455 Zimmer-Holiday Inn Express für Düsseldorf

| Hotellerie Hotellerie

UBM Development Deutschland GmbH (vormals Münchner Grund) und Munich Hotel Projekt GmbH, bauen ein neues Hotel in der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens. Das Haus mit organisch geschwungener Fassade und tansparenter Erdgeschosszone wird 455 Zimmer umfassen und als Holiday Inn Express geführt.

Die UBM Development weitet mit einem Neubauprojekt in Düsseldorf ihr Hotelportfolio in Deutschland aus. Nach Ankauf eines rund 3.200 Quadratmeter großen Grundstücks in der Moskauer Straße entsteht bis zum 4. Quartal 2020 das Hotel der 3-Sterne-Kategorie. Die Liegenschaft wurde im Mai von der Landeshauptstadt Düsseldorf erworben, als Vermittler zeichnete Colliers Hotel verantwortlich. 

Christian Berger, Geschäftsführer der UBM Development Deutschland GmbH, erklärt zu dem Ankauf: „Wir freuen uns, dass uns der Sprung nach Düsseldorf gelungen ist und wir bald auch in der nordhreinwestfälischen Landeshauptstadt mit einem Haus von beispielhaftem Komfort vertreten sein werden. Nach der guten und erfolgreichen Zusammenarbeit mit Stadt in der Planungsphase sehen wir der Realisierung des Bauprojekts mit Freude entgegen. Auf Nordrhein-Westfahlen werden wir zukünftig einen besonderen Fokus legen.“

Die Moskauer Straße wird zukünftig als vierspurige Verkehrsader ausgebaut. Unteranderem das Projekt „Grand Central“ oder der Neubau der Unfallkasse NRW sind Teil des Entwicklungsgebietes entlang der Moskauer Straße.

Zurück

Vielleicht auch interessant

Airbnb will in den deutschen Nachbarländern Schweiz, Niederlande und Belgien wachsen. Die US-Firma verwies ausdrücklich auf jüngste Erfolge in Deutschland - obwohl man sich hier erst am Anfang sehe. Weltweit kämen auf einen Airbnb-Kunden immer noch neun, die in ein Hotel gehen würden, sagte Mitgründer und Chef Brian Chesky.

An der Stein-Therme in Bad Belzig, 80 Kilometer südwestlich von Berlin, sollen eine neue Reha-Klinik, Wohnungen und ein Hotel entstehen. Hinter dem Projekt steht ein Investor aus Kuweit, der insgesamt 300 Millionen Euro investieren will. Die Verträge für den Bau sind bereits fix.

Die Eröffnung in Leipzig steht im Frühling bevor, Stay KooooK München und Hamburg sind im Bau — und nach der Ankündigung des Stay KooooK Mannheim gibt SV Hotel mit dem Stay KooooK Bremen City das nächste Haus bekannt. Für das Haus war ursprünglich ein Vertrag mit Novum geschlossen worden. Dies dürfte nun nicht mehr gelten.

Ein Soho-House gibt es seit Jahren an prominentem Ort in der Berlin. Die Kette privater Mitglieder-Clubs wies jetzt einen Bericht von den Finanzanalysten GlassHouse Research zurück und dem hieß, Soho House habe seinen Mitgliederkreis zu schnell erweitert, was zu einem „Rückgang der Servicequalität“ geführt habe.

Die NH Hotel Group, die zu Minor Hotels gehört, hat für das Jahr 2023 einen Rekordumsatz von 2,16 Milliarden Euro bekannt gegeben. Dies entspricht einem Wachstum von 23 Prozent. Der ausgewiesene Nettogewinn belief sich auf 128,1 Millionen Euro, was einem jährlichen Wachstum von 27,7 Prozent entspricht.

Booking.com versteuert einen großen Teil seiner Erträge in den Niederlanden. Wie die ARD berichtet, nutzt der Konzern dabei eine besondere Steuervergünstigung, die sogenannte „Innovation Box Tax“ - die einen stark ermäßigten Tarif bedeutet. Eine Studie spricht von einer unrealistisch hohen Steuerersparnis.

Die 12.18. Asset Management aus Düsseldorf hat einen Kaufvertrag für das Hotel Club Santa Ponsa im Westen Mallorcas unterschrieben. In der Bucht betreiben auch die Seetelhotels aus Usedom eine Herberge.

Das Künstlerpaar Io Tondolo und Itshe Petz eröffnet mit dem Hotel „Absteige zur bärtigen Therese“ in der Steiermark das erste dezidiert queere Hotel in Österreich. Das Hotel, ein umgebautes Chalet im Retro-Design, soll ein Safe Space für die LGBT-Community sein.

Pressemitteilung

elevatr präsentiert viermonatiges hybrides Networking- und Weiterbildungsprogramm. Unter dem Motto „Connect. Learn. Grow." werden 50 Nachwuchstalente mit Top-Leadern aus der Branche vernetzt. 

Romantik startet mit sieben Neuzugängen ins Jahr. So sind unter anderem ab sofort zwei weitere 5-Sterne-Hotels dabei. Und auf der Kykladen Insel Syros in Griechenland sorgen die Romantik Suites Pafsilipon und die Romantik Villa Selena für eine neue Destination.