldorf

Der international erfahrene Hotelier Florian Niessing ist neuer Director of Food & Beverage im The Wellem und verantwortet zukünftig den Bereich der sieben F&B-Outlets im Hotel und im Quartier Düsseldorf. Vor seinem Wechsel in das Luxus-Boutique-Hotel war Florian Niessing weltweit tätig.

Parkhotel Quellenhof Aachen: Sandra Mareike Spieweg neue F&B-Managerin

Kulinarisches ist ihre Leidenschaft. Sandra Mareike Spieweg ist seit kurzem neue F&B-Managerin im Parkhotel Quellenhof Aachen. Die 34-Jährige engagiert sich mit frischen Ideen und neuen Konzepten.

Tim Tanneberger neuer Küchenchef im theNOname in Berlin

Mit gerade mal 28 Jahren kann Tim Tanneberger auf eine beachtliche Karriere am Herd zurückblicken, dabei richtet der gebürtige Berliner seinen Blick viel lieber nach vorn: Tanneberger ist neuer Küchenchef im theNOname in der Hauptstadt.

Gustoso-Gruppe: Andreas Reitz Director Business Development & Expansion

Die Unternehmensgruppe Gustoso baut ihre Führungsriege aus: Der erfahrene Systemgastronom Andreas Reitz (48) wird ab sofort als Director Business Development & Expansion den Ausbau des Franchise- und Partnernetzwerks der Gustoso Gruppe weiter vorantreiben.

Vier Jahreszeiten Kempinski München verstärkt F&B-Team

Frischer Wind für das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München: Zukünftig werden mit Nojus Narijiauskas und Aleksandar Vuijin zwei neue Gesichter das F&B-Team unter der Leitung des stellvertretenden Hotel Direktors Hanno Barkhoff unterstützen.