Hotelschließsysteme - Infos und Anbieter

| Technologie Technologie

Hotelschließsysteme - Hotels sind öffentlich zugängliche Einrichtungen, die eine sichere Umgebung für Gäste und Mitarbeiter gewährleisten müssen - Einbrüche, Diebstähle und andere kriminelle Aktivitäten können die Sicherheit und das Ansehen eines Hotels beeinträchtigen. Schließsysteme sind ein wesentlicher Bestandteil der Sicherheitsvorkehrungen in Hotels, da sie den Zugang zu Gästezimmern und anderen Bereichen des Hotels kontrollieren. Hotelschließsysteme müssen sicher, zuverlässig und benutzerfreundlich sein, um den Anforderungen der Gäste und des Hotelpersonals gerecht zu werden Der nachfolgemde Text stellt verschiedene verschiedene Arten von Hotelschließsystemen vor und diskutiert ihre Vor- und Nachteile. Außerdem werden die Funktionen moderner Hotelschließsysteme sowie die Faktoren, die bei der Auswahl von Schließsystemen zu berücksichtigen sind, erläutert.

Arten von Hotelschließsystemen

Mechanische Schließsysteme

Schlüssel und Schlüsselkarten - Schlüsselkarten sind eine der ältesten Formen von Hotelschließsystemen und werden immer noch häufig verwendet - Sie funktionieren wie herkömmliche Schlüssel, aber anstelle von Zähnen oder Kerben auf dem Schlüssel sind die Informationen auf einer magnetischen Streifenkarte oder einem Barcode gespeichert - Schlüsselkarten können einfach zu duplizieren sein, was ein Sicherheitsrisiko darstellt

Schließzylinder und Vorhängeschlösser

Schließzylinder sind mechanische Vorrichtungen, die den Schlüsselmechanismus im Schloss aktivieren - Vorhängeschlösser sind ein einfaches und kostengünstiges Schließsystem, das jedoch weniger sicher als andere Systeme ist

Elektronische Schließsysteme

1. Magnetstreifenkarten

Magnetstreifenkarten sind eine der ältesten elektronischen Schließsysteme und funktionieren ähnlich wie Schlüsselkarten - Sie haben den Vorteil, dass sie kostengünstig und einfach zu bedienen sind, aber sie sind anfällig für magnetische Interferenzen und können leicht kopiert werden

2. Chipkarten

Chipkarten sind eine verbesserte Version von Magnetstreifenkarten und bieten eine höhere Sicherheit - Sie sind mit einem Mikrochip ausgestattet, der verschlüsselte Informationen enthält, die schwer zu kopieren sind

3. Near Field Communication (NFC) Technologie

NFC ist eine drahtlose Kommunikationstechnologie, die in Smartphones und anderen Geräten verwendet wird - NFC-Schließsysteme ermöglichen es den Gästen, ihre Zimmer einfach mit ihren Mobilgeräten zu öffnen, was bequem und sicher ist.

Vorteile von elektronischen Schließsystemen

Verbesserte Sicherheit

Elektronische Schließsysteme bieten in der Regel eine höhere Sicherheit als mechanische Schließsysteme, da sie schwerer zu manipulieren oder zu überlisten sind - Chipkarten und NFC-Systeme bieten beispielsweise eine höhere Verschlüsselung und Authentifizierung, die das Risiko von Schlüssel- oder Kartenkopien minimieren

Benutzerfreundlichkeit

Elektronische Schließsysteme sind oft benutzerfreundlicher als mechanische Systeme, da sie keine physischen Schlüssel erfordern, die verloren gehen oder gestohlen werden können - Gäste können ihre Zimmer einfach mit einer Karte oder ihrem Smartphone öffnen, was bequem und schnell ist

Bessere Kontrolle und Überwachung

Elektronische Schließsysteme ermöglichen es dem Hotelpersonal, den Zugang zu Gästezimmern und anderen Bereichen des Hotels besser zu kontrollieren und zu überwachen - Sie können beispielsweise die Zeit und den Ort aufzeichnen, an dem eine Karte verwendet wurde, und so eine genaue Protokollierung und Überprüfung ermöglichen

Funktionen von modernen Hotelschließsystemen

Fernzugriff und -verwaltung

Moderne Hotelschließsysteme können von einer zentralen Stelle aus ferngesteuert und verwaltet werden, was die Verwaltung und Wartung erleichtert - Das Hotelpersonal kann beispielsweise Zugriff auf das System haben, um Gästekarten zu erstellen, zu sperren oder zu löschen

Personalisierte Gästebetreuung

Einige Hotelschließsysteme bieten Funktionen wie personalisierte Begrüßungsnachrichten oder personalisierte Zimmerbeleuchtung, die den Aufenthalt der Gäste angenehmer und komfortabler machen können

Integration mit anderen Hotelanwendungen

Moderne Hotelschließsysteme können oft nahtlos mit anderen Hotelanwendungen wie Zimmerservice, Concierge-Services oder Reservierungssystemen integriert werden, um ein reibungsloses und effizientes Gästeerlebnis zu gewährleisten

Faktoren, die bei der Auswahl von Hotelschließsystemen zu berücksichtigen sind

Kosten

Die Kosten für Hotelschließsysteme können je nach Art und Umfang des Systems variieren - Hotels sollten ein Budget für das System festlegen und die Kosten für Installation, Wartung und Upgrades berücksichtigen

Kompatibilität mit bestehenden Systemen

Hotels sollten sicherstellen, dass das neue Schließsystem mit anderen bestehenden Hotelanwendungen und -systemen kompatibel ist

Technische Spezifikationen

Hotels sollten die technischen Spezifikationen des Systems prüfen, wie z.B. die Leistung, Zuverlässigkeit und Sicherheit des Systems - Es ist auch wichtig, dass das System einfach zu bedienen und zu warten ist D. Service und Support - Hotels sollten sicherstellen, dass der Anbieter des Schließsystems einen zuverlässigen


 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Die TUI Group hat in Porto einen "Digital Hub" eröffnet. 150 Technologieexperten sollen dort unter anderem an der Weiterentwicklung der mobilen App und der Zahlungssysteme des Unternehmens arbeiten. Zudem treiben sie die Integration von KI (Künstliche Intelligenz)-Technologien auf allen Plattformen voran.

Pressemitteilung

Apaleo hat einen wichtigen Meilenstein bekannt gegeben: 1.000 Hotels und Serviced Apartments nutzen jetzt die offene Property-Management-Plattform für die Hotellerie, was eine Verdoppelung der Standorte in nur 18 Monaten bedeutet.

Ob Bürosoftware, Videokonferenzen oder Grafikbearbeitung – für die meisten Anwendungen gibt es auch Open-Source-Lösungen. Sieben von zehn Unternehmen nutzen sie bereits.

Viele werden es schon bemerkt haben: Seit einigen Tagen ist eine neue Webseite der Bahn online. Nun folgt auch eine neue Version der Bahn-App DB-Navigator. Was steckt drin?

Google hat eine aktualisierte Version des KI-Chatbots Bard vorgestellt​​​​​​​, die Erweiterungen mit Echtzeit-Reisedaten für Flüge und Hotels enthält. Damit steht die neueste Version von Bard in direkter Konkurrenz zu ChatGPT Plus.

Accor hat seine strategische Beteiligung an dailypoint erhöht. Die Mehrheit der Anteile bleibt beim Gründerteam. Kern der Zusammenarbeit ist die Integration zwischen der dailypoint-Plattform und der CRS-Technologie von D-EDGE.

Nachhaltigkeit, unterschiedliche Bedürfnisse von Teilnehmenden sowie die Zeit- und Kostenersparnis durch die Reduktion des Reisevolumens beflügeln den Trend zu Hybridveranstaltungen. Auch im Le Méridien Frankfurt steigt die Nachfrage.

Künstliche Intelligenz erlebt in der deutschen Wirtschaft einen spürbaren Schub. Inzwischen nutzen 15 Prozent der Unternehmen KI, vor einem Jahr waren es erst 9 Prozent. Gut zwei Drittel halten KI für die wichtigste Zukunftstechnologie.

Hotels und Restaurants wollen digitaler werden. Doch was ist die richtige Technologie für Gastgeber? Wo erhalten Hoteliers und Gastronomen Informationen zu den relevanten Anbietern? Die Antwort gibt das neue Vergleichsportal von Tageskarte. Hier können Nutzer die Lösungen direkt bewerten und selbst wichtige Erkenntnisse gewinnen.

Künstliche Intelligenz ist nicht länger eine fiktive Technologie aus Science-Fiction-Filmen; sie hat Einzug in die Gastronomie gehalten und verändert damit die Art und Weise, wie Restaurants operieren. Salomon FoodWorld hat dazu einen Leitfaden entwickelt.