Urlaub in Corona-Zeiten: Das sind die beliebtesten Reiseziele in Europa

| Tourismus Tourismus

Die weltweite Reisewarnung weicht ab dem 15 Juni für 29 EU-Länder allgemeinen Reisehinweisen. Für Fernreisen außerhalb der EU gilt die Reisewarnung hingegen weiterhin bis mindestens zum 31. August. Für alle, die in diesen turbulenten Zeiten verständlicherweise nach einer Auszeit lechzen, hat die Vergleich.org-Redaktion die beliebtesten Urlaubsziele innerhalb Europas anhand der monatlichen Suchanfragen zusammengetragen.

Klarer Sieger: Spanien

Mit 157.980 Suchanfragen landet Spanien auf dem ersten Platz der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Und das mit gutem Grund: Neben bekannten balearischen Inseln wie Mallorca oder Ibiza überzeugen die Kanarischen Inseln vulkanischen Ursprungs mit ihrer rauen Schönheit. Doch auch kulturell hat Spanien einiges zu bieten. Die urbanen Regionen mit ihrer vielseitigen Architektur und zahlreichen historischen Bauwerken laden ebenso wie die Dörfer und Städte im Hinterland zu Erkundungstouren ein.

Auf Platz 2: Griechenland

Mit 133.020 monatlichen Suchanfragen landet Griechenland auf Platz zwei der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. In der Wiege der europäischen Kultur liegen zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Antike, wie die Akropolis in Athen. Doch auch Naturfreunde können sich an Olivenhainen, Buchten mit azurblauem Wasser und endlosen Stränden erfreuen. Um Griechenland herum befinden sich etwa 6.000 Inseln, von denen insgesamt 227 bewohnt sind. Am bekanntesten ist sicherlich Kreta, doch viele andere Inseln wie Karpathos, Amorgos oder Hydra begeistern mit ihrer natürlichen Schönheit und einnehmenden Ruhe, da sie als Geheimtipp noch nicht vollends touristisch erschlossen sind.

Auf Platz 3: Kroatien

Wer wunderschöne, teils unberührte Natur, traumhafte Inseln und zahlreiche historische Städte mit prunkvoller Architektur zu einem noch erschwinglichen Preis erleben möchte, macht Urlaub in Kroatien. In den Küstenregionen Istrien, der Kvarner Bucht und Dalmatien finden Sonnenanbeter einige der schönsten, teils karibisch anmutenden Strände Europas (z.B. Punta Rata). Gerade in Dalmatien tummeln sich mit Zadar, der Kulturmetropole Split und der wohl schönsten Stadt Dubrovnik – bekannt aus Game of Thrones – die städtischen Highlights Kroatiens. Im Nationalpark Plitvicer Seen, eines der ersten UNESCO-Weltkulturerben, stoßen Sie auf teils unberührte Natur und einzigartige Tierarten, die in Europa anderweitig bereits ausgestorben sind. Mit 120.360 monatlichen Suchanfragen landet Kroatien auf dem dritten Platz der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen.

Auf Platz 4: Italien

Am Urlaub in Italien lieben Reisende zweifellos “La Dolce Vita”, das “süße Leben”, bei dem Aktivurlauber, Erholungsurlauber und Feinschmecker gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Der Comer See und der Gardasee sind zwei der schönsten Seen in Europa, deren anliegende Bergmassive auch Wander- und Sportbegeisterte anziehen. Kulturell eignen sich Städte wie Rom, Mailand, Florenz, Venedig oder die idyllischen Küstenorte zum Flanieren und Sightseeing, ebenso wie die insgesamt 50 Weltkulturerbestätten der UNESCO.

Ein weiteres Highlight ist die italienische Küche, deren Höhepunkt für viele in einer Schlemmerreise durch die Weinberge und Olivenhaine der Toskana liegt. Doch auch für Strandurlauber ist entlang der 7.500 Kilometer langen Küste der Adria oder der Riviera sowie den Inseln Sardinien, Sizilien oder Elba garantiert das Richtige dabei. Mit 99.590 monatlichen Suchanfragen ist Italien Platz vier der beliebtesten Reiseziele der Deutschen.

Auf Platz 5: Österreich

Egal ob Steiermark, Salzburger Land oder Kärnten, die atemberaubende Berglandschaft Österreichs belohnt Wanderer mit ihrem einzigartigen Alpenpanorama und den zahlreichen naturnahen, idyllischen Badeseen, in denen man sich abkühlen kann. Neben der spektakulären Aussicht stoßen Sie auf Ihren Wanderungen durch das Naturparadies Österreich auf brausende Wasserfälle und tiefe Schluchten.

Doch auch die Städte Österreichs sind eine Reise wert. Neben den historischen und prächtigen wie beschaulichen Städten Wien und Salzburg oder Graz mit der größten mittelalterlichen Altstadt Europas finden Sie zahlreiche pittoreske, charmante Dörfer entlang der Seen und Berge. 57.050 Google-Nutzer interessieren sich jeden Monat für das Land – Platz 5. 

    Auf Platz 6: Dänemark

    • 55.980 monatliche Google-Suchanfragen
    • Nicht nur das trendige Kopenhagen, auch ruhigere Städte wie Aarhus oder Aalborg locken mit skandinavischem Flair
    • Nach Finnland zählen die Dänen mit ihrem “Hygge”-Konzept zu den glücklichsten Völkern der Welt

    Auf Platz 7: Holland

    • 54.340 monatliche Google-Suchanfragen
    • Der Klassiker Amsterdam ist immer eine Reise wert, doch mittlerweile auch sehr touristisch. Ruhiger geht es in z.B. in der Hafenstadt Rotterdam oder Den Haag zu
    • Ein besonders schönes Reiseziel stellt die Insel Texels dar, deren wunderschöne Natur sowohl Entspannungs- als auch Erlebnisurlaub ermöglicht

    Auf Platz 8: Portugal

    • 40.380 monatliche Google-Suchanfragen
    • Lissabon gilt nicht nur wegen der architektonischen Schönheit zurecht als mit beliebtestes Reiseziel, darüber hinaus kann von dort aus auch die sehenswerte Landschaft drum herum erkundet werden
    • Mit fast 3000 Kilometern Küste sollte sich für jeden der passende Strand finden
    • Mieten Sie sich am besten ein Auto und erkunden Sie die Schätze des Landes auf eigene Faust, ein Roadtrip entlang der Küste hat einiges zu bieten

    Auf Platz 9: Malta

    • 35.260 monatliche Google-Suchanfragen
    • Valletta ist die kleinste Hauptstadt der EU und bezaubert mit dem mediterran-orientalischen Flair der romantischen Gässchen, der St.-John's Co-Cathedral oder den Upper und Lower Barrakka Gardens
    • Der Rest der Insel besticht mit sehenswürdigen Attraktionen wie der Blauen Lagune, den Salzpfannen auf Gozo oder dem Fischmarkt in Marsaxlokk

    Auf Platz 10: Schweden

    • 33.890 monatliche Google-Suchanfragen
    • Traumhafte Naturerlebnisse warten im größten Land Skandinaviens auf Outdoor-Fans: Das Jedermannsrecht (“Allemansrätten”) garantiert freien Zugang zur Natur, solange man dabei auf Mensch und Umwelt Rücksicht nimmt
    • Wer eher auf Kultur, Shopping und Genuss aus ist, besucht die Großstädte Stockholm, Malmö oder Göteborg

     

    Zurück

    Vielleicht auch interessant

    Verbraucherzentrale verklagt Lufthansa

    Wegen der schleppenden Ticketerstattung bei stornierten Flügen hat die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg nun die Lufthansa verklagt. Die vom Staat gestützte Lufthansa hatte in der Corona-Krise seit März Millionen Tickets storniert und nicht fristgemäß erstattet.

    Positive Corona-Tests auf der «Mein Schiff 6»

    Auf dem Kreuzfahrtschiff «Mein Schiff 6» der Reederei Tui Cruises sind zwölf Besatzungsmitglieder positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Betroffenen seien an Bord isoliert worden und würden nun an Bord erneut getestet. Erste Befunde seien negativ.

    Ein Urlaubs-Leitfaden für die Herbstferien

    Die Herbstferien stehen vor der Tür, aber die Stimmung ist getrübt: Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Was tun, wenn der Urlaubsort zum Risikogebiet wird? Eine Entscheidungshilfe in Szenarien.

    Tui will trotz Reisewarnung Urlauber auf die Kanaren bringen

    Trotz Reisewarnung der Bundesregierung will der weltgrößte Reiseanbieter Tui ab dem 3. Oktober wieder Reisen auf die Kanaren anbieten. Urlauber sollten für Pauschalreisen auf die kanarischen Inseln selbst entscheiden können, ob sie ihren Urlaub antreten.

    Luftfahrtindustrie-Präsident erneuert Kritik an Einreisebestimmungen

    Ab Mitte Oktober sollen Reiserückkehrer aus Risikogebieten mindestens fünf Tage in Quarantäne. Für die Luftfahrtbranche kommt das einer Katastrophe gleich. Angesichts der Krise fürchtet sie, dass Innovationen an wichtiger Stelle zu kurz kommen.

    Litauen führt wieder Quarantänepflicht für Deutsche ein

    Für Reisende aus Deutschland gilt in Litauen ab Montag wieder eine Quarantänepflicht. Bei Ankunft in dem baltischen Staat müssen sich Neuankömmlinge und Rückkehrer in eine zweiwöchige Quarantäne begeben. Die Quarantänepflicht wird auch für Estland, Polen, Island und San Marino eingeführt.

    DTV zum Welttourismustag: Tourismus schaut mit Sorge auf steigende Infektionszahlen

    Anlässlich des Welttourismustages am 27. September 2020 wies der DTV auf die schwierige Lage im Deutschlandtourismus hin. Es hänge jetzt viel davon ab, dass die von der Bundesregierung angekündigten verbesserten Überbrückungshilfen für die Betriebe im Tourismus auch ankämen.

    Almabtrieb 2020: Viehscheid ohne Fete

    Geschmückt, aber möglichst ohne Aufsehen bringen die bayerischen Bergbauern derzeit ihre Rinder in die Täler. Doch obwohl Viehscheide als Touristenattraktion dieses Jahr coronabedingt ausfallen, trauern die Beteiligten dem Spektakel kaum hinterher.

    Spahn rät von Auslandsreisen in Herbst- und Winterferien ab

    Es waren Sommerferien mit Risiken und leider auch mit Nebenwirkungen: Viele Urlauber brachten Corona mit nach Hause. Das will der Bundesgesundheitsminister nicht noch einmal erleben.

    Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt

    Eine europäische Region nach der anderen wird zum Corona-Risikogebiet erklärt. Jetzt trifft es weitere Regionen an der deutschen Grenze, darunter ein sehr beliebtes Urlaubsgebiet.