About Hospitality - HSMA mit bundesweitem Thementag für die Hotellerie

| Hotellerie Hotellerie

Initiiert von Menschen aus der Hotellerie dreht sich bei dem bundesweit organisierten Thementag „About Hospitality“ alles um die Hotellerie sowie Jobs und Karrieremöglichkeiten. Die HSMA will nun an den Erfolg aus dem vergangenen Jahr anknüpfen und dafür sorgen, dass auch junge Menschen ein Netzwerk aufbauen können.

Zielgruppe sind auf der einen Seite junge Hoteliers, (dual-)Studierende, Auszubildende und Job-Suchende. Andererseits auch erfahrene Hoteliers, die Lust darauf haben, generationsübergreifend in das Gespräch mit Menschen zu kommen und ihr Netzwerk zu erweitern, um auch offene Stellen zu besetzen. Das Event bietet daher eine Gelegenheit, die Welt der Hotellerie aus erster Hand zu erleben. Die Besucher erwarten zahlreiche Unternehmen vor Ort. Mit Vorträgen von Experten und Diskussionen werden die Teilnehmenden Einblicke in die Trends und Entwicklungen der Branche gewinnen.

Zeév Rosenberg, Präsident der HSMA Deutschland e.V. & Head of Business Development bei der AMANO Group, freut sich auf die Veranstaltung: „Dieses besondere Event bringt Wissensgeber, Chancengeber und natürliche neugierige Talente zusammen, um die spannende Welt der verschiedenen Berufsbilder in der Hotellerie ausgiebig zu erkunden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Karrieremessen ist ‘About Hospitality‘ vor allem ein interaktives Event mit inspirierenden Vorträgen und innovativen Diskussionsformaten, die die gesamte Bandbreite der Hospitality-Branche beleuchten. Wir setzen im Rahmen dieses Thementages auch besonders auf den Nachwuchs, damit sie unsere unvergleichliche Vielfältigkeit in authentischer Atmosphäre kennenlernen können und sich ein Netzwerk aufbauen, wovon alle profitieren.“

„Vom E-Commerce Director bis zur Hausdame, vom Barkeeper bis zur Revenue Managerin und vom Convention Sales Manager bis zur HR-Koordinatorin – unsere Industrie bietet so viel mehr als das, was offensichtlich ist. In cooler Hotelatmosphäre schaffen wir als Verband gemeinsam mit unseren Partnern allen Interessierten einen Raum zum persönlichen Austausch, zum Netzwerken und die Möglichkeit, die vielfältigen Jobs und spannenden Menschen der Branche kennenzulernen. Unterstützt wird die Aktion durch zahlreiche Unternehmen aus der Branche“, ergänzt Sarah Vieth, Marketing & Event Managerin der HSMA Deutschland e.V. 

Um möglichst vielen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen, ist „About Hospitality“ in diesem Jahr wieder an vier unterschiedlichen Standorten besuchbar. Das Event findet am 30. November 2023 gleichzeitig in Berlin im The Social Hub, in Hamburg im East Hotel Hamburg, in München im Andaz München Schwabinger Tor und in Köln im Lindner Hotel Cologne City Plaza statt.

"About Hospitality" stellt ein Forum zur Verfügung, auf dem Wissen geteilt, Chancen erläutert und neugierigen Talenten die Entwicklungsmöglichkeiten in der Hotellerie nähergebracht werden. Der Thementag soll eine Gelegenheit bieten, die Hotellerie in all ihren Facetten zu erkunden und herauszufinden, wie der eigene berufliche Werdegang dort verwirklicht werden kann. Die Teilnahme an dem Event ist kostenfrei. Aufgrund der ausgewählten Standorte sind die Locations deutschlandweit gut zu erreichen. Die HSMA Deutschland e.V. kooperiert mit der Deutschen Bahn und bietet für „About Hospitality“ das vergünstigte Veranstaltungsticket an. 


 

Zurück

Vielleicht auch interessant

Der Fernsehturm BT Tower, einst das höchste Gebäude von London, soll ein Hotel werden. Die US-Hotelkette MCR Hotels hat den 177 Meter hohen Turm für 275 Millionen Pfund erworben. MCR besitzt und betreibt viele der bekanntesten Hotels in New York, darunter das High Line Hotel, ein ehemaliges Priesterseminar, und das TWA Hotel am JFK-Flughafen.

Das historische Hotel Terofal in Schliersee hatte in den vergangenen 20 Jahren vier verschiedene Eigentümer. Jetzt steht es wieder zum Verkauf. Auf Immobilienscout24.de wird es derzeit für 3,08 Millionen Euro angeboten. Warum das Traditionshaus erneut auf dem Markt ist, ist nicht bekannt.

Marriott International hat die Unterzeichnung der Vereinbarung mit der Morogoro Mishama Company bekannt gegeben, 2025 das erste Hotel der Marke Le Méridien Hotels & Resorts an der Küste Sansibars zu eröffnen.

Beim diesjährigen Koch-Azubi-Contest der Selektion Deutscher Luxushotels, der bereits zum neunten Mal ausgetragen wurde, konnte sich Lindis Brodhag aus dem Excelsior Hotel Ernst in Köln durchsetzen.

Pressemitteilung

Apaleo hat mit der Migration aller 7.500 Zimmer des Hotelbetreibers citizenM an seinen Standorten in den USA und Europa auf seine Property Management Plattform in weniger als zwei Monaten einen neuen Standard für die Einführung von Technologie in der gesamten Hotelindustrie gesetzt.

Wyndham Hotels & Resorts hat in Kooperation mit der Aspire Hotel Group das Ramada Encore by Wyndham Munich Messe eröffnet. Es ist das erste Ramada Encore in Deutschland und das größte in Europa, dem Nahen Osten, Eurasien und Afrika.

Vorbehaltlich der fusionsrechtlichen Zustimmung übernimmt die DSR Hotel Holding GmbH die Travel Charme Hotel GmbH & Co. KG und erweitert ihr Portfolio damit um 13 Hotels und Resorts in Deutschland, Österreich und Italien. Die DSR Hotel Holding, zu der auch die Arosa Hotels gehören, ist eine Beteiligung der DER Touristik, die wiederum Teil der REWE Group ist.

Die b’mine hotels GmbH hat im Januar das Jaumann’s Hotel in Köln übernommen. Jetzt wurde aus dem Jaumann’s  das „&REPEAT Köln Airport“. Das Jaumann’s-Hotel  wurde in den letzten Jahren bereits umfassend renoviert.

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat möglicherweise ein weitreichendes Urteil gefällt, das Vermietern von Apartments einen Bestandsschutz verwehrt. In dem Fall geht es um ein Apartmenthaus in Berlin Mitte. Tausende Wohnung könnten so dem regulären Wohnungsmarkt bald wieder zur Verfügung stehen.

Im Rahmen der Aufstockung des Bunkers an der Feldstraße wurde vereinbart, dass es künftig im dort entstehenden REVERB by Hard Rock Hotel​​​​​​​ drei möblierte Gästewohnungen für Künstlerinnen und Künstler geben wird.