Tanja Rühmann startet bei Odyssey

| Personalien Personalien

Die niederländische Hotelmanagementgesellschaft Odyssey Hotel Group erweitert ihr Team: Tanja Rühmann wird die Gruppe ab sofort im Bereich PR und New Business-Hoteldevelopment unterstützen. Die 41-jährige tritt eine neu geschaffene Position an und wird von Hamburg aus tätig sein.

Rühmann begann 2011 im Hamburg Cluster Marriott und Renaissance Hotel als PR & Marketing-Assistentin. Anschließend wechselte sie als PR & Marketing-Managerin und Pressesprecherin in das Hotel Atlantic Kempinski und von da aus ging es in das Radisson Blu Hotel, Hamburg. Als PR & Marketing-Direktorin baute Rühmann 2019 die lokale Kommunikationsstrategie des neuen Crowne Plaza Hamburg-City Alster auf. Sie begleitete die Umbauarbeiten und präsentierte das 4-Sterne Hotel auf dem Hamburger Hotelmarkt.

„Tanja Rühmann ist bekannt dafür, das Renommee eines Hotels stark zu steigern – sowohl inhaltlich als auch nachhaltig. Ihre Expertise ist umfassend und hervorragend. Wir sind sehr glücklich, dass wir sie für unsere Gruppe gewinnen konnten. Trotz Corona-Krise arbeiten wir voller Motivation und Elan an der Zukunft der Hotellerie. Wir erweitern unser Portfolio konstant mit neuen individuellen Hotelprojekten, über die es sich lohnt zu sprechen. Insbesondere an attraktiven Standorten wie Hamburg, sagt Rick van Erp, CEO der Odyssey Hotel Group.

Aufgewachsen im elterlichen Betrieb eines 4-Sterne Superior Hotels am Bodensee absolvierte Rühmann zu Beginn ihrer beruflichen Laufbahn eine Ausbildung zur Film- und Mediendesignerin. Anschließend eignete sie sich in Hamburger Presseagenturen, Verlagen und Radiosendern einen Erfahrungsschatz der Medienarbeit an. Agenturerfahrung baute sie in den vergangenen Jahren bei Agenturen wie Faktor 3, Redroses communications und Schoeller & von Rehlingen aus. Bei Letzterer betreute Rühmann Kunden wie die Rocco Forte Hotelgruppe, das Sani Resort in Griechenland und das Gesundheitsresort Lanserhof.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Daan Bakkenes neuer "Head of Hotels" bei Colliers Österreich

Um die Frage zu beantworten, wie sich der Hotelmarkt nach der Corona-Krise entwickeln wird, hat sich Colliers Österreich Daan Bakkenes ins Boot geholt. Nach seinem Abschluss an der University of South Wales arbeitete er für Hilton, Marriott und in den letzten drei Jahren für Novum Hospitality.

Frank Graichen wird Direktor im Best Western Hotel Arabellapark München

In München entsteht derzeit das Best Western Hotel Arabellapark. Nun wurde Frank Graichen als Direktor des 220-Zimmer-Hotels benannt. Die Eröffnung des Hotels ist für September 2021 geplant.

The Liberty Bremerhaven: Christian von Rumohr neuer Direktor

Christian von Rumohr ist der neue Direktor des Designhotel The Liberty in Bremerhaven. Der erfahrene Hotel-Manager leitete zuvor zehn Jahre lang das Hotel Mondial Berlin. Das The Liberty liegt im Herzen der Havenwelten.

 

Drei neue General Manager bei Leonardo

Die Leonardo Hotels besetzen drei Führungspositionen in Deutschland neu. Während Jacolien Benes vom NYX Hotel Munich als neue General Managerin ins Leonardo Royal Munich wechselt, werden Fabian Falzboden und Marko Blaskovic die neuen Häuser in Augsburg und Eschborn leiten.

Milliardärsfamilie Reimann stellt Weichen für die Zukunft

Die deutsche Milliardärsfamilie Reimann, die große Anteile an Getränke- und Kaffee-Konzernen sowie Pret-A-Manger hält, hat die Weichen für die Zukunft ihrer Investmentholding JAB gestellt. Der langjährige JAB-Partner Joachim Creus ist zum designierten Nachfolger des JAB-Chairmans Peter Harf ernannt worden.

Achat Hotels: Neue Leitung im Achat Hotel Regensburg im Park

Katja Dietz ist die neue Direktorin im Achat Hotel Regensburg im Park. Die 59-jährige hat zuletzt die Pre-Opening-Phase des Novotel und ibis Regensburg Zentrum als Direktorin begleitet, kennt die Unesco-Welterbe-Stadt also bereits.

Julia Neuhold neue General Managerin im JO&JOE Vienna

Die Eröffnung des neuen JO&JOE, einer Marke von Accor, am Wiener Westbahnhof ist für Herbst 2021 geplant. Seit kurzem steht die Leitung des Hauses fest: Zum 3. Mai wird Julia Neuhold ihre Position als General Managerin antreten.

Accor: Stephen Alden neuer CEO Raffles & Orient Express

Accor hat die Ernennung von Stephen Alden zum Chief Executive Officer Raffles & Orient Express mit Wirkung zum 3. Mai bekanntgegeben. Stephen Alden wird direkt an Sébastien Bazin berichten und Mitglied des globalen Executive Committee werden.

Zürich Bellerive au Lac: Ameron expandiert und stellt Führungsteam vor

Mit der Eröffnung des neuen Ameron Hotels in Zürich verstärkt die Marke der Althoff Hotels ihre Präsenz in der Schweiz. Das Team des Ameron Zürich Bellerive au Lac rund um General Manager Mattias Larsson steht für das Soft-Opening am 1. Mai in den Startlöchern.

Nachhaltigkeit: Brune Poirson wird Chief Sustainability Officer bei Accor

Accor gibt die Ernennung von Brune Poirson zur Chief Sustainability Officer bekannt. Zu ihren Aufgaben zählen unter anderem die konzernweiten Handlungspläne im Bereich der nachhaltigen Entwicklung. Bis vor kurzem war sie Mitglied des französischen Parlaments.