Revenue-Management - Accor und IDeaS kündigen weltweite Partnerschaft an

| Technologie Technologie | Pressemitteilung

IDeaS, von Software und Dienstleistungen zur Ertragsoptimierung in der Hotellerie, und Accor, haben bekannt gegeben, dass sich die Hotelgruppe als globalen Anbieter von Revenue-Management-Software (RMS) entschieden hat. Durch die Partnerschaft will Accor Hotels, Eigentümern und Managern optimal in Sachen Revenue-Management unterstützen.

Accor ist ein führendes Unternehmen der Hotellerie und betreibt über 5.600 Hotels in mehr als 110 Ländern. IDeaS und Accor haben eine Partnerschaft unterzeichnet, in deren Rahmen eine Reihe von IDeaS-Lösungen für das vielfältige globale Markenportfolio von Accor eingeführt werden, wobei die Transformationsfähigkeiten von IDeaS auf die Bedürfnisse der Accor-Hoteliers abgestimmt werden.

Accor wird IDeaS nutzen, um seine Revenue-Management-Strategie zukunftssicher zu machen, indem es Best-in-Class-Technologien einsetzt, um einen Wettbewerbsvorteil zu schaffen und unter Berücksichtigung seines globalen Portfolios einen überragenden Wert zu liefern. Durch die Fokussierung und Implementierung strategischer Säulen werden die neuen Tools Hotels in die Lage versetzen, von einer dynamischen Preisgestaltung, der Optimierung des Gesamtumsatzes und des Gewinns zu profitieren und das Bewusstsein für das Wettbewerbsumfeld zu schärfen, um den Fokus auf Revenue-Management-Strategien zu verlagern und gleichzeitig eine starke Revenue-Management-Kultur im gesamten globalen Portfolio von Accor zu fördern.

Zu den Vorteilen der Partnerschaft gehören:

* RevPAR- und RGI-Steigerung - Accor hat bereits eine Steigerung von RevPAR und RGI in den Hotels festgestellt, die bereits in die Partnerschaft aufgenommen wurden.

* Maßgeschneiderte Revenue-Lösungen - Die Partnerschaft umfasst eine Reihe von Revenue-Lösungen, die speziell auf die Bedürfnisse von Accor und sein globales Hotelportfolio zugeschnitten sind und das Know-how, die Skaleneffekte und die finanziellen Erträge maximieren.

* Lösungen und Unterstützung für die Zukunft - Als branchenführender Anbieter von RMS-Technologien ist IDeaS gut für die Zukunft aufgestellt und verfügt über die nachgewiesene Skalierbarkeit und die gemeinsamen Innovationsfähigkeiten, die für die Zusammenarbeit mit Accor erforderlich sind, um die Zukunft des Hotelmarktes zu gestalten.

Ravi Mehrotra, Mitbegründer und Chief Scientist von IDeaS, sagte: "Wir sind begeistert, dass wir als globaler Partner ausgewählt wurden, um die Umgestaltung der kommerziellen Umsatzplattform von Accor zu einem Zeitpunkt voranzutreiben, an dem das Unternehmen weltweit ein beispielloses Wachstum und neue Chancen erlebt. In einer neuen Ära der Innovation und der Diversifizierung von Verbrauchern und Produkten freuen wir uns, die marktführende Automatisierung, den Preisansatz und den einzigartigen Fokus auf ganzheitliche Umsatzoptimierung von IDeaS in das vielfältige Markenportfolio von Accor einbringen zu können."

"Wir sind bestrebt, unseren Eigentümern und Managern die bestmöglichen Lösungen zur Verfügung zu stellen, um eine Umsatzsteigerung und eine optimale Topline-Performance zu erreichen. Da sich das Gastgewerbe als Reaktion auf die dynamischen Marktanforderungen weiterentwickelt, sichert der Einsatz eines robusten und angepassten Hotel Revenue Management Systems unser nachhaltiges wirtschaftliches Wachstum mit nachweisbarem RevPar- und RGI-Wachstum. Die mit IDeaS entwickelte Lösung unterstützt unser einzigartiges, umfangreiches und vielfältiges Markenportfolio und unsere globale Präsenz", fügt Karelle Lamouche, Chief Commercial Officer, Accor, Premium, Midscale & Economy brands, hinzu.

Über Accor

Accor ist eine weltweit führende Hotelgruppe, die in mehr als 110 Ländern in 5.600 Häusern, 10.000 Gastronomiebetrieben, Wellness-Einrichtungen und flexiblen Arbeitsbereichen Erlebnisse bietet. Die Gruppe verfügt über eines der vielfältigsten Gastgewerbe-Ökosysteme der Branche, das mehr als 45 Hotelmarken vom Luxus- bis zum Economy-Segment sowie mit Ennismore auch Lifestyle umfasst. Accor hat sich verpflichtet, positive Maßnahmen in den Bereichen Geschäftsethik und Integrität, verantwortungsvoller Tourismus, nachhaltige Entwicklung, Engagement für die Gemeinschaft sowie Vielfalt und Integration zu ergreifen.  Das 1967 gegründete Unternehmen Accor SA hat seinen Hauptsitz in Frankreich und ist an der Euronext Paris (ISIN-Code: FR0000120404) und am OTC-Markt (Ticker: ACCYY) in den Vereinigten Staaten notiert. 

Über IDeaS

IDeaS, ein SAS-Unternehmen, ist der weltweit führende Anbieter von Revenue Management Software und Dienstleistungen. Durch die Kombination von Branchenkenntnis und innovativer Datenanalysetechnologie schafft IDeaS ausgefeilte und dennoch einfache Wege, um Revenue Leaders mit präzisen, automatisierten Entscheidungen zu versorgen, denen sie vertrauen können. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung liefert IDeaS Revenue Science für mehr als 30.000 Hotels in 154 Ländern. Ergebnisse geliefert. Umsätze transformiert. Entdecken Sie mehr Rentabilität auf ideas.com.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Geschäfts- und Freizeitflüge könnten nach Ansicht von Experten schon in wenigen Jahren klimaneutral möglich sein. Die E-Fliegerei sei heute da, wo vor zehn Jahren die E-Autos waren, erklärte Zukunftsforscher Morell Westermann.

Kryptowährungen sind mittlerweile den meisten Menschen ein Begriff. Mit dazu beigetragen haben auch die zahlreichen explosiven Kursentwicklungen. Viele Anleger konnten dadurch einiges an Geld verdienen. Auf den Kurshöhepunkt vieler Kryptowährungen folgten dann aber tiefe Einbrüche. Seither warten viele Investoren auf den nächsten Bullrun.

Das Food-Tech-Unternehmen Circus übernimmt die Küchenroboterfirma Aitme aus Berlin. Mit der Übernahme von Aitme erweitert Circus sein Team um Experten im Bereich Robotik und integriert die Kochroboter in seine Infrastruktur.

Ob Seitan, Tofu oder Erbsen - die Auswahl fleischloser Alternativen wächst. Aber auch innovative Technologien gewinnen an Bedeutung. So ist aktuell für rund jede und jeden Fünften vorstellbar, sogenanntes kultiviertes Fleisch aus dem 3D-Drucker zu essen.

An keiner Stelle gab es in den letzten Jahren so viele steuerliche Anpassungen wie im Bereich der Kassenführung. Julian Dielenhein (FCSI) erklärt bei Tageskarte die aktuellen Regelungen und was sie für Unternehmen in der Hospitality-Branche bedeuten.

AnzeigePressemitteilung

SALTO Systems stellt erstmals auf der EXPO REAL in München, vom 4. bis 6. Oktober 2023 in Halle C2, Stand 210, aus. Das Unternehmen rückt auf der Immobilienmesse in den Fokus, wie seine elektronischen Zutrittslösungen dank ihrer Vielseitigkeit und Integrationsmöglichkeiten zu einem digitalisierten und effizienten Betrieb von Liegenschaften beitragen.

Während sich manche OTAs von Anfang an auf den mobilen Markt konzentrierten, war dieser für die größeren Vertreter lange Zeit nur ein Teil des Puzzles. Dies ändert sich jedoch, um Marketingausgaben und die Abhängigkeit von Google zu reduzieren.

Aus dem Urlaub kommen die meisten nicht nur mit Souvenirs und Geschichten zurück, sondern auch mit zahlreichen Erinnerungsfotos. Um die liebsten Szenen festzuhalten, greifen die meisten Urlauberinnen und Urlauber zu Smartphone und Tablet.

Pressemitteilung

Die österreichische Hotelgruppe Alpin Family und der deutsche Hoteltechnologie-Anbieter SuitePad bauen ihre Zusammenarbeit nach einem erfolgreichen Pilotprojekt in drei Hotels aus. Bis zum Ende des Jahres werden weitere zehn Häuser der Gruppe mit In-Room Tablets ausgestattet.

Pressemitteilung

Im Sommer wollen Gäste auch draußen leckere Gerichte und Snacks essen. Wer sich in dieser Zeit nur auf den Verkauf von Speisen im eigenen Restaurant beschränkt, verschenkt Umsatz. Wie einfach Outdoor-Delivery mit einem eigenen Webshop funktionieren kann, erklären wir hier.