Zürich Bellerive au Lac: Ameron expandiert und stellt Führungsteam vor

| Personalien Personalien

Mit der Eröffnung des neuen Ameron Hotels in Zürich verstärkt die Marke der Althoff Hotels ihre Präsenz in der Schweiz. Dort ist das neue Ameron Zürich Bellerive au Lac neben dem Davos Swiss Mountain Resort und dem Luzern Hotel Flora das dritte Haus der Marke. Das Team rund um General Manager Mattias Larsson steht für das Soft-Opening am 1. Mai 2021 in den Startlöchern. Das Hotel, das zuvor viele Jahre unter Steigenberger-Flagge lief, umfasst 61 Zimmer und Suiten. 

Das Restaurant Studio Bellerive teilt seinen Namen mit dem Zürcher Filmstudio, das 1953 seine Geburtsstunde in den ehemaligen Indoor-Tennishallen des Hotel Bellerive au Lac hatte. Nach dem All-Day-Dining-Konzept serviert das Team von Küchenchef Marcus Langer neben "Street Food deluxe" aus hochwertigen Produkten auch Spezialitäten vom Grill und saisonale Tagesgerichte.

Zuletzt war Langer als Küchenchef im Restaurant Lake Side tätig, das mit 14 Gault&Millau-Punkten bewertet ist. Unter anderem war das Zürcher Restaurant Mesa, das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet ist, eine Station in seinem beruflichen Werdegang. Für den Service im Studio Bellerive ist Restaurant-Manager Matthias von Maltzan verantwortlich. Seine Geschicke als Gastgeber stellte er zuletzt im Sterne-Restaurant Die Rose «Tobias Buholzer» in Rüschlikon unter Beweis. 
 

Front Office & Revenue Manager Marco Molter begrüßt ab Mai die Gäste. Er sammelte Erfahrungen in Vier-Sterne-Hotels in Deutschland und der Schweiz. Als Executive Housekeeper ergänzt Teresa Rodrigues das Team. Sie ist bereits seit 2006 bei den Ameron Hotels tätig und absolvierte das interne Leadership Programm. Jill Portmann ist als Director of Sales & Marketing für alle Schweizer Ameron Häuser verantwortlich und begleitet die Neueröffnung in Zürich ebenfalls.

„Die Vorfreude steigt und wir können es kaum erwarten, im Mai die ersten Gäste im Ameron Zürich Bellerive au Lac zu begrüßen“, erklärt Mattias Larsson, General Manager des Hotels. „Es ist mir eine Ehre, solch ein traditionsreiches Hotel gemeinsam mit meinem herausragenden Team wieder aufblühen zu lassen – und damit in diesen herausfordernden Zeiten für die Hotellerie ein positives Signal zu setzen.“


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Frank Graichen wird Direktor im Best Western Hotel Arabellapark München

In München entsteht derzeit das Best Western Hotel Arabellapark. Nun wurde Frank Graichen als Direktor des 220-Zimmer-Hotels benannt. Die Eröffnung des Hotels ist für September 2021 geplant.

The Liberty Bremerhaven: Christian von Rumohr neuer Direktor

Christian von Rumohr ist der neue Direktor des Designhotel The Liberty in Bremerhaven. Der erfahrene Hotel-Manager leitete zuvor zehn Jahre lang das Hotel Mondial Berlin. Das The Liberty liegt im Herzen der Havenwelten.

 

Drei neue General Manager bei Leonardo

Die Leonardo Hotels besetzen drei Führungspositionen in Deutschland neu. Während Jacolien Benes vom NYX Hotel Munich als neue General Managerin ins Leonardo Royal Munich wechselt, werden Fabian Falzboden und Marko Blaskovic die neuen Häuser in Augsburg und Eschborn leiten.

Milliardärsfamilie Reimann stellt Weichen für die Zukunft

Die deutsche Milliardärsfamilie Reimann, die große Anteile an Getränke- und Kaffee-Konzernen sowie Pret-A-Manger hält, hat die Weichen für die Zukunft ihrer Investmentholding JAB gestellt. Der langjährige JAB-Partner Joachim Creus ist zum designierten Nachfolger des JAB-Chairmans Peter Harf ernannt worden.

Achat Hotels: Neue Leitung im Achat Hotel Regensburg im Park

Katja Dietz ist die neue Direktorin im Achat Hotel Regensburg im Park. Die 59-jährige hat zuletzt die Pre-Opening-Phase des Novotel und ibis Regensburg Zentrum als Direktorin begleitet, kennt die Unesco-Welterbe-Stadt also bereits.

Julia Neuhold neue General Managerin im JO&JOE Vienna

Die Eröffnung des neuen JO&JOE, einer Marke von Accor, am Wiener Westbahnhof ist für Herbst 2021 geplant. Seit kurzem steht die Leitung des Hauses fest: Zum 3. Mai wird Julia Neuhold ihre Position als General Managerin antreten.

Tanja Rühmann startet bei Odyssey

Die niederländische Hotelmanagementgesellschaft Odyssey Hotel Group erweitert ihr Team: Tanja Rühmann wird die Gruppe ab sofort im Bereich PR und New Business-Hoteldevelopment unterstützen.

Accor: Stephen Alden neuer CEO Raffles & Orient Express

Accor hat die Ernennung von Stephen Alden zum Chief Executive Officer Raffles & Orient Express mit Wirkung zum 3. Mai bekanntgegeben. Stephen Alden wird direkt an Sébastien Bazin berichten und Mitglied des globalen Executive Committee werden.

Nachhaltigkeit: Brune Poirson wird Chief Sustainability Officer bei Accor

Accor gibt die Ernennung von Brune Poirson zur Chief Sustainability Officer bekannt. Zu ihren Aufgaben zählen unter anderem die konzernweiten Handlungspläne im Bereich der nachhaltigen Entwicklung. Bis vor kurzem war sie Mitglied des französischen Parlaments.

HR Group erweitert Geschäftsführung

Die HR Group baut die Führungsebene aus. Zum 1. April 2021 ernennt sie Markus Lewe zum CEO Lodging Division, der in seiner Position die operative Gesamtverantwortung für alle Hotelbetriebsgesellschaften der Gruppe trägt.