Katar trommelt vor Fußball-Weltmeisterschaft für heimische Restaurants

| Gastronomie Gastronomie

Qatar Tourism hat eine Auswahl internationaler Restaurants, Cafés und Küchen für Fußballfans und Besucher Katars präsentiert, die anlässlich der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft nach Doha reisen werden und sich ein Stück Heimat gönnen möchten. 

Der Chief Operating Officer von Qatar Tourism, Berthold Trenkel: "Von der gehobenen Küche bis zu Streetfood bietet Katar ein vielfältiges Angebot an Spezialitäten aus aller Welt. Wir haben zahlreiche internationale Restaurants für alle Geschmäcker und Kulturen zu bieten, aber ich empfehle jedem Fan, während seines Aufenthalts auch die köstlichen lokalen katarischen Gerichte zu probieren."

Gruppe A - Katar | Ecuador | Senegal | Niederlande

Katar: Fans können bei einem Frühstück im Shay Al Shomous im Souq Waqif, das für seine charismatische Besitzerin Shams Al Qassabi bekannt ist, einen Vorgeschmack auf das Gastgeberland bekommen. Gahwetna im The Pearl-Qatar serviert authentische lokale Speisen wie Moshakshaka und Zaatar. Gäste, die Extravaganz suchen, sind im Jiwan im Nationalmuseum von Katar richtig. Das Jiwan, das katarische Wort für die perfekte Perle, wird von Alain Ducasse geleitet und nimmt die Gäste mit auf eine Reise durch die katarische Küche. Im Saasna in Msheireb bereiten katarische Köche lokale Klassiker wie Baddawi, Saloona-Fleisch und Safrankuchen zu.

Ecuador: Naschkatzen sollten bei der Chocolataria Equador vorbeischauen, um einige der köstlichsten Schokoladenleckereien der Stadt zu probieren. Das Delikatessengeschäft kontrolliert die Herkunft seiner eigenen Kakaobohnen, um einen fairen Handel und hochwertige Produkte zu gewährleisten.

Senegal: Ein Stück Senegal finden Besucher im Sabali, im Herzen von Doha. Das Restaurant befindet sich im Tornado Tower der Stadt und serviert eine Vielzahl senegalesischer Speisen zusammen mit einem erfrischenden Bissap (Hibiskusblütengetränk).

Niederlande: Hungrige Besucher aus den Niederlanden werden bemerken, dass die niederländischen Mini-Pfannkuchen von Poffertjes ein beliebter Straßensnack an Pop-up-Ständen überall in der Stadt sind.

Gruppe B - England | Iran | USA | Wales

England: Die britischen Fans sollten im The Red Lion Doha einkehren, in dem eine traditionelle Pub-Atmosphäre herrscht. Ausgestattet mit vielen TV-Screens ist es ein großartiger Ort, um die Fußballspiele zu verfolgen. Harrods Tea Rooms Doha bietet ein kultiviertes Erlebnis, das tief in den Traditionen von Londons berühmtestem Kaufhaus verwurzelt ist.

Iran: Parisa, im Souq Waqif, ist der ideale Ort, um die iranischen Spezialitäten zu probieren. Die Wände dieses palastähnlichen Restaurants sind mit farbenfrohen Kacheln und Spiegeln verziert, eine authentische Kulisse für die 'Hausrezepte' des Küchenchefs Ali Reza.

USA: Fans der amerikanischen Küche haben die Qual der Wahl zwischen zahlreichen BBQ-, Diner- und Burger-Lokalen. Boston's, Ted's American Diners, Applebee's, Public House Doha, The Cheesecake Factory, Santa Monica Breakfast Club, New York Steakhouse ... die Liste ist schier endlos.

Wales: Walisisches Lammfleisch - das bekannteste Exportgut des Landes - wird in Hotels und Restaurants im ganzen Land serviert. Fans sollten auch eines der vielen Steakhäuser in Katar besuchen, wie etwa das STK Doha.

Gruppe C - Argentinien | Saudi-Arabien | Mexiko | Polen

Argentinien: Im Herzen des Souq Waqif findet sich das Restaurant La Boca, das sich auf argentinische Küche spezialisiert hat. Und das Fuego - auf deutsch Feuer - bringt den Gästen in Doha mit seinen Zutaten einen Hauch von Lateinamerika.

Saudi-Arabien: Gesunde saudische Gerichte werden in Katars neuem Restaurant Koozi angeboten, das im September 2022 eröffnet wurde. Alle Gerichte, wie Madghut-Huhn, Okra und Molokhia, bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ab etwa 3 Euro.

Mexiko: Um mexikanisches Streetfood zu probieren, besuchen Gäste die Lusail Food Arena. Die Burritos und Tacos im Abocado werden in einem riesigen, gelben, umgebauten Schulbus serviert. Isla Mexican KitchenLa Bodega NegraEl Cedro Lounge und Maya sind nur einige weitere mexikanische Optionen in Katar.

Polen: Preisgünstige Gerichte der polnischen Küche werden im Polka in Madinat Khalifa gereicht, wo die Speisen ebenso Instagram-tauglich wie köstlich sind. Auf die Gäste warten polnische Knödel und hausgemachter Apfelsaft, Kompott sowie leckere Mahlzeiten wie Oma Kristinas Veggie Salad.

Gruppe D - Frankreich | Australien | Dänemark | Tunesien

Frankreich: Die Loleya Patisserie von Chef Aziz, die im kürzlich eröffneten Le Royal Méridien Doha zu Hause ist, bietet klassisches französisches Gebäck, Kuchen und Süßigkeiten, ergänzt durch typische arabische Desserts. La Maison Martinez bietet traditionelle Gerichte wie French Toast, Côte de Boeuf Baguette und Croque Truffes.

Australien: Wer auf der Suche nach einem Gericht aus Down Under ist, sollte sich im The Coffee Club und im Patissez nach einem klassischen australischen Brunch samt Flat White umsehen, oder im Outback Steakhouse das australische Barbecue probieren.

Dänemark: Die dänischen Mini-Käsekuchen von Pinna Bakery & Café wetteifern mit der französischen Küche um das köstlichste Gebäck und sind ein absolutes Muss.

Tunesien: Für frische und authentische tunesische Küche besuchen Gäste das Sidi Bou Said Restaurant und probieren die Couscous-Platte.

Gruppe E - Spanien | Costa Rica | Deutschland | Japan

Spanien: Tapas-Fans sollten das The Cellar im Hyatt Regency Oryx Doha oder das El Faro im Marsa Malaz Kempinski, The Pearl-Doha besuchen. Beide bieten eine quirlige Atmosphäre mit traditionellen Rezepten der gesamten Iberischen Halbinsel.

Costa Rica: Die hochwertigen Kaffeebohnen aus Costa Rica sind in vielen der besten Cafés in Katar zu finden, wie in der Vulcan Coffee Roastery in der Innenstadt von Doha.

Deutschland: Das Steigenberger Hotel Doha vereint deutsche und arabische Gastfreundschaft und bietet eine Vielzahl von Cafés und Restaurants mit deutschen Wurzeln. Crust serviert typisch deutsche Brot- und Gebäckspezialitäten, und das "Genuss" Speciality Restaurant bietet moderne europäische Küche mit einer deutschen Note.

Japan: Das größte Nobu der Welt befindet sich im Four Seasons Hotel Doha und liegt auf einer Privatinsel. Morimoto bietet Steaks und Sushi vom berühmten Iron Chef und das Sora im 21. Stock des Park Hyatt Doha einen Blick auf den Sonnenuntergang über der Skyline von Doha. Wenn Gäste jedoch etwas preiswerteres suchen, bietet Ninja Ramen Qatar original aus Japan importierte Nudeln an.

Gruppe F - Belgien | Kanada | Marokko | Kroatien

Belgien Europäische Küche sowie die besten belgischen Getränke finden Sie im Belgian Café Doha. Das beliebte Lokal befindet sich im InterContinental Doha und zieht mit seiner großen Außenterrasse mit Blick auf den Arabischen Golf viele Besucher an.

Kanada Die wohl besten Donuts in Doha sind bei der kanadischen Fast-Food-Kette Tim Hortons zu haben, die Filialen in den wichtigsten Einkaufszentren der Hauptstadt hat. Wenn Sie zum ersten Mal hier sind, sollten Sie einen Mini-Timbit probieren, die beliebten, gepuderten Teigkugeln der Kette.

Marokko Zu den marokkanischen Lokalen in Katar, die Sie unbedingt probieren sollten, gehören das Argan Moroccan Cuisine mit seiner berühmten Harira-Suppe, das Marrakech Restaurant mit seinem extravaganten Interieur und das Tajeen Restaurant, das im belebten Souq Waqif versteckt ist.

Kroatien Gäste, die das Glück haben, während der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Katar 2022(TM) auf der Golden Horizon, dem größten rahgetakelten Kreuzfahrtschiff der Welt, zu übernachten, erwartet an Bord ein kroatisches Kulturfest mit vom Balkan inspirierten Köstlichkeiten.

Gruppe G - Brasilien | Serbien | Schweiz | Kameru

Brasilien Das Ipanema Doha im Marriott Marquis City Center Doha bietet Brasiliens beliebtes Churrascaria-Konzept- große, langsam gegarte Fleischstücke werden auf schwertähnlichen Spießen präsentiert und am Tisch von Passadores tranchiert und serviert. Von Montag bis Samstag spielt in diesem traditionell brasilianischen Restaurant jeden Abend eine Trio-Band Live-Musik.

Serbien Das nahöstliche Äquivalent von Sarma, einem der beliebtesten serbischen Gerichte, wird mit Weinblättern statt mit Kohl gefüllt. Es ist eine beliebte Meze-Option in den regionalen Restaurants von Katar, wie im Sukar Pasha in Katara, wo alte Kochtraditionen in einem modernen Ambiente bewahrt werden.

Schweiz Das Suisse Chalet Restaurant & Caféverwöhnt seine Gäste im farbenfrohen Qanat Quartier von The Pearl-Qatar mit alpinen Köstlichkeiten, während das Swiss-Café im Swiss-Belinn Doha internationale Gerichte für Gäste anbietet, die es gerne abwechslungsreich mögen.

Kamerun In den vielen panafrikanischen oder gar arabischen Restaurants im ganzen Land finden Sie Gerichte, die den kamerunischen Nationalgerichten ähneln, wie etwa Spieße. Günstige Grillfleischangebote gibt es bei KebabbQLamazani Grill und Shujaa Restaurantim Souq Waqif, wo es einen Hähnchenspieß schon ab 1 US-Dollar zu kaufen gibt.

Gruppe H - Portugal | Ghana | Uruguay | Südkorea

Portugal: Im Zentrum von Doha serviert das LÁZARO'S original portugiesische Gerichte, und das Santa Nata in Msheireb Downtown ist berühmt für seine authentischen Pastel de Natas.

Ghana: Die ghanaische Lieblingsspeise Jollof-Reis, ein Gericht, das mit Tomatensoße, Gewürzen und Reis zubereitet wird, finden Besucher im Mama's Place, wo großzügige Portionen serviert werden und man sich wie zu Hause fühlen kann.

Uruguay: Wenn Gäste auf der Suche nach typisch uruguayischen Gerichten wie Empanadas sind, sollten sie The Empanada House Doha aufsuchen. Dort gibt es Blätterteiggebäck und das Toro Toro, ein Restaurant, das die kräftigen Aromen und die gesellige Esskultur Südamerikas zelebriert.

Südkorea: Besucher genießen in einem der beiden Maru Korean BBQ Restaurants in Katar - im Qanat Quartier und in West Bay - traditionelles koreanisches BBQ, das am Tisch gegrillt wird. Das authentisch koreanisch gestaltete Restaurant bietet außerdem Nudelgerichte und gegrilltes Fleisch.


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Chef de Cuisine Christoph Rainer hat in der Villa Rothschild, dem Tigerpalast und auch im Luce d'Oro im Schloss Elmau zwei Sterne erkocht. Was ist das Geheimnis seiner Kontinuität? Darüber, und wie er sich als Mensch und Küchenchef über die Jahre verändert hat, spricht er im Podcast von Restaurant-Ranglisten.

Silio del Fabro ist Küchenchef im Esplanade in Saarbrücken und kocht dort eine Küche mit modernen und klassischen Aspekten. Harmonie steht im Mittelpunkt und trotzdem wirken seine Gerichte leicht und elegant. Wie er seinen eigenen Stil entwickelt hat und wie er den Küchen-Stress kompensiert, erzählt er im Restaurant-Ranglisten-Podcast.

Die asiatische Küche ist oft betörend und köstlich - aber manchmal gehört Mut dazu. In Kambodscha gelten gebratene Vogelspinnen in pikanter Sauce als Delikatesse. Die Tradition, solche Krabbeltiere zu essen, hat mit der düsteren Historie des Landes zu tun.

Der Kassenhersteller orderbird hat in seine Systeme geschaut und einen Trendbericht rund um die beliebtesten alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränke erstellt. Die Daten von über 16.300 gastronomischen Betrieben liefern die Grundlage.

Viele Pubs und Brauereien in Großbritannien könnten im kommenden Jahr vor dem Aus stehen. Wie die British Beer and Pub Association mitteilte, müssen Pubs und Brauereien mit einem durchschnittlichen Minus von 20 Prozent rechnen, sollte die Regierung ihre Unterstützung bei Energierechnungen Ende März 2023 auslaufen lassen.

„Don’t be evil“ – so lautete jahrelang das Motto des Suchmaschinen-Giganten aus den USA. Für einen Berliner Restaurantbetreiber scheint dieser Spruch allerdings ein schlechter Scherz zu sein. Er streitet sich seit Jahren mit dem Unternehmen.

Schon vor der Fußball-Weltmeisterschaft blickten Handel und Gastgewerbe wenig euphorisch auf das Großereignis - das frühe Aus der deutschen Nationalmannschaft belastet in erster Linie die Betriebe, die in Übertragungsmöglichkeiten investiert haben.

Günther Jauch, der Besitzer des Weinguts Othegraven in Kanzem an der Saar ist in dieser Folge zu Gast bei Buddy und Ralf im Studio. Die Themen sind ein wilder Ritt durch die Kulinarik. Interessant ist auch die Familiengeschichte des Weingut-Besitzers.

Das US-Magazin Forbes hat das Restaurant Lafleur im Palmengarten in Frankfurt zu einem der Top-Ten-Restaurants weltweit gekürt. Forbes lobt vor allen Dingen die veganen Menüs von Andreas Krolik in seiner Liste The Coolest Restaurants To Eat At In 2023.

Die deutsche Köchenationalmannschaft hat sich beim Culinary World Cup in Luxemburg erneut einen Platz unter den Top 10 der Welt erkocht. Große Sieger bei der Veranstaltung, die einer der wichtigsten Kochwettbewerbe der Welt ist, waren Köche aus der Schweiz.