Kitchen Impossible: Staffel 5 mit Tim Mälzer ab 9. Februar bei VOX

| Gastronomie Gastronomie

Seit der Pilotfolge im Dezember 2014 zeigte VOX bisher 34 Folgen "Kitchen Impossible", darunter 3 Mal "Die Weihnachts-Edition". Insgesamt wurde für die bisherigen Folgen 364 Tage in 51 unterschiedlichen Ländern gedreht. Die Köche der Originalgerichte hatten zusammen 77 Sterne, 1480 Jurymitglieder haben die nachgekochten Speisen bewertet. Tim Mälzer stellte bisher 57 Mal fest: "Backen ist kein Kochen!". 347 Mal wurde "F*ckscheiße" gezählt. Die Cutter haben im Schnitt bislang 4105 Tage an allen Folgen verbracht - das sind 11,2 Jahre. Dabei wurden circa 9500 Musikstücke verwendet.

Und jetzt geht es weiter: Neue Duelle, neue unbekannte Gerichte und Spitzenköche am Rande der Verzweiflung - auch in der fünften Staffel "Kitchen Impossible" wird wieder gekocht, geschwitzt, geflucht. Tim Mälzer und seine hochdekorierten Gegner es(s)kalieren in insgesamt 18 Ländern! Dabei strotzt der Hamburger Starkoch nach einigen Niederlagen im vergangenen Jahr schon wieder vor Selbstbewusstsein.

Im Kampf um die Koch-Ehre stellen sich ihm ab 9. Februar sonntags um 20:15 Uhr bei VOX erstmals die Spitzenköche Franz Keller, Haya Molcho, Jan Hartwig (3 Sterne), Christoph Kunz (2 Sterne) und Martin Klein (2 Sterne) den scheinbar unlösbaren kulinarischen Herausforderungen auf der ganzen Welt.

Und auch Steffen Henssler feiert die von den Zuschauern lang erwartete "Kitchen Impossible"-Premiere. Bei "Grill den Henssler" lässt der Koch-King gegen die Promis nichts anbrennen, doch wer wird im Hamburger Derby der beiden Zampanos an fremden Herden als Sieger hervorgehen? Ein besonderes Duell verspricht außerdem das fünfe Kräftemessen zwischen Tim Mälzer und Tim Raue (2 Sterne) zu werden: Denn in Österreich wartet erstmals in der "Kitchen Impossible"-Geschichte das gleiche Gericht zum Nachkochen, der gleiche Originalkoch und die gleiche Jury auf die beiden. Die absolute Vergleichbarkeit und keine Chance für Ausreden, wenn die beiden ewigen Rivalen parallel vor der selben Aufgabe stehen. Eine Revanche gibt es gegen Max Strohe (1 Stern) beim Kampf um die Koch-Ehre, der Tim Mälzer in der letzten Staffel schlagen konnte.

Welcher Koch mit seinem feinen Gaumen und den Fähigkeiten am Herd beim Wettstreit um Ruhm und Ehre am besten abschneidet, zeigt VOX ab dem 9. Februar sonntags um 20:15 Uhr in der fünften Staffel "Kitchen Impossible".

Die Duelle und Reiseziele der fünften Staffel "Kitchen Impossible":

09.02.: Tim Mälzer vs. Christoph Kunz | Mälzer: Bad Ragaz (Schweiz), München (Deutschland); Kunz: Wien (Österreich), Essaouira (Marokko)

16.02.: Tim Mälzer vs. Franz Keller | Mälzer: Nikosia (Zypern), Vogtsburg im Kaiserstuhl (Deutschland); Keller: Nuits-Saint-Georges (Frankreich), Dénia (Spanien)

23.02.: Tim Mälzer vs. Haya Molcho | Mälzer: Kleinschenk (Rumänien), Jerusalem (Israel); Molcho: Münstertal (Deutschland), Norwich (Großbritannien)

01.03.: Tim Mälzer vs. Max Strohe | Mälzer: Nürnberg (Deutschland), Taschkent (Usbekistan); Strohe: Bologna (Italien), Bornholm (Dänemark)

08.03.: Tim Mälzer vs. Jan Hartwig | Mälzer: Wigoltingen (Schweiz), Wien (Österreich); Hartwig: Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), Saabolda (Estland)

15.03.: Tim Mälzer vs. Martin Klein | Mälzer: Bangkok (Thailand), Kaysersberg (Frankreich); Klein: Rom (Italien), Sevilla (Spanien)

22.03.: Tim Mälzer vs. Steffen Henssler | Mälzer: Bad Zwischenahn (Deutschland), San Francisco (USA); Henssler: Ramatuelle (Frankreich), Gifu (Japan)

29.03.: Tim Mälzer vs. Tim Raue | Beide: Kitzbühel (Österreich); Mälzer: Valencia (Spanien); Raue: Rüeggisberg (Schweiz)

Über "Kitchen Impossible"

Die Koch-Competition kam in den bisherigen vier Staffeln auf starke Marktanteile von bis zu 10,9 Prozent (14- bis 59 Jahre) und 14,0 Prozent (14- bis 49 Jahre). Insgesamt sahen bis zu 2,28 Mio. Zuschauer (ab 3 Jahre) zu. 2017 und 2018 wurde "Kitchen Impossible" als "Bestes Factual Entertainment" mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Die Koch-Competition wurde darüber hinaus zweimal für den Grimme-Preis (2017/2018), für die Rose d'Or (2017) und die Goldene Kamera (2018) nominiert. Die Quotenmeter.de-Fernsehpreis-Tasse folgte 2019.

Zurück

Vielleicht auch interessant

W Café by Wöllhaf: Neues Coffeeshop-Konzept am Stuttgarter Airport gestartet

Das neue Coffeeshop-Konzept »W Café« der Wöllhaf-Gruppe am Stuttgarter Airport ist gestartet. Nachhaltige Produkte wie Kaffee der Marke Lebensbaum, das Mehrwegsystem reCup und das Design sollen laut Unternehmen einen neuen Standard in der Flughafengastronomie setzen.

Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling eröffnet Bar mit außergewöhnlichen Apparaturen

Anfang April ist die Hamburger Hafen-City um ein Highlight reicher. Kevin Fehling eröffnet im 15. Stock des Campus Towers seine neue Puzzle-Bar. Zusammen mit seinem ehemaligen Sous Chef Dennis Illies und Barkeeper Daniel Hammer will Fehling etwas Einzigartiges schaffen

Guide Michelin Schweiz 2020: Sechs neue Zwei-Sterne-Restaurants

Der Guide Michelin hat für das Jahr 2020 die Sterne-Restaurants in der Schweiz bekannt gegeben. In dem Alpenland gibt es sechs neue Zwei-Sterne-Restaurants und zwölf neue Gaststätten mit einem Stern. Alle „Drei-Sterner“ behalten ihre Auszeichnungen. Andreas Caminada ist der große Abräumer der Verleihung.

Dritter Wein-Raub des Jahres: Diebe stehlen edle Tropfen im Wert von 135.000 Euro aus Restaurant

Weine aus Spitzenrestaurants zu klauen, scheint unter Langfingern derzeit eine beliebte Masche zu sein. Diebe haben jetzt ein Nobelrestaurant in Dänemark um edle Tropfen im Wert von 135.000 Euro erleichtert. Erst kürzlich hatten Räuber das Restaurant L'Ermitage am Genfersee und das Sternerestaurant von DFB-Präsident Fritz Keller geplündert.

Zu gut für die Tonne!-Bundespreis 2020 – die Nominierten

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat heute die Nominierten für den diesjährigen Zu gut für die Tonne!-Bundespreis bekanntgegeben. Viele Projekte gegen die Verschwendung von Lebensmitteln kommen aus der Gastronomie.

Hall of Fame: Gastro-Kritiker Dollase sucht die besten Gerichte Deutschlands

Der Gastro-Kritiker Jürgen Dollase ruft die Leser seiner „Online-Zeitung“ „Eat, Drink, Think“ auf, ihn bei der Auswahl der besten Gerichte der deutschen Gourmetküche zu unterstützen. Entstehen soll eine „Hall Of Fame“ für meisterliche, kulinarische Kreationen. Aus einer Liste bekannter Gerichte von Deutschlands Top-Köchen, gilt es eine Auswahl zu treffen.

Deutsche Teams auf der IKA: Mannschaftsleistung und Medaillen

Die 25. IKA/Olympiade der Köche in Stuttgart ist Geschichte und der Medaillenspiegel glänzt. Die gastgebenden Köcheteams und Einzelaussteller ziehen eine positive Wettbewerbsbilanz und dürfen sich über mehrfaches Edelmetall freuen.

Zu laute Gastronomie: Heidelberg sucht Lärmbeauftragten mit Fingerspitzengefühl 

An Selbstvertrauen darf es einem nicht mangeln, wenn man Lärmbeauftragter der Stadt Heidelberg werden will. Die Fronten sind nach jahrelangem Clinch völlig verhärtet. Er oder sie soll zwischen Anwohnern, Feiernden, Gastronomie und der Stadtverwaltung vermitteln.

50 Köche auf Slalomkurs in Ischgl

Der 23. Sterne-Cup der Köche findet vom 19. bis 20. April 2020 in Ischgl statt. Neben dem Riesenslalom der Köche mit Live-Cooking-Duell, wartet auf die Besucher das Hornstein-Ranking sowie eine Johann Lafer Küchenparty und das 2. Ischgler Haubenfestival.

Metzger und Buchautor Jürgen David fordert mehr Respekt vor Fleisch

Der Wormser Metzger und Buchautor Jürgen David (43, «Butcher's Revolution») fordert mehr Wertschätzung für Fleisch. Jede banale Leberwurst habe einen höheren Wert als der teuerste Champagner, sagt Jürgen David. David ist Metzger in der fünften Generation.